Flieger Games

Aviator Spiele

Das Einsatzgebiet lässt sich aber vielleicht am besten durch einen ersten Blick auf die so genannten Serious Games verdeutlichen. Flyer Movement Tableau um das Spiel günstig zu bestellen. Evolution: In Millionen von Jahren entwickelten sich Kreaturen in Flugzeugen und Nicht-Flugzeugen. Flugzeug-Kehrmaschinen: Die Flugzeugreiniger fallen aus allen Wolken! Tanks gegen Flugzeuge: Benutze deinen Panzer, um dein Territorium zu verteidigen.

Fantastic Flyer - gratis im Internet bestellen!

Fantastische Flyer - schießen Sie sich den Weg frei! Fantastic Flyer ist ein tolles Action-Spiel, in dem spannende Luftkämpfe in einem Fluggerät ausgetragen werden. Fliegen Sie in 10 Levels voller schießfreudiger Gegnern zum Angriffsziel, weichen Sie dem kommenden Shooter und den Selbstschuss-Systemen aus und schießen Sie sich auf die Gegenstände und Gegenspieler.

In diesem aufregenden Schützen können Sie eine erste Waffe für normales Schiessen und eine zweite Waffe für Ihren Einsatz verwenden. Unterwegs müssen Sie nicht durch viele Sprengungen hindurchfliegen und Hindernisse aufspüren. Ihr Fantastic Flyer startet von selbst, wenn Sie abheben. Sie müssen ihn nur in die gewünschte Position bringen und sich darauf beschränken, Ihre Waffe abzufeuern.

Benutze die rechte Taste, um die zweite Waffe abzufeuern. Fliegen Sie zu Ihrem Reiseziel und beobachten Sie Ihre Werbebotschaft. Bei Armored Revenge ist es besonders darauf zu achten, dass du deine primären und sekundären Kampfmittel weise verwendest. Benutze deine Waffe vor allem, wenn du eine Wand oder Gegner wegblasen musst, um deinen Weg frei zu machen.

Sobald du alle Levels in Fantastic Flyer abgeschlossen hast, kannst du in Dangerous Aerobatics, Space War und 3D Stunt Airplane 2 mitfliegen.

Mit den immer kühleren Tagen geht die Fliegersaison am Flughafen zu Ende. Das sind die Luftspiele von Winseln. Es ist eine Kombination aus aeronautischen Aufgabenstellungen, Können, Fitness und Wissen - alles originalgetreu nach dem Mottenspiel, sportlich und vor allem lustig. Etwa 80 Menschen kamen auf Vorschlag des Vorstandes um 11 Uhr am Flughafen an.

Bereits bei der morgendlichen Aufteilung der Gruppe gab es feste Absprachen. Auch andere Vorschriften gelten, um nicht immer die gleiche Gruppe zu haben und eine "Vermischung" zu erwirken. In den zwölf Teams waren neun verschiedene Sportarten zu absolvieren. Bei allen weiteren Plazierungen je einen Zähler weniger. Die Flugdisziplinen mit Überflug und Zielankunft waren natürlich Pflicht.

Während des Überfluges musste eine bestimmte Strecke zu einem bestimmten Termin geflogen werden, was eine gute Planung erforderte. Beim Landen von Motorflugzeugen und Segelflugzeugen musste der Untergrund an einem festen Ort auf der Start- und Landebahn angefahren werden. Eine besondere Freude für die Besucher war ein umgerüstetes Rad, bei dem die Steuerbewegung gegen die Bewegungsrichtung wirkte.

Vor allem die Punkte, die dies vor vielen Jahren im selben Wettkampf üben konnten, waren dazu in der Lage. Foto: Die Interpretation der Spielregeln war zum Teil sehr weit: Wartcar-Rennen bei den Luftspielen in der Stadt. Auf den ersten Plätzen lagen die Mannschaften um Stefan Krauss (1. Platz), Volker Herzog (2. Platz) und Uli Zenter ("3. Platz").

Einig waren sich die Teilnehmer: Es war ein großer Tag und die Erwartung auf die kommenden Air Games ist bereits da.

Mehr zum Thema