Flugsimulator Online Kostenlos

Kostenloser Online Flugsimulator

Der Internet-Riese hat auch einen einfachen Flugsimulator in das Programm integriert. I spezifisch über europäisches Roulettebaccarat des Spielraums schließen den Begriff on-line-Freiflugsimulator mac den ein. Sie finden hier hochwertige Simulationen und Kabel für Modellierungsstationen zum kostenlosen Download: Anders als seine Vorgänger ist Microsoft Flight im Basispaket kostenlos. Sammeln Sie Leistungen in einem Online-Pilotprofil.

Flug-Simulator jetzt kostenlos

Wie bekannt, hat Microsoft seinen Flugsimulator "Flight" zum kostenlosen Herunterladen bereitstellt. Der Flugsimulator von Microsoft wurde 1982 veröffentlicht, das neueste Major-Release "Flight Simulator X" wurde 2006 veröffentlicht. Jetzt heißt das System einfach "Flug" und wird in Zukunft kostenlos sein. Empfohlen wird eine Dual-Core CPU mit 3 GHz Taktfrequenz, eine ATI oder Nvidia Grafikkarte mit 1 Gbyte Grafikspeicher, 30 GB freiem Speicherplatz auf der Harddisk, Windows 7 SPS 64 Bit und 6 GB RAM.

Flight ist auch mit weniger Aufwand verbunden - die Mindestanforderungen sind ein Dual-Core Prozessor mit 2 Megahertz, eine Graphikkarte mit 256 MB Grafikspeicher und Support für Shutter 3.0 (DX 9.0c), 10 GB Festplattenspeicher, Windows XP SP3 und 2 GB Hauptspeicher. Um sie herunterzuladen, müssen Sie den Games for Windows Marketplace installiert haben, weitere Infos zu Flight finden Sie unter https://microsoftflight.com/de-DE/home/.

Microsofts Flugsimulator kommt mit Free-2Play auf den Markt

Der Flugsimulator von Microsoft war die am weitesten verbreitete PC-Spielserie, bevor er 2009 nach beinahe 30 Jahren mit der Veröffentlichung der ACES-Entwickler ausläuft. Obwohl der Flight Simulator noch eine enge Fangemeinde hatte, die auch von anderen Anbietern mit zahlreichen Erweiterungen versorgt wurde, reichte die Verkaufszahl offensichtlich nicht aus, um den enormen Aufwand zu begründen.

Jetzt wagt die Firma Redmond einen Neuanfang unter dem Titel Microsoft Flight. Anstelle den Flugsimulator mit einem dicken Manual zu vertreiben, sollte er nach dem Free2Play-Modell vertrieben werden. Das Herunterladen und Abspielen des Hauptprogrammes ist kostenlos. Man muss erst bezahlen, wenn man ein anderes Fluggerät ausprobiert oder nicht immer über die gleiche Fläche fliegt.

In den letzten Wochen sind auch immer mehr Online-Rollenspielanbieter auf Free-2Play umgestiegen. Mit dem Marketing-Prinzip von Age of Empires hat Microsoft bereits erste Erfahrung gesammelt. In der Regel bezahlen nur zwei bis drei Prozente der Teilnehmer für sogenanntes In-Game-Zubehör, der restliche Teil ist mit den kostenlosen Spielbestandteilen zufrieden. Die Gesamtanzahl der Teilnehmer muss entsprechend groß sein, damit ein Spiel von Free-2Play für den Produzenten profitabel ist.

Wer seinen Online-Baukasten legen will, muss feststellen, dass dies auch zu einem Schiffsbruch führen kann. Zusätzlich zum Gratisangebot soll Microsoft Flight Neueinsteiger mit einer leichter zugänglichen Benutzeroberfläche und Eingabehilfen ansprechen. Du bist auf eine gute Online-Verbindung angewiesen. Microsofts Flight setzt die Integration über Games for Windows ein, vergibt für besonders erfolgreiche Flugreisen einen virtuellen Award und ermöglicht es den Spielern, um die Spitzenplätze im Online-Ranking zu kaempfen.

Mehr zum Thema