Findet Dorie Kinostart österreich

Entdeckt Dorie Kinostart in Österreich

Eine bewegende Geschichte des vergesslichen Palettenchirurgen Dorie. 13 Jahre nach dem Unterwasserabenteuer von Pixar feiert die Fortsetzung "Finding Dorie" nun ihre Weltpremiere. Die Fortsetzung des sensationellen Animationshits "Findet Nemo" beginnt nach dreizehn Jahren in den heimischen Kinos: Bei " Finding Dorie " steht Nemos Freundin im Mittelpunkt - und sie hat bereits eine Milliarde Dollar in die Kassen des Pixar Studios gesteckt. ab Juni in vielen Kinos auf der ganzen Welt.

Filmprogramm für Österreich - vienna.

Beim Monster-Spektakel "Rampage - Groß trifft größer" schlägt vergnügt sich Don Dwayne JOHNSON mit Gigantischen, mutanten Wesen, die eine große stadt ausmachen und eine große Kulturszene erschaffen. Egal ob die Videospielfilme auch etwas sind, das Kinogänger fordert oder doch lieber nur Genre-Fans unterhält? Während Rundum ein anscheinend vollkommenes, blondes, blondes Dasein.

Irgendwann registriert sich die Jugendliche in einer Turnhalle mit ein wenig zu viel auf den Beinen. Mit einem Kopfschlag ist plötzlich alles anders. In dem Monster-Film "Rampage - Groß trifft Größer" hat Action-Star Dr. Johnsson ( "Pain & Gain") mit riesigen Tieren zu tun: Ex-Marine Dr. Okoje beschäftigt sich im Tierpark und hält nicht viel mit anderen Menschen.

Der beste Kumpel ist ein Gorilla mit dem Namen Georg, den er selbst erzogen hat. Doch gerade Georg wird plötzlich zu einem riesigen, verrückten Unhold. Kurze Zeit später verursachen weitere veränderte Tiere für Zerstörung, Furcht und Bangen. In ihrem Dokumentarfilm "I'm a Bad Guy" wirft sie einen Blick auf Schandl's aktuelles und früheren" -Das ist das Werk von Schandl.

Solange bis ihr Familienvater sie mit einem Kerl fängt und Nisha' s europäisches zerstört. Eine Mehrheit der vierbeinigen Bevölkerung litt unter der auch für Menschen gefährlichen Hundgrippe, die die Bundesregierung zum Tätigwerden drängt. Dieser befahl sämtliche, den Hund auf eine entlegene, entlegene, sogenannte Müllinsel - eine Mülldeponie - zu verbannen. Dort werden die streunenden Tiere sich ihrem Los stellen überlassen und kämpfen selbst Tag für Tag für durch Reste und Müll, bis eines Tage ein kleiner Junge mit dem Namen" Atari" entsteht.

Bereits 130.000 Sägen "Findet Dorie" - Druckversion - Austria

Bereits 130.000 Zuschauer haben "Findet Dorie" gesehen, der Nachfolger von Findet Femo ist in den heimischen Filmtheatern zu sehen. Mit 110.045 Zuschauern schaffte es der Disney-Pixar-Film Findet Dorie am Eröffnungswochenende an die Tabellenspitze der Österreichischen Kino-Charts - inklusive Previews: 129.346 Zuschauers. Außerdem kann Findet Dorie den besten Österreichischen Jahresauftakt für sich buchen.

Die witzigste Folge zum Filmhit Findet Dorie, dem bisher gelungensten Disney-Pixar-Film aller Zeiten in Deutschland. Finding Dorie erhält am Freitags einen Wettbewerb aus dem Kinofilm von Zeitgenossen.

Mehr zum Thema