Exit Spiel

Spiel beenden

EXIT: Das Spiel Die verlassene Hütte Out, aber schnell! So wurde die von Inka und Markus Brand entwickelte EXIT-Serie ins Programm aufgenommen. Das Spiel ist der Name einer Reihe von Spielen, die von Kosmos Spiele von den Spieleautoren Inka und Markus Brand veröffentlicht wurden. Aus Sicht des Verlages ist es natürlich sinnvoll, das Thema auch auf den heimischen Spieltisch zu bringen. Mit " E.

X.I.T.- Das Spiel " widmen Kosmos dem Genre eine eigene Serie, die bereits drei Fluchtraumspiele für zu Hause beinhaltet.

Stellungnahme der Jury:

In der Serie "Exit - The Game" wird die Vorstellung von Fluchträumen aufgegriffen, in denen eine Person aus einem abgeschlossenen Zimmer flüchten muss. Ein Puzzle nach dem anderen wird von den Spielern gelöst, um die letzte Rätselaufgabe zu bewältigen. Diese einst spielbare Herausforderung führt die Band beispielsweise zu einer verlassenen Baracke, einem Geheimlabor oder dem Grab des Pharaos.

Sie müssen dort ein kleines Heft und Spielkarten bewerten, um je zehn sehr schöpferische Puzzles zu lösen. Ein ausgeklügeltes System aus Karte und Decoderscheibe ermöglicht es den Spielern, ihre Lösung umgehend zu erproben. So überzeugend das vollkommene Spieleprinzip und die außergewöhnliche Güte der gemeinsamen Adventures aus der Serie "Exit - Das Spiel", dass alle drei Spiele der Premierensaison eine besondere Erwähnung verdienen.

Durch die oft neuartigen Puzzles ist es ein Vergnügen, nach den nicht alltäglichen und oft raffinierten Möglichkeiten zu forschen. Ein Muss für alle Fluchtraumfans und solche, die es werden wollen. ca. *Abweichende Empfehlung: 1 - 4 Mitspieler.

AUSGANG - Das Spiel - Das Geheimlabor (Kennerspiel des Jahres 2017 ) Prüfung | AUSGANG - Das Spiel

Bewerten your own review für EXIT - The game - The secret laboratory (connoisseur game of the year 2017). Am 16.02. 2017 schreibt sie: "Wir spielten "EXIT - das Geheimlabor " für zwei und wie bei meinen Kritiken zu "Die verlassene Hütte " und "Grabkammer des Pharao" kann ich wieder berichten, dass das Spiel keinesfalls für mehr als zwei MitspielerInnen geeignet ist.

Von der Schwierigkeitsstufe her schwankt die Rätsel wieder zwischen leicht und stark; wir hatten dieses Mal 2 Rätsel dabei, mit denen wir Lösungskarten zeichnen mussten, aber sonst sind wir ganz gut vorangekommen. Das Geheimlabor " ist meiner Ansicht nach bisher das schwächste EXIT. Grabkammer und aufgegebene Hütten bietet schlicht mehr Atmosphäre als ein Sterillabor.

Das kann ich auf über zusammenfassen, alle bisher abgespielten EXITs: Wir haben nichts dagegen, beinahe 2 Std. lang für 12â'¬ unterhaltsam zu sein. 12 â' Sie kommen beim Verlassen des Hauses rasch davon, daher ist der Preis/Wiederholbarkeit der EXIT-Spiele für nie ein Kritikerpunkt fÃ?r mich. Einige Rätsel hat man zügig gelöst und mit anderen schaut man auf das Booklet und die Landkarten und kommt nicht weiter, auch wenn man bereits EXIT getestet ist.

auch ganz schön, denn man wird nach dem Ablesen des Handbuches sozusagen ins Kaltwasser geschleudert und sollte man dann schon bei der ersten Rätsel stapeln, ist es schon am Anfang ärgerlich, eine Lösungsübersicht auf müssen zu zeichnen (bei uns nicht aufgetreten, aber ich kann mir denken, dass so etwas durchaus vorkommen kann).

EXIT macht Spaß, wenn man auf Rätsel steht und man kann auch "über den Tellerrand schauen"; EXIT kann nach Haaren ziehen, wenn man auf der Stelle hinters Licht tritt; man ist glücklich, wenn man von allen Exporten wegkommt und ich freue mich definitiv auf die anschliessenden Etappen. Sie hat EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur's Game of the Year 2017) zuerkannt.

Am 31. Mai 2017 schreibt er: "The Secret Laboratory" ist das zweite Spiel aus der EXIT-Serie, dem wir uns nach dem "Grab des Pharao" zuwenden. Wir ließen etwas Zeit vergehen, denn nach dem ersten Adventure waren wir doch schlecht enttäuscht enttäuscht¼hrung. Also jetzt die Entfluchtung aus dem Lab, und was soll ich zugeben?

Die Spielerfahrung war um Längen herum besser als im ersten Teil. Das Rätsel wurde im für uns korrekter Schweregrad eingestellt, die Ausrichtung und Ordnung war immer eindeutig. Nachdem nach 90 unterhaltsamen Spielminuten die Rätsel gecrackt waren, schauten wir uns eine Hand voll an. Selbst wenn ich immer noch nicht zustimmen kann, dass das Spiel den Weg in den Papierkorb findet, so empfehle ich diesen Teil der Zeile durchaus.

Er hat EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur's Game of the Year 2017) zuerkannt. Der Geheimlabor ist in meinen Augen eines der besten der 3 (vorherigen) Exit-Spiele und läuft sehr gut flüssig. Falls Cosmos mehr tut, sind wir wahrscheinlich wieder da und ich schlage vor, mit 3 oder 4 Spieler oder für Paaren zu arbeiten, wenn sie niemanden zum Mitspielen haben.

P.S.: Auch wenn für Experten (Biologen und Chemiker) einiges falsch gemacht haben, war es sehr schön! Er hat EXIT - The Game - The Secret Lab (Kennerspiel des Jahrs 2017 ) zuerkannt. In der Exit-Zeile wird das Escape-Spiel für zuhause verkörpert. Er hat EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur Game of the Year 2017) zuerkannt.

Am 15.02. 2017 schreibt er: "Wir haben das Spiel kürzlich in einer 4. Alles in allem waren die Rätsel nicht schlecht und führen Sie zu Grübeln. Etwas beunruhigt hat mich, dass man schon mal sehr fest auf die Verweise festgelegt ist, die man für braucht, das heißt, dass die Vorstellung schon sehr fest auf bestimmten Nummern oder Symbolen steht.

Darüber das Spiel ist recht schmal, für 4 Spieler*innen mag es noch so hinnehmen, wenn man sich abwechselnd mit den Materialien beschäftigt, für 6 Peronnen kann ich mir das nicht ausdenken. Sie können das Spiel dann auch durchgeben. Meine Schlussfolgerung ist, dass das Spiel beileibe kein richtiges Fluchtraumgefühl hat.

â??Wer nach einem unterhaltsamen Rätselspiel für einen Tag mit Interaktionselementen schaut, kann den Kaufpreis aber auch nicht viel auszusetzen haben. Er hat EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur's Game of the Year 2017) zuerkannt. Die Rätsel sind viel heller und daher besser für den Einsatz bei Familie und Gelegenheitsspielern geeignet.

Johan K.: Vielen Dank für die Variante, Herr. Für.... Björn T. schreibt am 12.12. 2016: â??ZunÃ?chst muss ich sagen, dass es sehr schwierig ist, eine Rezension zu diesem Spiel zu verfassen, ohne etwas zu verschenken, was den SpielspaÃ? an für fÃ?r alle nachfolgenden Mitspieler einschrÃ?nken könnte. Weil wie auch dicht auf der Packung von EXIT â" das Geheimlaborâ steht, kann dieses Spiel nur einmal gespielt/gelöst werden.

Das Spiel bringt die Teilnehmer in die Lage, in einem Geheimlabor gefangen zu sein. Zur Flucht aus diesem Versuchslabor, müssen sind etliche Rätsel gelöst. Dazu werden z.B. Rätselkarten, das zum Spiel gehörende "Buch" und weitere Gegenstände verwendet, die im Verlauf des Spiels zu finden sind.

Danach heißt es für die Spieler: Rätselfür Rätsel Danach heißt es wieder lösen Danach heißt es für um möglichst zügig aus dem Danach heißt es wieder". Wer einmal nicht ganz weiter weiß, dem stehen geeignete Referenzkarten zur Verfügung, die einen wieder auf die korrekte Spur führen, oder im Notfall eine Rätsel, die sich auch auflöst. Umso rascher man das Spiel löst und je weniger Referenzkarten man braucht, desto besser ist es, in der Endauswertung abzuschneiden.

Noch mehr möchte ich über den Spielverlauf nicht vorenthalten. Aber ich kann Ihnen versichern, dass wir viel Spaß bei diesem Spiel hatten! Anfänglich haben wir etwas auf dem Wasser gestanden, weil wir uns noch nicht ganz sicher waren, wie wir mit Rätsel umgehen sollten. Doch nach dem dritten Rätsel hatten wir uns als Mannschaft zusammengefunden und waren in der Lage, ergänzen großartig zu machen.

Wir sind jedoch weit davon entfernt, das von uns selbst gesetzte zeitliche Limit einzuhalten â" was den SpielspaÃ? nicht unterbrach. Das Spielmaterial ist großartig und trägt zu einer geeigneten Laune gemacht, und das in den Lösungen von Rätsel überprüft zu findende Betriebssystem ist wirklich gut durchdacht.

lch weiß, dass dieses Spiel einen großen Punkt der Kritik hat: Sie können es nur einmal abspielen, da Sie jede Rätsel nur einmal lösen können. Weil Sie das zur Verfügung gestellte Spielematerial tatsächlich verwenden, ist das Spiel wirklich über. Außerdem habe ich festgestellt, dass der Verlagshaus wirklich bemüht hat, das Spielzeug möglichst gebührenpflichtig zu machen, es aber so günstig wie möglich zu verwahren (dünnes Pappe, dünne Pappe, etc.).

Deshalb kostet das Spiel etwa 10 EUR, was mir einen schönen Spieleabend recht viel einbringt. Game-Sammler, die ihre Kollektion auf ständig erweitern wollen, werden mit der EXIT-Serie sicher nicht zu den glücklich Doch wer ist schon soweit, für eine verrückte Historie und Vorstellung etwas zu zahlen, um dann einmal ein aufregendes und schönes Rätselspiel lösen zu können, das sicher seine Lust an diesem Spiel haben wird.

Zu Letzterem gehöre ich persönlich und werde sicher auch die anderen EXIT-Spiele über kurz oder lang durchstöbern. Im Gesamtklassement habe ich dem Spiel also 5 Zähler gegeben. Aber ich möchte darauf hinweisen, dass wir das Spiel nur zu Zweit haben. Bei mehreren Mitspielern wird es schwierig mit dem Spiel, denn nicht jeder wird alles mitbekommen.

Björn hat das Spiel EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur Game of the Year 2017) eingestuft. Am 27.11. 2016 schreibt er: Er hat EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur Game of the Year 2017) eingestuft. Am 03.04.2017 schreibt Martin K.: "Wir haben jetzt die ersten 3 EXIT-Fälle aus der Kosmos-Serie wieder gespielt.

Meine persönliche Bewertung: Im Praktikum standen wir entweder mehrmals richtig auf dem Strumpf während der Viererrunde oder die Rätsel waren schlichtweg bizarr. Dies hat sich auf den Spaß auswirkt. Martinas Spiel EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur Game of the Year 2017). Nach dem wir "EXIT - The abandoned Hütte" sehr aufregend und witzig gefunden haben, haben wir nun "The secret laboratory" erprobt.

Das Rätsel war zwar gar nicht so schwierig zu lösen, aber wir wußten zu kaum einer Zeit, welche Landkarten wir mit welchen Seite im Book verbinden sollten. Das Markieren "fortgeschritten" ist also schon richtig, aber durch die fehlenden Strukturen im Booklet wird die Rätsel unnötig kompliziert und erspart dadurch einen""....mehr

Alle Rätsel möchte man doch ohne fremde Unterstützung beherrschen. Für uns hat "The abandoned Hütte" viel mehr Spaß gemacht. Dass man die Dinge, die während des Spieles zerstören muss, ist ein No-go, weshalb ich alles andere auch zuvor nachgeahmt habe. Dieses Mal musste ich auch noch zwei Spielkarten während vom Spiel mitkopieren, da ich das Spiel noch weitergeben möchte.

Er hat EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur Game of the Year 2017) eingestuft. Am 23.09.2017 schreibt er: EXIT - Das Geheimlabor ist ein Spiel, bei dem es darum geht, Rätsel zu lösen, um Schlösser zu öffnen und den "Raum" so früh wie möglich zu verlassens. Schlussfolgerung: EXIT - The Secret Lab ist das zweite Spiel, das wir in einer identischen 4.

Die erste Ausfahrt (The abandoned Hütte) gefiel uns viel besser. Mit zwei Rätseln hatten wir eine schwere Zeit - einmal wegen der Umstand, dass wir das Spiel-Material nicht zerstören wollten. Die vorsätzliche Zerstörung oder Beschädigen des Spielematerials ist immer noch ein No-Go von für me. Er hat EXIT - The Game - The Secret Lab (Connoisseur Game of the Year 2017) eingestuft.

Auch die aufgegebene Hütte wurde besser oder sehr raffiniert gefunden, obwohl es bei der Dominorätsel einen Irrtum gibt, da man sie auch anders lösen kann. Die Vernichtung des Spielematerials (gelesen: Karton) ist jedoch wesentlicher Baustein dieser Partien und trägt eben auch ein Teil des Spielspaßes. Übrigens: Ich habe einfach keinen Spaß am Zerstören (das Spielmaterial)....

Thompson L. hat am 25.07. 2017 geschrieben: Das Spiel habe ich noch nicht gemacht, aber ich weiß nicht, wie ein Spiel, das man einmal spielt, einen Gewinn für ein Spiel bekommt, das so großartig ist, dass man es immer wieder neu ausprobieren kann. Das Spiel des Jahres 2018: Die 12. Expansion von Cercassonne?

Werbekarten für Steinzeit? Bewerten your own review für EXIT - The game - The secret laboratory (connoisseur game of the year 2017). AUSGANG - Das Spiel - Kaufe das Geheimlabor (Connoisseur's Game of the Year 2017):

Mehr zum Thema