Feuerwehr Fahren Spiele

Fire Driving Spiele

Feuerbekämpfung ist ein gefährlicher Beruf, und jetzt können Sie alles riskieren, um in einem unserer spannenden Feuerwehrspiele erfolgreich zu sein. Sie werden herausgefordert, die Stange hinunter zu gleiten, die Feuerwache zu verlassen und das große rote Löschfahrzeug zum Brandort zu fahren. Bei diesem Spiel musst du alle Levels absolvieren, um zu gewinnen. Sie müssen Ihr Feuerwehrauto über alle Hindernisse fahren, die sich auf dem Weg zu Ihrem Ziel befinden. Wenn du Fire Truck spielst, musst du zuerst ein Waldfeuerwehrfahrzeug füllen und dann mit dem vollen Tank zur Szene fahren.

Feuerwehrspiele

Falls Ihr Wunsch ist, zu funktionieren, zu feuerlöschen und Menschen zu retten, können Sie nicht mehr länger mit Feuerwehrspielen unserer Kollektion mithalten. Unterstützen Sie Menschen, die gerne Brände in ihren Häusern legen und dies rasch tun, damit sie sich nicht auf andere Gebäude ausbreiten. Man kann auch eine Bahre benutzen, um das Lagerfeuer zu umfahren.

Wenn das, was Sie in unserer Feuerwehr spielen wollen, etwas Aufregenderes ist, können Sie Ihr Fahrzeug auf der Suche nach einer Feuerwehrfahrt mit Vollgas erdrücken. Auch bei Feuerwehrrennen kann man sich vergnügen "wo man gegen andere Feuerwehrmänner antreten muss, um das Ziel zu erreichen".

Werden Sie zum Held der Großstadt und schützen Sie die Menschen vor allen möglichen Bedrohungen!

Layout: Das Spielbrett weist ein Feuerhaus in der Spielfeldmitte und vier gleiche Pfade auf, die von den bunten Eckpunkten des Spielbretts zu ihm führen.

Layout: Das Spielbrett weist ein Feuerhaus in der Spielfeldmitte und vier gleiche Pfade auf, die von den bunten Eckpunkten des Spielbretts zu ihm führen. Wie die Lastwagen sind auch die Feuerwehrleute aus verhältnismäßig einfachem Material gefertigt, aber wenigstens einseitig mit Aufdruck. Kleine hölzerne Plätze, die auf dem brennenden Gebäude stehen, fungieren als Sandstein.

Zielsetzung: Jeder Teilnehmer führt ein Feuerwehrteam, das so rasch wie möglich an den Lastwagen vorbeilaufen muss. Ähnlich wie bei den Herder-Spielen üblich spiele man nur untereinander und nicht mit den Mitbewerbern. Am Anfang erhält wird jeder Teilnehmer eine Feuerwehr, die auf dem zusätzlich Spielfeld der jeweiligen Farbzeile platziert ist und zusätzlich die vier geeigneten Lastwagen vorne, die die Straße versperren und den Fortschritt verkomplizieren.

Mit einem Brandsymbol wird ein Stein auf das mittlere Gebäude gesetzt, mit einem Lastwagen wird die Säule der vier Lastwagen um ein Spielfeld und anschließend die Feuerwehr verschoben. Wenn man einen Feuerschlauch gewürfelt hat, kann man einen Stein aus dem Hause holen oder einen der eigenen Lastwagen an den Straßenrand fahren, ihn dabei aus dem Stück mitnehmen.

Dabei kann der Mitspieler nun einen Flint mitnehmen oder einen der sperrenden eigenen Lastwagen wie mit dem Feuerschlauch abnehmen oder aber man unterstützt eine Feuerwehr eines Kameraden, in dem man seinen Lastwagen abnimmt. Das Feuerwehrauto ohne Behinderungen kommt rascher vorwärts. D. h. für jedes Lkw-Symbol werden nun 2 statt eines Feldes in Fahrtrichtung des brennenden Hauses gesetzt.

Sollte ein mit seiner Feuerwehr am Tor ankommen, würfelt kann er seine Würfe an andere Spielerkollegen weitergeben und muss keine Feuersteinchen mehr anlegen, wenn er ein solches Zeichen erwürfeln tragen soll. Ende des Spiels: Nach dem Eintreffen aller involvierten Feuerwehrleute ist das Match beendet, bevor die 12 Feuerwehrleute dort eintreffen.

Wenn dies der Fall ist, haben alle Beteiligten gewonnen. Anmerkung: "Feuerwehr" ist wieder ein typisch Herder-Spiel, das aus verhältnismäßig mittelmäà Grafiken und einem recht schönen Prinzip besteht. Die Löschung wird umso leichter sein, je weniger Spielteilnehmer im Laufe des Spiels sind, aber bei vier Leuten ist schon einiges an Taktiken notwendig und man muss einige seiner Würfe an andere Spielerkollegen abgeben, die zwangsläufig mit ihren Feuerwehrleuten "dummeln".

Schlussfolgerung: Für Die Spiellandschaft war damals sicher ein spannendes, aber heute kann sie nicht mehr ganz mitspielen. Dennoch ist das Game für vier Leute sicher nicht langweilen, ob diese nun Erwachsenen oder Nachkommen sind. Hat man noch 2 andere Zeichen zusätzlich aufgenommen und das Diagramm und das Motiv hochglanzpoliert, könnte es sicher auch heute noch ein Verkaufssieger sein!

Auch interessant

Mehr zum Thema