Flugzeuge Landen Spiel

Airplanes Landing Spiel

Bei diesem Spiel besitzen Sie einen kleinen Flughafen. Klicken Sie hier, um die kostenlosen Spiele in der Kategorie Sichere Landung zu sehen. Haben Sie die Fähigkeit, Ihr Flugzeug sicher zu landen? Betreibe einen ganzen Flughafen, das ist das Ziel des Spiels Airport Madness. Die erste Partie rückt näher.

Flugkontrolle

Die Flugsteuerung ist ein schnelles Spiel um die Landung von Flugzeugen und die Vermeidung von Auffahrunfällen. Die am Bildrand sichtbaren Flugzeuge müssen auf die jeweilige Start- und Landebahn mitgenommen werden. Die Flugzeuge korrelieren mit der Rollbahnfarbe. Weil die Eingangsspur (Bildschirm des NDS/iPhone) sehr eng ist und die unterschiedlichen Flugzeuge mit unterschiedlichen Fluggeschwindigkeiten unterwegs sind, ist die Koordinierung nicht so leicht.

Zudem machen Helikopter, die auf dem eigenen Landungsplatz abgestellt werden müssen, die Sache schwieriger. Steuern Wählen Sie mit Ihrem Fingerstift (iPhone) oder Stylus (NDS) das zu steuernde Fluggerät aus und ziehen Sie eine Strecke zur Startbahn. Die gestrichelte Kurve zeigt diesen Flur, den das Fluggerät nun mitfliegt. Zudem kann das Fluggerät auch dann schneller eingesetzt werden, wenn nur wenig Verkehr auf dem Flugplatz herrscht.

Die Fluginformationen auf dem obersten Display des NDS sind zwar graphisch sehr ansprechend, aber das Aussehen des Spieles selbst ist etwas zu schlammig und auch zu banal. Die Flugzeuge wie auch der Flugplatz erscheinen recht unliebsam belebt und erinnert optisch an die Graphik der 18.

Dem Spiel fehlt auch der logische Realismus: Die gelandeten Flugzeuge werden reduziert und verschwinden in der dünnen Wolken. Es wäre nett, wenn die Flugzeuge zum Beispiel in einen Flugzeughangar einfahren könnten, um nicht auf unbestimmte Zeit an der Realität vorbeigeht. Im Lieferumfang sind vier Hörproben enthalten: Ein kurzes Lied, das am Anfang des Menü und jeder Ebene anfängt, ein Flugzeugnavigationsgeräusch, eine Zusammenstoßwarnung und kollidierende Raketen.

Auf zwei der Flugplätze gibt es spezielle Funktionalitäten, die das Spiel noch komplizierter machen. Folgende Flugplätze stehen dem Teilnehmer zur Auswahl: Die ersten drei Flugplätze sind völlig identisch und nur die Grafik der U-Bahn wurde verändert, aber es ist schwerer, Ihr Flugzeug auf den anderen beiden Flugplätzen zu steuern.

Es gibt im Hinterland immer einen Notfalltransporter, für den die Start- und Landebahn frei gehalten werden muss. Diese zusätzlichen Flugzeuge können nicht kontrolliert werden und müssen bei der Landeanflugplanung miteinbezogen werden. Zwei der vier Start- und Landebahnen sind daher immer geschlossen. Daher ist es sehr schwer, Ihr Fluggerät richtig zu landen. Jetzt müssen wir abwarten oder zur anderen Start- und Landebahn fahren, die vielleicht bald wieder geschlossen wird.

Das Spiel kann auch mit zwei iPhone oder NDS betrieben werden. Jeder Teilnehmer bekommt zwei unterschiedliche Farbtöne bei Flügen und Pisten. Die Flugzeuge beider Akteure sind auf beiden Bildschirmen zu erkennen, daher ist es nur notwendig, die eigenen Flugzeuge zu landen und die Unbekannten über den Bildrand hinaus auf den Bildschirm des anderen Spielers zu bringen, wo sie auch schnell wiederkehren.

Dieses Spiel hat, im Unterschied zu HarbourMaster, aufgrund seiner optischen Form und des zu raschen Ablaufs keinen sehr großen Wiedergabereiz.

Auch interessant

Mehr zum Thema