Familie Müller Spiel

Die Familie Müller Spiel

Jetzt ruft der Spielleiter z.B. "Fiat! Die Familie Meier beschließt, doch noch in den Zoo zu gehen. Im Spiel Feuerdrachen werden wir zu Drachenreitern und machen uns mit zwei Drachen auf den Weg ins Tal der Feuerdrachen!

Alle Familiennamen sollten ähnlich klingen (z.B. Meier, Leier, Reiher etc.). Hochwertige Marken - Drogerie - Parfümerie - Naturkosmetik - Spielzeug.

Die Familie Meyer im Tierpark

Geeignet für 10 bis 30 Personen im Alter von 8 bis 60 Jahren. Auf benachbarten Stühle werden zwei (!) Sitzgruppen in der Reihenfolge: Pater, Petrus, Susi, Waldemar, Löwe, Elch, Affen. Die Spielleitung verliest eine Story, in der die individuellen Vornamen auftauchen. In der Familie Meyer müssen alle, vom Papa bis zum Teckel, gehen, im Tierpark alle anderen.

Die Familie Meyer erwacht. Petrus und Susi laufen ins Badezimmer. Papa macht Kaffe und Mama macht den Früstückstisch. Die Teckel Waldemar steht an der Türe und brüllt. Petrus macht die Vordertür auf und läßt den Teckel Waldemar raus. "Frühschoppen ist fertig", rief sie. Familie Meyer sitzt am Esstisch.

Sie hat eine Idee: "Gehen wir in den Zoo!" "Nein," stöhnt Peter, "Lass uns ins Kino gehen." Waldemar heult, weil Papa ihm auf den Hintern trat. Familie Meyer entscheidet sich, den Tierpark zu besuchen. Papa bringt den Wagen aus der Werkstatt. Mama geht nach vorn. Auf die Rückbank steigen die beiden, Peter und der Teckel Waldemar.

Familie Meyer verlässt uns. lm Tierpark bezahlt Pater Kentenich die Karten. Petrus will direkt zu den Äffchen. rief Susi: "Wir gehen zuerst zu den Löwen!" Pater Kentenich sagt: "Hier gibt es ein wunderschönes Elefantengehege." Auf einmal rief Mutter: "Wo ist der Teckel Waldemar?" Waldemar ist weg! Die Familie Meyer sieht schockiert aus.

Danach stellt er fest: "Mutter, du gehst mit Petrus mit den Loewen, Frau, zu den Meerkatzen und ich, der Papa, zu den Elfen. "Der Teckel muss Waldemar sein!" Die Familie Meyer vernimmt auf einmal ein zorniges Geschrei und Brüllen aus dem Käfig der Tiere. Pater Kentenich kommt von den Dickhäutern zurück, während Pater Kentenich von den Äffchen kommt.

Im Löwenhaus versammelt sich die ganze Familie Meyer. Petrus und Mama sind schon da. Der Teckel Waldemar setzt sich vor die Augen der Tiere. Der Löwe brüllt zurück. Zum Glück hat die Familie Meyer den Dachshund Waldemar im Tierpark nicht verliert. Die Familie Meyer verliess bald den Tierpark und ging zurück zum Wagen.

Pater und Pater Kentenich waren vorn, Peter und Frau Kentenich im Hintergrund. Natürlich auch der Teckel Waldemar. Glücklicherweise war der Teckel Waldemar nicht untergegangen. Die Familie Meyer ist dann wieder nach Hause gefahren.

Mehr zum Thema