Facebook Farmspiele

Die Facebook-Farm Spiele

Melken Sie Kühe oder ernten Sie Mais mit kostenlosen Bauernhofspielen. Alle Spiele, die über Facebook gespielt werden können. Sie vernetzen sich mit ihnen in Bauernhofspielen, zum Beispiel über Facebook, besuchen ihre Höfe und helfen ihnen bei der Arbeit. Wir reden über Bauernhofspiele. Für alle, die Farmville mögen, gibt es hier einen Blick.

http://www.facebook.

Tendenz: Bauernhofspiele inspirieren - Ein Spiel-Blog-Eintrag

Die sind lebhaft, kuschelig, erwecken die Ambitionen der Fürsorge und Aufmerksamkeit und für den einen oder anderen Akteur auch die Konkurrenz. Wir reden über Farmspiele. Bauernhöfe auf Facebook, das Browsergame Bauernhöfe und viele andere Abzweigungen der Varietät "Meine kleine Farm" begeistert mittlerweile mehrere tausend Menschen. Auch die Jüngsten freuen sich über eine kleine Rinderfarm, einen Hof, ein Bauernhofspiel oder ein Bauernhofspiel.

Die friedvolle Atmosphäre auf dem Bauernhof verheißt eine sichere Zeit. Das ist es, was den Player inspiriert. Manch hartgesottener Akteur ist zum Beispiel auch auf der Farm auffindbar. Überraschenderweise besteht die Aufgabe bei Bauernhofspielen nicht darin, als Gewinner vom Brett zu gehen. Auch bei Brettspielen, die das Thema unmittelbar wie z. B. Bauernhof oder mittelbar wie viele andere Spiele für Kinder oder Landwirtschaft für Erwachsene behandeln.

Jeder will siegen, aber sie wollen es auch. Um so weniger Abstraktheit, um so besser die Grafiken, um so grösser die Lust an einem schönen Bau. Weil der Markttrend eindeutig ist: Bauernhofspiele sind echte Farmen, die vom geschäftigen Treiben und nicht vom Zählen der Bohnen profitiert. Welche Lehren können Publisher und Spielautoren aus dem erfolgreichen Einsatz dieses Gatters im Netz ziehen?

Games wie z. B. Farmspiele sind z. B. harte Optimierungs- und Strategienspiele. Natürlich sollte ein solches System aufregend und herausfordernd sein. Vielleicht können die Rezepte für den Erfolg aber auch aus dem Netz auf das Spielfeld transferiert werden: Die Spieleideen müssen netter, süßer und weniger besorgniserregend sein. Die Gratwanderung zwischen dem Wettkampf am Spielfeld und einer kuscheligen Farmsimulation ist abhängig vom jeweiligen Einsatz.

Auf gute Mechanik und Spaß muss man nicht zwangsläufig verzichtet haben. Ganz im Gegenteil: Die Kombination aus intelligenter Mechanik, anspruchsvollen Spielen, schöner Grafik und einem entspannten Game macht die Attraktivität von Games-Autoren und Publishern aus. Wer diese Mixtur schafft, bindet den einen oder anderen Mitspieler, der sonst nicht am Tisch saß.

Bauernhofspiele sind ein gutes Modell, um den in den vergangenen Jahren oft recht ausgetrockneten Mechaniken mehr Spaß (Italiener und Franzosen haben es den Menschen in der Geschichte gezeigt) und damit ein größeres Zielpublikum zu verschaffen. Das, was bei Bauernhofspielen im Netz funktioniert, kann auch am Spieletisch zum Erfolg werden.

Mehr zum Thema