Feuer Wasser Luft Spiel

Fire Water Air Spiel

Die Spieler vereinbaren eine Reaktion auf einen der Befehle "Feuer", "Wasser" und "Luft". Beispiel: Feuer: In die Ecken der Halle laufen. Bewässerung: Auf Kisten oder ähnlichem höher klettern. Luft: Flach auf den Boden legen. Experimente und Spiele über Feuer, Wasser, Erde, Luft.

klasse="mw-headline" id="Vorbereitung">Präparation

Die Spieler vereinbaren eine Antwort auf einen der Befehle "Feuer", "Wasser" und "Luft". Zum Beispiel: Die Schüler gehen herum, bis der Spielführer einen Befehl aufruft. Nun reagiert das Kind dementsprechend. Es reduziert den Drang zur Bewegung und trainiert die Reaktionszeit. Sie markieren unterschiedliche Flächen auf dem Spielplatz.

In der " See " beispielsweise bewegt sich das Kind mit schwimmenden Bewegungen und muss nicht einfach die Luft platt auf dem Grund ausruhen.

upCooldown - Feuerwasser Luft

Inhalt: Beschreibung: Alle Spieler vereinbaren eine Antwort auf einen der Befehle "Feuer", "Wasser" und "Luft". Beispiel: Die Schüler gehen herum, bis der Leiter ein Befehl aufruft, auf den die Schülerinnen und Schüler angemessen antworten. Die langsamsten Spieler werden eliminiert. Sie markieren unterschiedliche Flächen auf dem Spielplatz. In der " See " beispielsweise bewegt sich das Kind mit schwimmenden Bewegungen und muss nicht einfach die Luft platt auf dem Grund ausruhen.

Nur ein Spiel, von wegen.

Kitakinder haben das Verlangen, im Freien herumzulaufen und mit ihren Altersgenossen zu toben. Gibt es etwas Auffälligeres als ein Spiel an der frischen Luft? Natürlich. Mit drei Informationsgrafiken erläutert uns Frau Dr. Reth-Scholten, was Drei- bis Sechs-Jährige in diesem Spiel erlernen. Der Psychomotoriker ist Lehrer an einer Berufsschule für Sozialarbeit und Präsidentin des Landesauer Verein zur Bewegungs-förderung und -motorik.

Hier haben wir acht Hinweise zusammengetragen, wie Sie mit Ihrem Baby auf aufregende und verspielte Weise Bewegungen in den Lebensalltag einbeziehen können.

Olympische Spiele mit 4 Elementen

Sie sind in 10 Kindergruppen untergliedert. Für jede Reisegruppe müssen alle Bahnhöfe bewältigen vorhanden sein. Der Reisepass der Reisegruppe erhält, wo sie die Unterschrift des zuständigen Stationsleiters erhalten. Derjenige mit der besten Zeit erhält 10 Zähler, derjenige mit der zweitbesten Zeit 9 Zähler usw. Das Team erhält eine Auszeichnung auf Verfügung.

Im Gegenzug pusten die Kids müssen den Stift in die Luft. Jedem einzelnen wird aufgehalten, wie lange er die Federn mit Hilfe von Bläschen in der Luft hält. Kaum ist die Daune unten fällt, kommt das nächste - Mädchen an die Wende. Die Stationsbegleiterin oder der Stationsbegleiter muss die gesamte âLuftsperrzeitâ der betroffenen Personen in seine Aufstellung miteintragen.

Das Aufpumpen einer Matratze (mit mehreren Kammern) muss von der gesamten Mannschaft durchgeführt werden. Durch eine ca. 3 m lange Pfeife muss die Band eine Holzball durch eine dünnes pusten. Jeder muss mit einem Münze auf dem Poster schießen. Es werden die erzielten Ergebnisse eingegeben. Fällt die Münze unten gibt es nullpunkte. Bei einem Fußball müssen schießen die Kids aus ca. 3 - 5 m Abstand in ein Hole Shooting (mit dem Fußball).

z. B.: in einem Basketballband Jedes Mitglied hat 2 Anläufe. Am Ende erhält die Mannschaft 10 Zähler und so weiter. Gib den Kindern müssen im Leerzustand Kübel 1 kg Erdmasse durch schätzen An dieser Stelle müssen spüren die Kids Stein, Kies, Sandund Kieselsteine und Boden und ordnen sie richtig zu.

Die Kinderaugen sind mit verbundenen Augen. Was? Ein Löffel mit Erdreich im Maul wird von den Kindern (jedes einzelne Mitglied, eine Gruppe) müssen in einer bestimmten Entfernung und in einer Gefäà übertragen. Derjenige, der die meisten Erden in Gefäà hatte, hat siegt. Jeder Schüler muss ein Zelthäring eingeben. Der schnellste Spieler erhält die meisten Treffer.

Jeder Schüler der Reisegruppe muss einen Parker mit einem Schöpfer voll Wasser und am Ende in einer Gefäà schütten mitnehmen. Diejenige, die das meiste Wasser in Gefäà schüttet erhält bekommt, hat die meisten Punkt. Den Kindern müssen aus einer GefäÃ Ä "pfelfischen. Jeder hat 20 Sekunden Zeit. Zeit, einen Äpfel zu angeln, dann ist das nächste.

Derjenige, der die meisten Äpfel in der gegebenen Zeit geangelt hat, erhält die meisten Treffer. Jeder Konzern hat die Pflicht, etwa 20 zu verschmelzen Eiswürfel Derjenige, der das meiste Wasser erzeugt hat, erhält die meisten. Transport der Söhne und Töchter müssen mit ihrem Händen über ca. 5 m Wasser. Am Anfang der Route gibt es ein komplettes Gefäà mit Wasser, aus dem sie das Wasser entnehmen und dann auf die andere Straßenseite in das leer stehende GefäÃ.

Jeder kann 3 mal gehen. Injizieren Sie die Kleinen müssen mit Kunststoffspritzen in eine in die Luft hängende Trinkwasserflasche mit einem Einfülltrichter. Ab ca. 1 m Abstand darf jedes einzelne Mitglied 2 mal implantieren. Der wasserreichste Konzern erhält am Ende die meisten Punkte. Mit Wachströpfchen tupfen die Kids müssen dieses Dessin ab.

Wem die Fläche in etwa 3min die meisten ausfüllt erhält die meisten Punkte. Sie muss in einem bestimmten Umkreis stehen. Derjenige mit der besten Route zurücklegt erhält die meisten Treffer. Orden müssen noch auf Vorrat.

Auch interessant

Mehr zum Thema