Familien Kartenspiele

Kartenspiele für Familien

Das Kartenspiel mit persönlichen Fragen zum Inspirieren und Verbinden. Das seit Generationen beliebte und unterhaltsame Kartenspiel für die ganze Familie. ist ein gutes Familien-Kartenspiel mit bewährten Komponenten: Bei dem Brettspiel Wizard handelt es sich um ein Kartenspiel, bei dem sich drei bis sechs Spieler duellieren müssen. Spielkartenspiel Mattel UNO Junior Kids Party Familienspiel Spielzeug NEU.

Die Diebin von Bagdad

Sie schmuggeln sie an den massiven Wachen vorbei, was wenigstens eine Kreditkarte kosten würde. Also planst du voraus, hoffst auf gute Tänzer oder eine schöne Dame als Witzbold und hältst Wachen und räuberische Räuber auf Trab. Für den Fall, dass du es nicht schaffst. Geeignet für Familienrunden, aber kaum für Liebhaber komplizierter Spieltiefen. Kosten: Etwa 25 Euros. Teilnehmer: 2 bis 3, Alter: 8 Jahre und älter.

Spieldauer: 45 bis 60 min. Eine sympathische, familienfreundliche Kombination aus strategischer Ausrichtung und Freude, die auch historisches Wissen mitbringt. Kosten: Etwa 30 Euros. Teilnehmer: 2 bis 3, Alter: 8 Jahre und älter. Spieldauer: 60 bis 90 min. Jeder Teilnehmer teilt hier in jeder Spielrunde neu abgeholte Spielkarten mit Nummern und Schildern aus. Auch wenn die Nachbarinnen nicht wollen, müssen sie sie mitnehmen, denn die Anzahl ihrer Spielkarten beträgt mehr als 13.

Nun werden nur noch die anderen Teilnehmer mitgezählt, welche sie haben. Kleines, teils etwas fieses Spiel, immer gut für die Zwischenzeit. Kosten: Etwa 11 Euros. Teilnehmer: 2 bis 6 Alter: 8 Jahre und älter. Spieldauer: ca. 30 min. Wenn der Assistent eingreift, werden die hohen Spielkarten nutzlos.

Zu Beginn hat jeder die selben Möglichkeiten, d.h. die selben Ausweise. Ansonsten macht das kleine, teils grobe Kartenlesespiel mit vielen Glücksfällen Spass - zumal man bis zu fünf Spielern ganz besonders auf die Nerven gehen kann. Kosten: Etwa 15 Euros. Teilnehmer: 2 bis 5, Alter: ab 10 Jahren. Spieldauer: 30 bis 60 min.

Familienessen. Letztere könnte durch die Auszeichnung der Vienna Games Academy für das "Game of Games" vorgeschlagen werden, die auf der Box ersichtlich ist. Speziell für Einsteiger und Familien-Runden, mit Unterstützung auch ab 6 Jahren. Kosten: Etwa 30 Euros. Teilnehmer: 2 bis 3, Alter: 8 Jahre und älter. Spieldauer: 30 bis 45 min.

Würfel rollen, Ziffern eingeben, Würfel rollen - 25 Mal. Danach füllten alle Beteiligten ihre Bretter mit den selben Nummern, mit der Ausnahme, dass jeder einzelne von ihnen sie in verschiedene Quadrate setzte. Wie die Nummern verrechnet werden, hängt von ihrer Lage ab. Kosten: Etwa 11 Euros. Teilnehmer: 1 bis einschließlich 5 Alter: ab 7 Jahren.

Spieldauer: 15 min. Die Ordnung hat sich geändert: An einem bestimmten Punkt ist derjenige der Erste. Verhältnismäßig lange Regeln, aber schnelle Einführung ins Spielgeschehen. Geeignet für Familien, auch für Freaks. Kosten: Etwa 32 Euros. Teilnehmer: 3 bis 3, Alter: 8 Jahre und älter. Spieldauer: 45 bis 60 min. Kosten: Etwa 25 Euros.

Teilnehmer: 2 bis 6, Alter: 8 bis 10 Jahre. Spieldauer: ca. 45 min.

Mehr zum Thema