Feuerwehrauto zum Spielen

Ein Feuerwehrauto zum Spielen

Schiebewagen, die wie Feuerwehrfahrzeuge aussehen, stehen für Kleinkinder zur Verfügung. Grosse Fahrzeuge, wie die von "Bruder" und "StarkeRiesen", ohne verschluckbare Kleinteile, ermöglichen es den Kleinen, mit den Feuerwehrfahrzeugen zu spielen. Stattdessen wird der Spielplatz an der Gartenstraße mit einem Löschfahrzeug ausgestattet. Seit jeher hat die Feuerwehr eine faszinierende Wirkung auf Kinder. Ihre kleinen Abenteurer werden mit einem Spielzeugfeuerwehrauto sicher an vielen Tagen spielen.

Eine Feuerwehr zum Spielen

Auf den Spielplätzen wird die Innenstadt aufgewertet. In diesem Jahr werden mehr als 100.000 EUR in neue Spielplatzgeräte auf den kommunalen Einrichtungen investiert. Der erste ist der Kinderspielplatz gegenüber der Volksschule in der GARTENSTR. Hier wird der ehemalige Kinderspielplatz mit Rutschbahn, Steg und schräger Treppe in die Jahre kommen. Die Anlage trotzt seit 18 Jahren der Witterung.

Aus diesem Grund haben sie beschlossen, das Altgerät zu demontieren. Folgerichtig wurde ein neues, multifunktionales Spielgerät angeschafft. Sieht aus wie ein Feuerwehrauto. Für den Spaß am Spiel inklusive Setup will die Hansestadt in den nächsten Tagen 17.500 EUR ausgeben. Das neue GerÃ?t mit Rutschbahn, Kletterelemente und Spielebene soll spÃ?testens Ende MÃ?rz installiert werden.

Derzeit verfügt die Hansestadt über 53 Kinderspielplätze in allen Stadtteilen, davon allein 38 im Stadtzentrum. Die Kinderspielplätze Leipzigstraße in der Süd- und Papenkuhlestraße in Frankfurt/Main werden im Frühling mit neuen Spielplätzen ausgestattet. Der Rutschenturm auf dem Kinderspielplatz im Park muss ebenfalls wiederhergestellt werden.

Das würde rund 30.000 EUR betragen. In diesem Jahr will die Stadtverwaltung weitere 60.000 EUR in die Hände bekommen. Hiermit wird die Luftseilbahn auf dem Spielplatz im Stadtgarten renoviert sowie neue Spielplatzgeräte auf den Plätze Leinemannstrasse in der West-, Liegnitzerstrasse in Éhlershausen und Am Dorfe in Sorensen installiert.

Haupt

Anzeigenblocker aus! Wieso erscheint diese hier? Monatlich stellen wir unseren Leserinnen und Nutzern kostenlose Informationen zur Verfügung. Die Einblendung von Online-Werbebannern und damit auch von Werbeeinnahmen wird durch einen Ad-Blocker unterdrückt. Klicke auf das gelbe Icon in der oberen rechten Ecke deines Browsers. Auf âAktiviert auf dieser Seiteâ anklicken. Die Beschriftung ändert bis âDisabled auf dieser Seiteâ.

Lade die Webseite nach. Klicke auf das gelbe Icon in der oberen rechten Ecke deines Browsers. Klicke auf âAusnahmeregel für diese Webseite hinzufügenâ. Die Ikone in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers wird auf grün erscheinen. Lade die Webseite nach. Wieso erscheint diese hier? Monatlich stellen wir unseren Leserinnen und Nutzern kostenlose Informationen zur Verfügung.

Die Einblendung von Online-Werbebannern und damit auch von Werbeeinnahmen wird durch einen Werbeblocker unterdrückt.

Mehr zum Thema