Farbenspiel Helene

Die Farben Helene

Tue Gutes zusammen mit Helene Fischer und Miniatur Wunderland. Zum Auftakt ihrer "Farbenspiel"-Tour präsentiert sich Helene Fischer einwandfrei. Helene Fischer füllt als charmante Entertainerin ganze Stadien. Mehr als zweieinhalb Stunden lang können Fans von Helene Fischer pure Live-Faszination zu Hause erleben, für mehr Alkohol bei der Arbeit kann ich Helene Fischers DVD "Farbenspiel Live - Die Tournee" nur wärmstens empfehlen.

Helene Fischer war schon seit der Hälfte der 2000er Jahre der Star von Schlägerhimmel.

Helene Fischer war schon seit der Hälfte der 2000er Jahre der Star von Schlägerhimmel. Mit ihrem sechsten Studioalbum "Farbenspiel" (2013) wurde sie endlich zum Superheld. Ausschlaggebend dafür war der Megahit "Atemlos durch die Nacht", der zur Party-Hymne wurde. Aber auch der restliche Teil des Werks besticht durch eine Mixtur aus rührenden Dance-Beats und entschärfenden Lyrics, die uns alle etwas sagen.

Ein stilistisch frische Zelltherapie, die dem Popsong guttut. Helene Fischer war schon seit der Hälfte der 2000er Jahre der Star von Schlägerhimmel. Mit ihrem sechsten Studioalbum "Farbenspiel" (2013) wurde sie endlich zum Superheld. Ausschlaggebend dafür war der Megahit "Atemlos durch die Nacht", der zur Party-Hymne wurde. Aber auch der restliche Teil des Werks besticht durch eine Mixtur aus rührenden Dance-Beats und entschärfenden Lyrics, die uns alle etwas sagen.

Ein stilistisch frische Zelltherapie, die dem Popsong guttut. Helene Fischer hat sich innerhalb kurzer Zeit als eine der populärsten Sängerinnen Deutschlands durchgesetzt. Er hat in Frankfurt studiert und 2004 einen Vertrag mit dem Produzenten Jean Frankfurter erhalten. Seit 2009 erreichen ihre CDs regelmässig die Spitzenplätze in den Charts von Deutschland, Österreich und der Schweiz; die Schallplatten Für einen Tag, Farbenspiel und Weihnacht erreichen alle die Nummer 1 in Deutschland und werden zudem mit über 15 Echo-Preisen prämiert.

Helmuth Fischer: Farbenspiel im TV

Niemand kommt an Helene Fischers vorbei - nicht einmal der Fernsehzuschauer. Das spektakuläre Eröffnungskonzert aus dem Olympiastadion Berlin wird am Sonnabend im Fernsehen ausgestrahlt. Wem ein Helene Fischerkonzert gehört, dem wird viel angeboten. Weil am Sonnabend, 17. Oktober, um 20.15 Uhr Helenes "Stadionkonzert" im ZDF ausgestrahlt wird! Diejenigen, die vom PhÃ?nomen Helene Fisher nicht genug kriegen können, kommen im folgenden Programm auf ihre Rechnung.

Im Anschluss an die zweistündige Konzert-Zusammenfassung gibt das ZDF um 22.15 Uhr den Dokumentarfilm "Momente", der einen Einblick hinter die Szenen des riesigen Erfolgs des 31-jährigen Popsängers gewährt.

Mehr zum Thema