Feuerstelle Garten

Kamin Garten

Ein Kamin im Garten kann sowohl in den Boden gegraben als auch auf dem Boden stehen. Endlich habe ich meinen Kamin im Garten wieder aufgebaut. Der Kamin im Garten ist ein Erlebnis für die ganze Familie: Wir zeigen Ihnen, wie man einen Kamin baut und wo ein Gartenfeuer geeignet ist. Sie bieten auch ein angenehmes Feuer für eine Outdoor-Party an kalten Winterabenden. Möchten Sie einen Kamin im Garten bauen?

Kaminbau im Garten - 49 Anregungen und Fotos

Kamine sind eine beliebte Ergänzung des Gartens. Rund um dieses brennende Herzen treffen sich Freundinnen und Verwandte und genießen das Feuer. Ein Kamin im Garten kann sowohl in den Erdboden eingegraben als auch auf dem Erdboden liegen. Formen, Ausführung und Materialien können frei gewählt werden. Die offenen Kamine im Garten sind traditionellerweise rund, aber auch in rechteckigen, quadratischen und dreieckigen Formen.

Schauen Sie sich diese schönen Bilder in unserer Bildergalerie an und überzeugen Sie sich selbst für Ihr eigenes Vorhaben. Kamin im Garten - Wo soll man ihn errichten? Wenn Sie einen Kamin im Garten errichten, müssen Sie einen bestimmten Mindestabstand zu entflammbaren Dingen einhalten. Baue sie niemals unter Bäumen. Das Loch sollte 3 bis 6 m von den Außenmauern eines Haus, Gartenhauses oder Zauns sein.

Im Idealfall sollte das Kaminfeuer über oder unter dem Boden sein. Die Feuerstelle wird im ersten Falle tiefer in den Boden eingelassen, während im zweiten Falle eine geeignete Kante eingebaut wird. Brand ist eine Gefahr, deshalb muss man über den Schutz vor Brand nachdenken. Baue den Kamin im Garten in der NÃ?

Auch erwägen, einen Hand-Feuerlöscher bereitzuhalten, während das Lagerfeuer anbrennt. Ein breiter Aluminiumschaufel ist auch ein gutes Mittel, um einen Brand auszulöschen. Niemals das Lagerfeuer ohne Aufsicht verlassen und alle spielenden Kleinkinder in der Umgebung des Lagerfeuers beobachten. Gegen Ende des Tages können Sie das Kaminfeuer mit einem mit feinem Staub gefüllten Kübel ausmachen.

Wenn Sie eine gewisse akzentuierte Farbgebung für den Gartenkamin auswählen, empfiehlt es sich, diese auch in anderen Elementen der Sitzgestaltung zu verwenden. Dies können sowohl Stoffe als auch, wie hier, die Betonstützmauer sein, die in der gleichen Rotfärbung wie der Gartenkamin ausgeführt wurde. Für Einsteiger gibt es auch einen Kamin im Garten.

Benötigt werden Schotter und Feuerfeststeine. Verwenden Sie eine Rasenschaufel, um die richtige Rasenform zu haben. Der Kamin im Garten ist an sich schon ein Blickfang. Für den Einsatz im Freien ist eine wunderschöne Verbindung von Feuerstelle und Trinkwasser geeignet. Wenn Sie also einen Swimmingpool, einen Wasserbrunnen oder einen Weiher haben, richten Sie eine Sitzecke mit einem Kamin in der Naehe ein!

Am Abend gibt es schöne Reflexionen im Meer und die Romantik wird noch intensiviert. Für ein Hanggrundstück ist es eine gute Lösung, den Sitzplatz in diesen Abhang zu integrieren. 2. Es gibt eine versenkte Sitzgruppe, von der aus man einen herrlichen Blick auf den Garten hat. Die perfekte Entspannungszone bilden ein U-förmiges Sofabett, erhöhte Betten für die Ecke und ein flimmerndes Kaminfeuer in der Mitte.

Die Beleuchtung des Gartens sorgt für eine noch bessere Atmosphäre. Bei der Feuerstelle im Garten können Sie natürlich mit der Grösse und Gestalt mitspielen. Falls Sie genügend Raum haben, sollten Sie ein großes Model errichten. Durch die rechteckige und quadratische Ausführung entsteht ein moderner Entwurf. Die einfache Betonoptik, wie sie für die oben genannte Terasse ausgewählt wurde, erscheint sehr reduzierend, während eine Verblendung aus Facettensteinen einen ländlichen oder südländischen Charakter erzeugt, kann aber je nach Ausführung ebenso zeitgemäß sein.

Gerne können Sie den Terrassenkamin auch unter einem Dach oder einer Laube errichten. Vergewissern Sie sich, dass er hoch genug ist, um zu verhindern, dass der Brandrauch schwarze Punkte bildet. Verbinden Sie den Reiz des Kamins mit einigen Laternen und Lichter. Eine einfache, moderne Außenanlage wie diese sieht viel komfortabler und selbstverständlicher aus.

Hier gibt es auch eine spannende Möglichkeit, die Kombination von Brand und Brauchwasser. Das alles ist für jeden Gartentyp geeignet. So ist die Dachterrasse zum Beispiel im mediterranen Design gehalten und sieht sehr romatisch aus. Das Modell kann mit Möbel aus Metall, Korbgeflecht oder Metall kombiniert werden.

Mehr zum Thema