Elefanten Infos

Über Elefanten

Wissen Sie, warum Elefanten einen Rüssel haben? Ein Elefantenrüssel ist Oberlippe und Nase zugleich. Mehr: Informationen über den Gehörsinn und die Ohren von Elefanten Profil mit Bildern des Elefanten: Alter, Größe, Gewicht, Nahrung, Lebensraum und viele andere interessante Informationen über den Elefanten. Informationen über den grauen Riesen. Hilf uns, die Elefanten zu beschützen.

Afrikanische Elefanten

Ein Elefantenrüssel ist gleichzeitig Oberschenkel und Nasenschwamm. Oft scheint es, als ob das Vieh durch seinen Stamm trinkt, aber der Affe sauge nur das Leitungswasser ein und spritze es dann in den Munde. In einem " Schleppzug " können bis zu 8 Liter in den Kofferraum eingelassen werden.

Doch der Kofferraum hat noch viele weitere "Funktionen": Mit ihm kann der Elefant etwas ausgraben, halten oder aufnehmen, schleifen, schieben und wirbeln. 8 große Bauchmuskeln im Rumpf unterstützen ihn. Die Elefanten werden oft als Dachse bezeichnet. Elefanten haben eine größere Hautdichte als wir Menschen. Unseres ist nur wenige mm stark, während das des Elefanten etwa 2 mm ist.

Dies gilt jedoch nicht für Elefanten. Sie hat eine sehr sensible und sonnengebräunte Kopfhaut. Wieso bespritzen sich Elefanten mit Mud? Die Schlammschicht beschützt die Elefanten vor Sonne und Wärme. Die Elefanten haben Hauer und Molaren. Aus den Frontzähnen haben sich die Hauer gebildet und werden auch als" Elfenbein" bezeichnet.

Aus diesem Grund werden Elefanten auch heute noch von Wilddieben erlegt. Um die Pflanzennahrung zu mahlen, benötigt der Waldelefant die Molaren. Die Elefanten haben übrigens 5 Mahlgarnituren, darunter bis zu 6 Stück Milchzahn, so dass unsere dritten ZÃ? Eine Elefantin nimmt täglich etwa 300 Liter zu sich.

Natürlich mit ihrem Kofferraum. Er benötigt es zum Abkühlen, denn in der mittäglichen Hitze kann ein Elefant "in Schwitzen ausbrechen". Wald-Elefanten oder Asiaten ziehen vor allem unter einem schattigen Vordach aus tropischen Wäldern oder bei Nacht. Die afrikanischen Elefanten haben die größte Tragzeit aller Säugetiere: 22 Monaten! Mehr: So lange Sie Student sind, können Sie die Informationen als Basis für Ihre Präsentationen, Poster oder Hausaufgaben in der Sprachschule nutzen.

Alle Informationen haben wir sorgfältig geprüft, aber wenn sich ein Irrtum einschleichen sollte, schreiben Sie uns eine kleine Mails.

Mehr zum Thema