Escape the room Spiel Online

Flee the room game online

Das Ziel des Spiels ist es, einen Weg aus der verschlossenen Küche zu finden. Das Crimson Room ist einer der Klassiker unter den Online Escape Spielen. Kennzeichnend für das Spiel ist vor allem seine bunte, einfache Optik - bleibt aber trotz der Einfachheit im Diagramm anspruchsvoll in seinen Rätseln. "Das Mädchen neben mir sagte, sie sei süchtig nach Online-Fluchtspielen, also habe ich nur versucht, eines zu machen", sagte Kato. Wie lauten die Spiele von Escape the room?

Fluchtraum Spaßland - Spieleklassiker online ordern

Verlängerung zu Escape Room The Game. Wirst du dem Clown Bobos Klauen in einer guten Stude entkommen, oder wird er dich für immer für seine Freak-Show aufhalten? Geeignet für 2 bis 5 Personen ab 16 Jahren. Laufzeit: 60 Minuten Die Uhr läuft. Für zwei bis fünf Personen ab 16 Jahren bleibt nur eine knappe Arbeitsstunde, um die Aufgabe zu bewältigen und die korrekten Antwortvorgaben in den sogen.

Der Apparat weiß alle Lösungen und tritt unbarmherzig gegen die Mitspieler an. Willkommen bei Spaßland Die Expansion zu "Escape Room - The Game" bringt die Teilnehmer zu einem riesigen Freizeitpark mit sich. Erst wenn die Akteure zusammen eine Aufgabe bewältigen, Schleusen brechen und zusammen arbeiten, können sie aus dem Freizeitpark ausbrechen.

Im Rahmen dieser Expansion zu Escape Room - The Game werden die Akteure neben den Spielern von Sherlock Holmes Ermittler, um zusammen einen Mord aufzuklären. Die Chefin des Stahlunternehmens Jonas & Jonas wurde in seinem Büro umgebracht. Er wird sein letztes Opfer in 1 Std. umbringen. Bei der Expansion Mordgeheimnis" suchen die Akteure zusammen in Jones' Studie nach dem Täter und halten die Mordfälle auf.

Bei den beiden Extensions von "Escape Room" der Noris-Spiele kommt der Chrono-Decoder aus dem Basisspiel zum Einsatz.

Gegen die Uhr: Zwei neue Fluchträume in Deutschland

WARMSTADT - "Keep out" steht in Grossbuchstaben auf einem neon-gelben Hinweisschild und "Restricted Area" oben. Das, was in Wahrheit zwar bedrohlich klingt, ist es nicht, aber um so aufregender: Die beiden Fluchtraumbereiche, die seit dem 1. Dezember beim Berliner Lastertag entdeckt werden können, sind für alle, die sich für die Rätselfreunde interessieren, goldrichtig.

Der Fluchtraum ist ein so genanntes Live-Abenteuerspiel, eine Zeitmission. Sie sind als Mannschaft in einem Zimmer eingesperrt und müssen mit Hinweisen arbeiten, um ihm in 60 min wieder zu entfliehen. "Die Kernzielgruppe der Fluchträume sind Menschen zwischen zwölf und 60 Jahren", sagt Dr. med. Michael A. Borch.

Einer seiner Mitarbeiter ist immer über Bildschirm und Ohrhörer mit den Playern vernetzt und führt sie bei Notwendigkeit oder gibt sie an. Die vierköpfige Gruppe, die "Tutanchamun's Tomb" spielen, benötigt sie überhaupt nicht: Das gesamte Ensemble wackelt von Task zu Task, rätselt, konsultiert und endet ein paar Min. vor Zeitablauf.

Du musst dich verbinden und um die eigene Achse denken", fasst Spielerin Chris zusammen. Es ist noch nicht verwendet worden, sagt Angestellter Bojak. Außer dem Spiel "Tutanchamun's Tomb", in dem es darum geht, das Mysterium des Pharao zu enthüllen, gibt es noch einen weiteren Saal namens "Top Secret". Dieses Spiel wird von der Mannschaft allen Anfängern empfohlen, da es gut zu erstellen ist.

"Viele Leute glauben, dass eine gute Zeit ist, aber dann erkennen sie, wie rasch sie beim Spiel vergeht", sagt er. Dies soll einerseits die Gefahr von Zerstörungswut und andererseits das Fotografieren und Teilen von Wildgeheimnissen eindämmen. Vor fast zwei Jahren entstand die Vorstellung, Fluchträume beim Berliner Partner für den Einsatz im Rahmen des Lasertages einzubinden - zu einer Zeit, als echte Gesellschaftsspiele in ganz Europa beliebt wurden.

Im Darmstädter Raum begann das Programm zwar schleppend, hat sich aber laut Aussage von Herrn Dr. med. Bajak durchgesetzt. "Allein an einem Sonnabend treten hier gut zehn Bands auf." Sie sind in Deutschland zur Zeit die Einzige, wo man das offizielle Spiel für das Spiel erleben kann, weiss er. Innerhalb von nur zwei Jahren will das Projektteam in beiden Gebieten Puzzles austauschen.

Auch interessant

Mehr zum Thema