Escape Game Brettspiel

Flucht Spiel Brettspiel

Auf diese Weise entstanden die "Escape Rooms". Auf diese Weise entstanden die "Escape Rooms". Der Gedanke hinter Escape Games ist alt. Vorab konnten wir es testen und hier über die Erfahrungen mit dem Spiel berichten, das anders funktioniert als klassische Brettspiele. Genossenschaftsspiele liegen im Trend, ebenso wie Fluchträume.

Gesellschaftsspiele im Versuch

"Der" Escape Room" ist ein aktueller Event-Trend aus der Praxis. Ein Personenkreis wird in der Regel 60 min in einen Bereich eingesperrt und muss Rätsel lösen, um vor Ende der Zeit zu fliehen. "Fluchtraum - Das Spiel" nimmt diesen Trends der körperlich echten Fluchträume auf und ermöglicht den Spielerinnen und Spielern die Realisierung des Spielkonzeptes für am inländischen Spieltisch.

Den Spielern steht genau eine knappe Zeit zur Verfügung, um alle Rätsel des betreffendenfalls aufzulösen. Im Umkehrschluss: Läuft die Auszeit, bevor die Mitspieler alle Rätsel lösen konnten, dann verliert sie als Mannschaft gegen das Stück. "Der Escape-Raum - Das Spiel" verfügt über vier verschiedene Fällen sowie einen elektrobetriebenen "Chrono-Decoder".

Die Bezeichnung "Chrono-Decoder" bezeichnet bereits die Aufgabe von Geräts: "Chrono"=Zeit bezieht sich auf die integrierte Countdown-Funktion, "Decoder" auf Entschlüsselung. Der Chronodecoder wird von den Spielern vor Beginn des Spiels eingestellt, die 16 Schlüssel und wählen werden angezeigt. Laut für wird dies allen Spielern vorgetragen. Er enthält die Hintergrundstory des betreffenden Falls sowie einen Spruch: "Start now the time (oder äquivalente formulation)!

"Der Chronodecoder wird nun durch Drücken der roten Taste gedrückt aktiviert." Dann öffnen die Player den ersten Briefumschlag (auch im Klartext genannt) und starten zu rätseln Zusammenfassend müssen tragen die Player pro Gehäuse drei Kodes in den Chrono-Decoder ein. Wird ein falscher Kode eingegeben, macht der Dekoder ein hÃ?ssliches trötgeräusch, die Player erhalten eine Minutenzeit subtrahiert und müssen sucht weiter nach dem korrekten Kode.

Es gibt 4 unterschiedliche Schlüsselformen im Programm. Allerdings ist jedes Schlüsselform vier Mal inbegriffen, so dass 16 unterschiedliche Schlüssel zur Verfügung stehen. Zum Eingeben eines Codes in den Chrono-Decoder fügen die Player eine Schlüssel nach der anderen und von rechts nach oben in die Öffnungen des Gerätes ein. Das Schlüssel enthält diverse Features (unterschiedlich auf der Vorderseite und Rückseite), die im Rätseln verwendet werden, um auf ein bestimmtes Schlüssel (und dessen Korrektheitsseite) zu verweisen.

Damit hat jeder Mensch eine römische Nummer am Oberrand, einen Mittelpunkt, eine Vertiefung in Geometrie, einen Pfeile, einen Buchstaben und eine Nummer. Die Chronodecoder enthält auf ihren Gehäuse verschiedenen Systemen zu Entschlüsselung. In manchen Fällen enthält Rätselbestandteile das Symbol/Schriftart "ER" in der Datei Fällen. Wenn ein Rätsel mit diesem ER gekennzeichnet ist, wird einer der Entschlüsselungssysteme des Chrono-Decoder-Gehäuses benötigt.

Diese sind auch in jedem Falle von "Escape Zimmer - Das Spiel" enthalten und repräsentieren die Informationskarten für die den Spieler. Minus: MINUS: PUNKTE-CHECK: Sebastian: "Escape Zimmer - Das Spiel" ist nun (neben der Thinkfun-Neuheit) die zweite Fluchtraumadaption für das Heim-Wohnzimmer, das ich vorhin spielte. Das ursprüngliche - Prinzip beinhaltet die Tatsache, dass die Teilnehmer mit einer kleinen Einführungsgeschichte, die das Grobziel und die Toraufgabe angibt, in einen Bereich gesperrt sind und nun unterschiedlichste Rätselaufgaben lösen müssen.

Jede gelöste Rätsel öffnet sich weiter, bevor nicht zugängliche Reichweiten des Bereichs oder gar ein ganz neuer Bereich. Die Fantasie von Rätselgestaltung ist grenzenlos und auch die Komplexität, die Zeit und der Themenbereich können an die verschiedenen Adressatengruppen von für angepasst werden. Weil neben der Erkenntnislösung von Rätsels mit einem gut gestalteten Escaperoom auch unsere anderen Sinnesorgane, also akustisch, visuell, haptisch oder auch geruchsneutral angespricht werden.

Die Einstellung des Fluchtraumes kann eine unendliche Anzahl von Gegenstände enthalten, auch solche, denen man im täglichen Leben nicht (mehr oder nur noch selten) begegnet. So gut eine Anpassung dieses Konzeptes auch sein mag: für Gesellschaftsspiele können diese Vielfalt an Möglichkeiten und intensiver für wohl nie ausgleichen.

"Fluchtraum - Das Spiel" folgt nun einem sehr ähnliches-Konzept wie oben beschrieben. Auf Rätsel gibt es zwei - oder drei - verschiedene Bereiche. Bei allen vier Fällen des Basisspiels von "Escaperoom - The Game" werden die Teilnehmer mit sehr verschiedenen Rätseln und Motiven konfrontiert. Dabei werden die Spielregeln in der Regel sehr unterschiedlich gestaltet.

Mit ihm müssen mögen die Akteure im echten Vorbild ihre Rätsel zunächst selbst mitsuchen. Dies hat mich persönlich sehr gefreut, da gerade diese Suche nach allen benötigten Gegenstände und Referenzen für mir immer einen verrückten Sherlock-Moment vorgibt, auch weil man sich manchmal auf der Vorderseite schlägt befindet, weil man etwas augenscheinliches hat (....)

Das Rätsel fügen passt meiner Meinung nach gut zum jeweiligen Themengebiet und ist in sich schlüssig UND vielfältig! Vor allem das oben erwähnte sensorische Erlebnis wurde in "Escape Raum - Das Spiel" im Spannungsfeld der Möglichkeiten, die ein Brettspiel eröffnet, sehr gut inszeniert. Es wird nur so viel mystisch gesagt: Es wird durchaus angestrebt, das Rätsel auch in die wirkliche Lebenswelt zu bringen.

Ã?berprüft werden die 4-stelligen Kodes vom Chrono-Decoder verwendet. Dieses Verfahren repräsentiert für mir eine verrückte Lösung der Ã?berprüfungs-Problematik. Die dreimal hintereinander erfolgende 4-stellige Code-Eingabe offeriert anhand der sechs erkennbaren Schlüsselformen (es gibt jeweils die 4 Schlüssel 4 mal, zwei der 4 Schlüssel sind jedoch unsymmetrisch, ergo ergibt 6 unterschiedliche Schlüsselformen) eine enorme Anzahl an Eingabemöglichkeiten.

Der Chronodecoder bietet einen Countdown-Timer und verschiedene Dekodierverfahren. Es wird Zeit, dass für eine Notiz macht. Eine Sortierung und Lagerung unter für ist nicht möglich. Denn: Wer einmal einen Prozess abgespielt hat, weiß: Rätsel. Zumindest: Die Website ermöglicht es Ihnen, Teile des Spieles ausdrucken zu können, die beschrieben oder auf andere Weise zerstört werden müssen und damit Fälle "zurückzusetzen", so dass Sie das Game auch an Bekannte weiterleiten können.

Sie werden auch die Add-On-Szenarien verwenden, die bereits vom Herausgeber versprochen wurden und voraussichtlich 2017 auftauchen werden. Sie wissen es vielleicht schon aus den Schilderungen, "Escape Raum - Das Spiel" hat mich im Großen und Ganzen überzeugt. Das Rätsel war teilweise einfach, teilweise recht gut zu lösen und teilweise sehr aufwendig.

Mit " Escape Raum - Das Spiel " bekommen Sie jedoch vier erfolgreich angepasste, aber zunächst einmal nicht die Zeit RätselspaÃ?

Mehr zum Thema