Findet Dorie Trailer

Dorie Trailer finden

Anhänger für Finding Dorie von Andrew Stanton, Angus MacLane. Endlich wird "Finding Dorie" im September in unseren Kinos erscheinen. Die Suche nach Dorie konzentriert sich nun auf den vergesslichen Palettendoktorfisch Dorie. Zum Glück hat es unsere liebenswert vergessliche Dorie auf das Teaser-Poster für ihren Findet Nemo's Nachfolger geschafft. In dem neuen Trailer sucht Dorie nach ihrer Vergangenheit.

Dorie Findet - Trailer und Rezension des Films

Clownfish Neemo ist zurück auf der Bildfläche - um den Ruf seinem Co-Star von "Finding Nemo" zu überlassen: In " Finding Dory " steht nun der vergessene Palettenzapfen Dory im Vordergrund. Clownfischvater Martin wohnt im Korallenriff als kleine Patchwork-Familie mit Sohn J. E. und ihrem ehemaligen Helfer, der kurzfristig erinnerungsgeschädigten Dorie. Doch Dorie wird von kleinen Erinnerungen verfolgt, die sie erkennen lassen, dass sie nicht weiss, woher sie kommt und wo ihre Mütter sind.

Die hübsche, hellblaue Fischlady begibt sich mit ihren beiden Männern auf eine Entdeckungsreise über den Dschungel. Die drei sind dort jedoch von einander abgetrennt und Dorie muss ihren eigenen Weg gehen, während die beiden sich bemühen, die Frau wieder zu treffen.

Die aufgeschlossene Dorie trifft auf ihrer eigenen Fahrt auf den äußerst kurz-sichtigen Whale Shark Desinty, den knusprigen Weißwalhai Weißrussland, der den Vertrauen in sein Sonar verliert, und nicht zu vergessen den Tintenfisch mit nur sieben Fangarmen, der sich als Fluchtexperte ohne Witz, aber mit Leib und Seele ausweist.

Im Gegenzug ist Dorys Vergessenheit der Laufgag und zugleich der Schlüsselelement des Erlebnisses. Zusammen haben die neuen Begleiter die tollsten Abenteurer zu meistern und endlich das Rätsel der Geschichte von Dorie zu lösen. Obwohl der Nachfolger des ehemaligen Filmhits wegen angeblicher Streitigkeiten zwischen den beiden Filmemachern verzögert wurde, kann Direktor und Schriftsteller Andreas Stanton an seine Erfolge von 2003 anschließen.

Damit ist " Finding Dorie " auf dem Weg zum wohl auch thematisch bedeutendsten Zeichentrickfilm der Vereinigten Staaten. Zusammen mit den sehr sympathischen Charakteren und dem wieder einmal entschärfenden Witz ist der Streifen voller Ideen, ein Aperitif folgt dem anderen über Tierverhalten und sogar über Zufälle wie Hank's unbeabsichtigtes Freisetzen von Tusche in den Swimmingpool, während er schockiert und bezaubernd inszeniert wird.

Clownfischvater Martin wird in der deutschsprachigen Version wieder von Hörbigers Sohn Christ-Tramitz gesprochen, während die Dorie von Frau Angelke noch einmal vervollständigt wird. Wenigstens kann sie eine kurze Operation als plätschernde Shell-Perle durchführen. Ich frage mich, ob "Finding Hank" schon in einer der Schubladen ist. Alle Filmstarttermine für "Finding Dorie".

Mehr zum Thema