Escape Game Rätsel

Flucht-Spiel Puzzles

Puzzle Rooms oder Escape Rooms sind die perfekte Freizeitbeschäftigung für alle, die gerne aktiv sind, etwas Neues ausprobieren und Teamspiele genießen. Seien Sie die Person, die die Rätsel und Aufgaben im Escape Game löst. Die Escape Games sind neue, spannende und interaktive Brettspiele. Eintauchen in eine Welt voller Abenteuer, Action und mysteriöser Ereignisse. Während das Spiel fortschreitet, müssen Sie Schlösser knacken, knifflige Rätsel lösen und knifflige Aufgaben lösen, um Codes herauszufinden, am besten so schnell wie möglich!

Rätselräume in SH: Let's get out: Das sind die Flucht-Spiele im Süden....

Bei der Gefängnispause in Flensburg: Micheal Schultze und Frau Bergman. Ob hinter Gittern, ein Kriminalroman im Mittelalter oder hilflos auf See: Fluchträume sind eine Mixtur aus Geheimnis und Erlebnis - und sie stoßen in SG auf immer mehr Anhängerschaft. Weil der Weg nach draussen nur durch Rätsel ist. Die sind immer etwas mysteriös, diese Fluchträume.

In immer mehr Gegenden im hohen Norden gibt es die eher unauffälligen Plätze, an denen geheimnisvolle Räume und Abenteurer einkehren. Die Grundstruktur ist in der Regel ähnlich: Sie befinden sich als kleines Gespann in einer heißen Situation - in manchen Situationen sind Sie eingeschlossen und müssen sich den Weg nach aussen bahnen.

Bei anderen muss das Projektteam knifflige Aufgaben bewältigen. Sie sind historisch ausgestattet: mal in einer spärlichen Kammer, mal in Großmutters Plüschwohnung, auf einem Boot oder in einer Mittelalterabtei. Die Mannschaft hat eine knappe Zeit, um alle Rätsel zu ergründen. Für die zunehmende Fangemeinde der Mysterienräume entwirft und baut der Architekt und Architekt des Mysterienhauses Flensburg, Herr Meier.

"Der Begriff stammt in der Regel aus der Historie und den Raumverhältnissen ", erläutert der 45-Jährige aus Nordstedt. Der Raum dafür ist bereits fixiert: Weisse Fliesen sind bereits an den Mauern, eine Motorsäge legt sich um und ein halb fertiges Puzzleelement schwebt an der Mauer. "Ich will, dass es ein gruseliger Psychopath wird", denkt er. "Für die meisten Fluchtspiele brauchst du mehr stabile Nerven."

Die Fluchträume an sich hält er für kindgerecht. "Viele Rätsel kann man ab acht oder neun Jahren lösen", erläutert der Fachmann. "Im Mysterienhaus in Flensburg ist der Überfall am besten für die Kleinen geeignet: "Hier geht es darum, etwas zu entdecken. "Der Mitarbeiter schrieb die Story dann ein wenig um, so dass auch die Neunjährige sich auf die Suche nach Juwelen begaben.

Für die Puzzle-Räume sind vier - bis fünfköpfige Gruppen geeignet. "Manche Unternehmen benutzen die Fluchträume auch als Teambuilding-Maßnahme", erläutert er. "Denn das Rätseln unter Termindruck zeigt auch, wie gut das eingespielte Gespann auf neue Anforderungen in Stresssituationen reagieren kann, wie es sich verhält - und ob es den Teilnehmern gelingt, ihre jeweilige Stärke zu untermauern.

Dies sind die Fluchträume im Norden: Im feuchten Wasser wird es zur See, denn hier ist das "Fluchtschiff": Piraten haben die "Albatros" angegriffen und die Beteiligten in den Laderaum des Schiffs gesperrt. Drei knifflige Dinge gibt es in der Lübecker Innenstadt in den Fluchträumen der "Schlüsselzone". Die Rätselliebhaber übernehmen im zweiten Falle die Aufgabe der Forscher in einem Geheimlabor.

Im dritten Falle ist die Story ganz anders: Hier sind Sie zu Besuch bei einem fremden Mitstreiter. Sie haben bis zu 60 min Zeit, um in den Zimmern nach Schlüsseln oder Rätseln zu suchen. Egal, ob Sie als Detektiv nach einem ungläubigen Mann schnüffeln oder als Hobbydetektiv nach einem vermeintlichen Cyber-Angriff suchen, ob Sie rätseln oder in entfernte Staaten reisen: Bei der "Schlüsselsuche" in Kiel gibt es vier Fallbeispiele zu klären.

Bei der Gefängnispause in Flensburg: Micheal Schultze und Frau Bergman. Im " Mystery-House " in Flensburg gibt es zur Zeit vier Rätselspiele. Weitere Informationen zum "Mystery-House". Im Zentrum von Kiel können Sie bei "Final Escape" aus dem Knast entkommen oder ein verlorenes Kunstwerk wiederfinden. Der Alptraumcharakter ist Teil eines Performance-Spiels: Während des Puzzles lernen die Beteiligten Akteure kennen, die dem Koffer einen weiteren Kick geben sollen.

Weitere Informationen über "Final Escape". Dem mutmaßlichen sowjetischen Geheimagenten soll eine Atombombe zur Verfügung stehen und es wäre besser, vor ihm mehr über das Escape-Hotel zu erfahren. Das " Escape Game Centre " in Aachen nimmt seine Gäste mit auf ein seltsames Piraten-Abenteuer. Weitere Informationen zum Escape-Game-Center. Die beiden Beispiele sind auch in dänischer und englischer Sprache für Personen mit fortgeschrittenen Fremdsprachenkenntnissen abspielbar.

Weitere Informationen über das Escape-House. Es gibt eine große Anzahl von Fluchträumen in der Stadt. Fallbeispiele auflösen. Auf dem Schiff stehen auch die Rätsel von Rikkmer Rikkmers oder die Rätsel von Captain Santos. Weitere Informationen über Fluchträume in Deutschland.

Mehr zum Thema