Elefanten Kuchen

Torte Elefant

die Konturen des Elefanten mit einem schmalen, scharfen Messer. Der Elefantenkuchen ist ein Hit zum Geburtstag! Im Fondant verbirgt sich ein köstlicher Bananenkuchen. Bestellen Sie Elefantenkuchen online und lassen Sie ihn sich nach Hause liefern! Das rosafarbene Fondant auf einer mit Puderzucker bedeckten Fläche dünn ausrollen und ebenfalls einen Elefanten ausschneiden.

Solange bis jemand weint! Ich backe mir einen Elefanten.

Eigentlich war geplant, den Kuchen mit dem Firmenflugzeug nach Miesmann zu bringen. Unglücklicherweise wurde der Zeitplan für den Flug verschoben und die Torte konnte nicht mitgeflogen werden. Wie die erfolglose Ueberraschung mich anfangs bedrückte, so war meine Stimmung beim Essen des Kekses verzeihend. Da ich mehrmals per E-Mail befragt wurde, woher ich das Formular habe und wie ich den Kuchen exakt umsetzte, zeig ich Ihnen heute mal meine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die wirklich einfach ist und von jedem ohne große Backerfahrung gebacken werden kann.

Trockenkuchen sind die am besten geeigneten Kuchen. Den Kuchen habe ich schon mehrmals in zwei unterschiedlichen Variationen zubereitet. Zum Miezmann Geburtstag, dem vorgesehenen Rundflug und den Temperaturunterschieden, denen der Kuchen standhalten sollte, machte die vereinfachte Version dieses Mal mehr Sinn. Zuerst einmal suchst du dir ein schönes Tortenrezept aus. Bei der einfachen Ausführung den Kuchen in einer gut gefetteten 26-er Form backen.

Bei der aufwendigeren Ausführung backen Sie den doppelten Teil des Teiges auf einem gut gefetteten, handelsüblichen Blech. Beim Backen des Kuchens haben Sie sich um den Druck Ihrer Schablonen gekümmert. Der Schablonenausschnitt erfolgt entlang der Außenkontur des Elefanten. Wenn der Kuchen zu nass ist, kann er am Kuchen haften und ausbrechen.

Wenn der Kuchen zu trocknend ist, kann er zerbröckeln. Deshalb sollte die Stickprobe alle 2 min nach der für das gewählte Kochrezept festgelegten Zeit genommen werden, bis kein weiterer Knetmasse mehr am Holzstab klebt. Der Kuchen kann dann umgehend den Backofen verlassen und sollte die gewünschte Beschaffenheit haben. Nach dem Backen den Kuchen gut abkühlen lassen.

Danach mit einem spitzen Skalpell den größten Teil des Schlages, der sich während des Backens auf dem Kuchen bildet, abschneiden. Die Torte muss nicht unbedingt perfekt sein. Der Bereich sollte nur so groß und eben sein, dass der Kuchen darauf steht, denn im nächsten Arbeitsschritt müssen Sie den Kuchen umdrehen, so dass die Oberseite zum Boden wird.

Legen Sie nun Ihre Stencil auf den Kuchen und schneidern Sie die Kontur des Elefanten mit einem engen, spitzen Zangenmesser aus. Bei der aufwändigen Kuchenvariante: Wenn Sie die Kuchenvariante herstellen, kippen Sie den Kuchen nicht um, sondern versuchen Sie, ihn mit einem großen Skalpell so genau wie möglich zu zerschneiden. Den Elefanten wie oben beschrieben zwei Mal aus der Dose ausstechen.

Diese zwei Elefanten, die man ausschneidet, kleben dann mit den gebogenen mal nach Innen - also aufeinander zu. Dann muss der vollständig verklebte Kuchen vollständig mit einer Banane oder Vereisung bedeckt und praktisch verschlossen werden, sonst würde die angefeuchtete Creme-Füllung den Kuchen später weicher machen. Die bei der Einfachvariante erforderliche Zusatzbeschichtung kann hier weggelassen werden, da sich die Vereisung hervorragend als Fondantträger eignen.

Die simple Tortenvariante: Die simple ist jetzt rundum mit Jelly oder Konfitüre beschichtet. Danach mit beiden Kuchen fortfahren: Staubzucker auf eine ebene, gereinigte Fläche sieben und den Kuchen sanft in den Fondanten kneten. Sie können weiße Fondants erwerben und selbst mit Lebensmittelfarben färben oder Sie können die Fondants gleich nachkaufen.

Dieses Mal habe ich vorgefärbtes Karamellbonbon. Für die Fondantpflege verwende ich immer Einmalhandschuhe, die ich vorher mit Palmins einmassiere. Die Fondante haftet nicht an den Haenden und farbiger Lack macht die Haende nicht farbenfroh. Sinnvoll ist es, den Fondanten für einige Augenblicke in die Mikrowellenherd zu legen oder für einige Augenblicke auf den Ofen zu legen, da er dann viel einfacher zu durchkneten ist.

Nach dem sanften Kneten den Fondanten zu einer Kugel formen, auf die Puderzuckeroberfläche legen und gleichmässig flach drücken. Die Nudelrolle kann in Klarsichtfolie eingewickelt und auch mit Handfläche eingerieben werden, um ein Verkleben des Fondants zu verhindern. Die Fondante sollte ca. 5 mm stark und ca. doppelt so groß wie der Kuchendurchmesser sein, damit sie die Ränder vollständig umhüllt.

Nach dem Ausrollen den Fondanten sorgfältig auf den Kuchen heben und mit ihm bedecken. Die Fondante zerreißt sehr leicht, daher darf sie nicht zu fein ausrollen. Mit Ringen und langen Fingernägeln sind die Naturfeinde von Kuscheltier. Empfehlenswert ist dieses Filmchen, das sehr gut erläutert, wie man einen Rundkuchen mit einem Fondanten bedeckt.

Modellieren Sie die Kurven des Elefanten mit gefetteten (Palmin) Zeigern. Sind Sie mit der Kontur einverstanden, können Sie auch die besonders bei dunklen Fondants beliebten Puderzucker-Flecken mit gefetteten Fingern schonend abreiben. Außerdem verleiht die Palme dem Fondanten einen schönen Schimmer. Legen Sie nun sorgfältig die Elefantenschablone auf den Kuchen und stechen Sie mit einer dünnen Kanüle alle Umrisse des Elefanten sorgfältig durch das Blatt in den Fondanten.

Platzieren Sie die Löcher nicht zu nahe beieinander, damit der Fonds keine großen Schäden erleidet, sondern so nahe beieinander, dass Sie die Konturen später auf dem Fonds sehen können. Danach ist es Zeit, den Elefanten zu zeigen. Zuerst wird die Schwarzglasur aufgetragen und dann die Konturen mit der Kanüle sorgfältig nachgezeichnet.

Bei Elefanten sind es die noch weißen und die gelben Adleraugen. FERTIG! Es würde mich sehr glücklich machen, wenn Sie mir Bilder Ihrer Elefanten und Motivkuchen nach dieser Gebrauchsanweisung mitschicken.

Auch interessant

Mehr zum Thema