Filmkritik Vaiana

Die Filmkritikerin Vaiana

Chefstochter Vaiana (links) und Halbgott Maui auf einer langen Reise über das Meer. Ein Meisterwerk im Kino mit dem klangvollen Namen "Vaiana - Das Paradies hat einen Haken". Die Musical-Komödie "Vaiana - Das Paradies hat einen Haken" ist auf den ersten Blick vor allem eine klassische Disney-Tugend: Er heißt - je nach Land - "Vaiana" oder "Moana" und ist der neue Animationsstreifen aus der Disney-Schmiede. Am liebsten werden sie selbst zu Heldinnen - wie im Disney-Film "Vaiana".

Filmkritik: VAIANA (2016)

Der letzte, traditionelle Disney-Film zur Adventszeit erwärmte unsere Herzen: VAIANA führt uns in eine mythische Welt der Karibik inmitten der hohen Meere. Jetzt ist der Zeichentrickfilm auf DVDs und Blu-Ray zu haben. INSEL: Vaiana ist die Fürstin eines kleinen Insel-Dorfes auf den Karibikinseln und begeistert vom Wasser. Schlussfolgerung: VAIANA ist eine Sache: schön.

Der Animationsfilm ist wirklich so realitätsnah, dass ich mir einige Bilder ansehen musste, um zu sehen, dass es sich um einen am Rechner gedrehten Spielfilm handelte. Man hätte den Spielfilm wirklich auf 40 Min. verkürzen können. Weil im Prinzip sehr wenig im Dokumentarfilm vorkommt.

Die Folie dehnt sich aus, weil sie sich ihrer hervorragenden Erscheinung bewusst ist. Weil VAIANA mehr positive als negative Eigenschaften hat. Vaiana, als Stammes-Prinzessin steht in der Mitte zwischen den beiden aus dem ICE KINGDOM, ist mutig, selbstsicher und gibt nicht nach.... nur eine echte Kämpfernatur und Lebenskünstlerin.

Er ist ein narzisstischer Hahn, aber er hat den Weg zur Selbstentdeckung falsch beschritten. Die VAIANA ist keine reine Verliebtheit. Also holt die Fürstin nicht ihren Fürsten, sondern "nur" den Ruf ihres Vaters. Bei VAIANA engagiert sich das Unternehmen zum ersten Mal für die hawaiianische Mythologie.

Sie sind zwar nicht sehr eingängig, aber sie haben einen Karibikrhythmus und sind passend zum Kino. Besonderheiten: Zwei kurze Filme sind auf dem Blu-Ray dabei. Auch viel Filmmaterial, unter anderem über die Animationen, die Mode der Insel und die Filmmusik. Alles in allem ist VAIANA ein sehr kurzweiliger Spielfilm geworden.

Die VAIANA wird ab dem 20. April 2017 auf DVDs und Blu-Ray verfügbar sein.

Die Vaiana - Filmkritik

Eine Anführerstochter will ihrem Herz nachgehen. Nun eine elegante Story über Halbgötter und Halbgötter und wir haben bereits ein Adventure der Disneymarke. Eine moderne Märchengeschichte, die eine neue Lebenswelt sucht, aber den selben Gedanke in ihrem Herz hat wie immer.

Hier beginnt die Arbeit von Grund auf und bringt das Vertraute mit neuen Herangehensweisen und Vorstellungen in Verbindung. Mit dieser erfrischenden Methode wird die Fahrt mit Vaiana (ursprünglich von Auli'i Cravalho gesprochen) zu einer spannenden Zeit des Erstaunens. Aber nicht nur über die wunderschöne - teilweise beinahe kitschige - Story, sondern auch über die fröhliche Verfolgung des roten Fadens.

"Vaiana" ist ein heiterer Spielfilm, der zwei Sachen im Kopf hat: gute Laune und fröhliche Grimassen, die nach 107 Min. das Kino verlässt. Vor allem in dieser kühlen Zeit wird " Vaiana " auf große Zustimmung stossen, denn das traumhafte Klima erwärmt das Herzen. Und noch etwas ist bekannt: Musik, die sich ins Hirn frisst und in der Regel hervorragend gespielt wird.

Nur wenige sind geschmacklicher als Disney-Filme. Hier steht beinahe immer nur" Disney". Im " Vaiana " mag sich einiges vom 08/15er Plan lösen, aber im Wesentlichen gibt es das, was es immer gab: wunderschöne Erinnerungen an die Kindheit der zukünftigen Generationen.

Mehr zum Thema