Eintracht Frankfurt Basketball

Basketball Eintracht Frankfurt

NACH DEM SIEG GEGEN EINTRACHT STEHT SSKC AN DER SPITZE. Deshalb dürfen sich die Fans von Eintracht Frankfurt auf die neue Saison freuen. Die Eintracht Frankfurt bietet kostenlose Abos zu aktuellen Veranstaltungen mit Ihrem persönlichen Kalender, die Hessenmeisterin Eintracht Frankfurt stand dem HTG Youngster gegenüber.

JBBBL im Endspiel gegen Eintracht Frankfurt besiegt

Am Silvestertag ging die gesamte JBBL-Mannschaft der Haie zum grössten Basketballturnier der Jugend in Europa mit 3 Minibussen nach Lund, Schweden. Unterteilt in ein Teams der U 15 und U 16, kämpften die Haie gegen Teams aus ganz Europa. Unterkunft in Klassenzimmern, Mahlzeiten in verschiedenen Sprachschulen, Spiel in einigen Sälen über Lund verstreut.

Seit 2009 gewann der spätere Deutsche Champion Lund in der U14. In die Playoffs zum A-Finale hat es die U 15 der Haie nicht geschafft, sondern in die Playoffs zum Bonbon. Im Halbfinale trafen die Spieler um Frederik Schöge nach 2 Erfolgen im 1/8 und auf Trelleborg, die in der Vorausscheidung unterlagen.

Nachdem einige starke Spiele hintereinander stattfanden, war zur Hälfte der Pause deutlich, dass die U 15 das Match verliert, entweder weil sie zu müde oder zu zuversichtlich waren. Anschließend kamen sie jedoch wieder auf die Beine und siegten in der Vorausscheidung und in den Playoffs. In der Endrunde traf ich auf die ungeschlagene Frankfurterin im JBBBL und JBBL Top 4.

Die Sharks kamen nach einer engen Pause mit einigen wenigen Rückständen in die Zwischenzeit. Die Haie waren in der zweiten Hälfte von ihrem sportlichen Kontrahenten begeistert, der ein gutes Jahrzehnt lang spektakuläre Tore erzielte. Nur gegen Ende haben die Haie ihr Selbstvertrauen gefunden und sich ab und zu ihrem Gegenspieler gestellt.

Mit einem Endstand von 28:34 können die Sharks auch mit den besten Gruppen des JBBL spielen. Jetzt müssen die Haie wieder den Schalter betätigen und die Erlebnisse aus Lund in die JBBL-Runde einbringen. Gerade beim bevorstehenden Away in Paderborn und Bochum wird dies die Weichen für die Startposition in den Playoffs stellen.

"Die Jungen können sich rühmen, dass sie es ins Endspiel schafften und beim grössten Nachwuchsturnier mit fast 1'000 Zuschauerinnen und Zuschauer eine solche Leistung ablieferten.

Mehr zum Thema