Erlebnispädagogik Spiele

Abenteuer Bildung Spiele

Erfahren Sie hier alles über erlebnispädagogische Spiele: Meier-Spiel: Es gibt verschiedene Familiennamen, Meier, Geier, Leier,. Die Spiele sind ein wichtiges Element der Erlebnispädagogik, um alle Kinder mitzunehmen. - Such dir einen schönen Platz für das Spiel aus. Werkstoff: Ballon/Wasserball/Leichtspielball, Markierungen (Seile, Pylone, etc.) Lage: außen, auf offener Fläche.

Zu den 7 besten erlebnispädagogischen Spielen für den täglichen Gebrauch

In einem ersten Arbeitsgang werden mehrere kleine Gruppen zusammengestellt. In diesem Abenteuer-Lehrspiel geht es darum, eine Kugelbahn im Urwald zu errichten. Vor Spielbeginn legt der Spielführer fest, welche Spielregeln jede einzelne Spielgruppe einhalten muss. In einer festgelegten Zeit (max. 1 Stunde) wird diese Strecke von den kleinen Gruppen erbaut. Den Spielern steht das gesamte Material zur VerfÃ?gung, das sie im Walde vorfinden, und, falls notwendig, bestimmtes Material, das von der Spielleitung genehmigt wurde.

In jeder dieser Gruppen gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, den Marmor oder einen kleinen Spielball (Tennisball) auf die Fahrt zu senden. Der Bereich sollte vor Beginn des Spiels vom Leiter durchleuchtet werden.

Abenteuerpädagogische Spiele: Anpassungsvorschläge inklusive Spielanleitung

Abenteuerpädagogische Spiele der Selbstbewusstseinsbildung. Es gibt viele Abenteuerspiele, die ohne weiteres Zubehör gespielt werden können. Die Spiele sind ein wichtiger Bestandteil der Erlebnispädagogik, um alle Schülerinnen und Schüler mitnehmen zu können. Wer sich zurückhaltend verhält, sollte auch dazu angeregt werden. Dass Erlebnispädagogik einen positiven Einfluss auf die generelle und vor allem gesellschaftliche Freizeitgestaltung hat, belegen mehrere Untersuchungen. Doch welche Spiele der Erlebnispädagogik sind geeignet und was ist ihr Sinn?

Im Reiseführer führen wir Sie in die verschiedenen Erlebnispädagogischen Spiele für innen und außen ein, mit denen Sie die Verständigung und Zusammenarbeit unterstützen. Bauen Sie eine Beziehung zwischen den Söhnen auf. Wenn sich eine bisher nicht bekannte Person trifft, geht es darum, sich kennen zulernen und die anderen Schüler oder Jugendliche aufzuspüren. Jedem wird ein Schal zur Augenbinde geschenkt.

Sobald dies geschehen ist, teilen Sie die Gruppen und leiten Sie jedes Kind nach draußen. Jetzt gib einigen Schülern, vorzugsweise der einen oder anderen Seite, ein Lappen in die Hände, das sie um ihre Arme bindet. Für kleinere Söhne und Töchter hilft man, die Verbindung zwischen den beiden Armen und den Ohren selbst herzustellen.

Die Zielsetzung des Spieles ist es, sich in zwei verschiedenen Gruppierungen (einmal mit und einmal ohne Stoff) zu treffen, ohne zu reden. Wer am schnellsten ist, siegt. Wenn die erste Lerngruppe abgeschlossen ist, können die Augenbrauen entfernt werden. Jetzt haben die Schüler das Glück, die verbleibenden Schüler der anderen Schülergruppe für den Rest der Zeit zu beobachten.

Hier verschwindet die Schwelle, sich den anderen etwas anzunähern, rasch. Das Tierstimmenspiel ist etwas heller und noch besser für kleine Kleinkinder zu haben. Auch hier brauchen Sie ein paar Lappen, um Ihre Kinderaugen zu binden. Nun flüstere jedem einzelnen Kinde einen Namen ins Ohr. Was? Vergewissern Sie sich, dass Sie jedes einzelne Haustier zwei Mal einnehmen.

Nachdem alle ein nachzuahmendes Kind bekommen haben, startet die Suche nach dem Partner. Sie müssen ruhig durch den Saal gehen, bis sie jemand anderen wiederfinden. Nur in diesem Augenblick dürfen die Kleinen ihr Haustier nachahmen. Bei einem Augenzwinkern ist das Thema des Vertrauens sehr bedeutsam. Trust-Spiele sind in der Regel leicht zu implementieren, aber die Kids erfahren viel in kürzester Zeit.

Lernspiele mit Augenbinde sind für Mannschaftsübungen geeignet. Man kann sich nur auf seinen eigenen Lebenspartner oder die ganze Familie stützen. Jetzt ist es die Gruppenaufgabe, das Kleinkind mit geschlossenen Augen durch den Park zu führen, um die Dynamik der Gruppen zu unterstützen. Tip: Es wird etwas einfacher, wenn ein Kleinkind das andere an der Wand durch den Saal führ.

Denn ohne vertrauensvolle Kooperation wird es schwer. In Teambuilding- und Kooperations-Spielen muss die ganze Mannschaft gemeinsam daran arbeiten, die gesetzten Zielsetzungen zu verwirklichen. Jetzt zählt durch die ganze Truppe. Bei allen Kindern mit einer gerade Anzahl muss man sich nun nach innen in den Ring beugen, während sich die anderen nach aussen beugen.

Abgesehen vom Spass an der Arbeit mit diesen Mitteln lernt man, im eigenen Haus zu sein. Anstatt zu konkurrieren, arbeitet man besser im Verbund. Jetzt lege ein Drahtseil als Ring in die Mittellinie. Jetzt gib der Truppe ein weiteres Zugseil. In dieser Erfahrung geht ohne eine gute und partnerschaftliche Kooperation nix.

Das Spiel zielt darauf ab, dass alle Mitglieder des Teams in dem von ihnen selbst gebauten Gebäude bleiben können. Gib den Kinder eine bestimmte Zeit, in der das Gebäude aufzustehen hat. Sie können in der Runde bestimmen, welches der Teams das beste, kreative oder praktische Gebäude hat.

Achten Sie bei erlebnispädagogischen Spielen darauf, dass Sie alle Schülerinnen und Schüler beteiligen und dass sich niemand ausgrenzt. Aufbau von gegenseitigem Respekt, um die Unternehmensgruppe als Ganzes zu stärken.

Mehr zum Thema