Findet Dorie Blu Ray 3d

Dorie Blu Ray 3d finden

Find Dorie: Lesen Sie die 3D Blu-ray Review, um "Finding Nemo", den Pixar / Disney-Hit, Review mit Auswertung des 3D-Effekts fortzusetzen. Lieferumfang, 1 Blu-ray 3D + 2 Blu-rays. Erst nach 13 Jahren erscheint eine Fortsetzung des erfolgreichen ersten Teils Findet Nemo. Hier erfahren Sie, ob sich die Blu-ray lohnt. Der Preisvergleich, Bewertungen für Finding Dorie (3D) (Blu-ray) (Österreich) Ja, ich vergesse immer alles sofort, das liegt in unserer Familie.

Version)''. Impressionen ( "Pixar", CGI-Animation, Cartoon) hochauflösend.

Regisseur: Cast (Original): - Negativ:-'Finding Dorie' hat keine erkennbaren Nachteile. Mit''Finding Dory'' bietet Pixel eine Folge, die sich optisch deutlich an ihrem Vorgängermodell von 2003 anlehnt, sich aber optisch weiter entwickelt hat. Aber auch hier darf man nicht zu viel 3D-Spiel erwartet, denn auch in der Folge Findet sich ein natürlicher stereoskopischer Filter.

Die Folie, die überhaupt nicht anfällig für Geisterbilder oder Übersprechartefakte ist, muss auch Wert auf einem Referenzniveau bieten: Und wie gesagt: Nicht der absolute Hammer für alle, die vor allem Pop-Outs mögen, aber'Finding Dorie' in 3D kommt erst recht natürlich an. Wenn Sie''Finding Dory'' nur in 2-D betrachten wollen, müssen Sie bei der Qualität keine Kompromisse eingehen, denn selbst mit der konventionellen - und im Grunde nur angeblich flacher - Bildversion wird Ihnen eine in vielerlei Hinsicht nachvollziehbare Darstellung angeboten.

Erwartungsgemäß ist die plastische und tiefe Wirkung wesentlich geringer als bei der 3D-Version und vor allem die leicht streuend ausgeleuchteten Unterwasser-Szenen können etwas flächiger erscheinen, aber dem Bild fehlt nicht das nötige High-Definition-Gefühl - im Gegenteil: Die exzellente Schärfe und Detaildarstellung sowie die perfekte (!) Bildkontrast- und Farbwiedergabe bieten ein tolles Heimkino-Erlebnis.

Das Klangbild: Die deutschsprachige Nachvertonung, in diesem Fall die Kodierung für das Format 7.1 von DolbyDigitalPlus, kann nicht als Empfehlung gewertet werden, macht aber trotzdem einen exzellenten Eindruck. in diesem Fall. Vor allem die feine Detailwiedergabe ist im englischsprachigen Raum noch besser oder sogar exakter, sonst ist der Klang des deutschen Originals beinahe so gut wie das englische und kann nicht nur mit einer sehr räumlich gerichteten Surround-Wiedergabe punkten, sondern hat auch einen guten (aber nie übertriebenen) Anteil an Tiefbass in einigen Scenen.

Auch wenn die Musik des Films sehr harmonisch in den Musikmix eingebunden ist und für mehr Dreidimensionalität gesorgt hat, bleibt jeder Dialog dank einer ausgeglichenen Ausgewogenheit stets perfekt nachvollziehbar. Das Besondere: Die Statisten von'Finding Dorie' wurden auf die drei Scheiben dieses 3-Scheiben-Sets aufgeteilt, wodurch auf Scheibe 1 neben dem eigentlichen Film in 3D nur der Vor-Kurzfilm'Piper' (ca. 6 Min.) wählbar ist - in 3D und in hervorragender Bildaufnahme.

Nicht nur der Filmregisseur André H. M. S. A. S. A. M., sondern auch der Co-Regisseur und Produzent A. M. S. C. S. M. S. M. S. M. S. M. Lindsey Collins sind an der Entwicklung des Films beteiligt. Waehrend'Living Aquariums' vier sehr schoene Bildschirmschonermotive in einer Endlosschleife ('Seegrass','Open Ocean','Stingray' und'Swimming to the Surface') sind, kann man unter'Additional Scenes' (ca. 50 Min.) einige unvollendete Bilder vorfinden, die es zumeist in Drehbuch- / Storyreel-Versionen nicht in den fertiggestellten Spielfilm schafften - inklusive verschiedener Alternativansätze.

Erhältlich sind die Bilder mit detaillierten Vorstellungen von Direktor André Santon. Sie müssen sich keine Sorgen um das FSK-Logo mit der von uns geprüften Stahlbuchausgabe von'Finding Dorie' in 3D machen, denn zum Glueck hat er das nicht getan. Kritiker & Unser Fazit:'Toy Story' wurde mit jedem Spielfilm besser, aber die verbleibenden Pixar-Folgen konnten nicht wirklich begeistern.

Nicht umsonst haben viele Animationsfans skeptisch reagiert, als vor einigen Jahren eine Folge von'Findet Nemo' verkündet wurde - damals ein großer Publikumserfolg und Oscar-Gewinner! Mehr noch:'Finding Dory', im Englischen'Finding Dory', ist viel besser als Car 2 und Monster-Universität - mehr noch: Der wiederum von Direktor Andreas Stanton gedrehte Spielfilm ist in vielen Punkten wirklich großartig und kommt dem Genie seines Vaters sehr nahe.

Findet Dory" ist vor allem eines: äußerst unterhaltend, für die ganze Familie passend und äußerst unterhaltend - und dazu noch mit dem Herzen am richtigen Ort. Mehr als 13 Jahre sind seit dem ursprünglichen Zeitpunkt verstrichen, aber die Geschichte selbst geht ein Jahr nach den Geschehnissen von Teil 1 weiter.

Der Gedächtnisverlust Fische Dorie wurde die Hauptcharakter. Während Dr. Dorie mit ihrer Neigung zu Gedächtnislücken in Teil 1 vor allem als humorvolle Handlangerin fungierte, ist sie nun die Triebfeder der Story. Besser als man denkt, auch wenn die Regisseure um Direktor André H. M. C. M. A. S. eine ständige Seiltänzerei haben.

Wiederholte Witze über eine Hauptperson können mühsam sein, aber diesen Irrtum macht man hier nicht und verwandelt Dorie dank einer herzerwärmenden Hintergrundgeschichte und einer klugen Charakterentwicklung in einen noch plastischeren Charakter mit emotionalem Charakterwert. Es ist verständlich, dass die beiden etwas in den Vordergrund treten und andere Personen im Vordergrund stehen.

Natürlich taucht in'Finding Dory' ein wenig Sehnsucht auf und manchmal macht man sich diese Tatsache zunutze. Der Aufbau des Orginals ist teilweise kräftig nachgeahmt und schon am Anfang benötigt der Spielfilm einen Augenblick, um seinen eigenen Takt und seine eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Es fehlt also ein wenig an Ursprünglichkeit, aber dafür kann man dem Spielfilm nicht wirklich die Schuld geben - vor allem nicht, weil die unterschiedlichen Szenen sehr gut zueinander passen und der Spielfilm, nur wegen seiner leichtfüßigen und manchmal auch wunderbar unsinnigen Natur (mit einigen Witzen, die von einem volljährigen Zuschauer besser zu verstehen sind), schlichtweg weiß, wie man unterhält.

So ist es nicht verwunderlich, dass der Streifen zu einem der größten Erfolge des vergangenen Kino-Jahres wurde! Und wer dachte, dass'Findet Nemo' keine Folge braucht, wird mit'Findet Dorie' etwas anderes lernen: Ein lustiger und gefühlsbetonter Spielfilm, der zu unterhaltsam ist. Ein Muss für 3D Blu-ray dank der Referenzwerte für das Foto, dem exzellenten Sound und den großartigen Ausstattungen!

Mehr zum Thema