Forge of Empires Welt Löschen

Schmiede der Reiche Welt löschen

Das ist dann kein Problem mehr. Die mystische Welt von Elvenar mit deinen Truppen erobern. In diesem Abschnitt wird erklärt, wie man die richtige Strategie wählt, um in Forge of Empires erfolgreich zu kämpfen. Werden Sie die Gefahren, die in dieser geheimnisvollen Welt der Blöcke lauern, überleben? Durch diesen einfachen Trick können Sie den Browser aus Windows löschen, wenn Sie ihn nicht mehr benötigen.

Aktualisierung: Neue Lösch-Funktion für Forge of Empires

Forge of Empires wird am Samstag, den 8. Mai ein neues Release veröffentlichen. Die Schmiede der Imperien wird am Samstag, den 8. Mai, aktualisiert. Abgesehen von Fehlerbehebungen gibt es eine neue Möglichkeit, mit der Sie die Entfernung Ihrer Ortschaft in der jetzigen Welt anstreben. Neues Feature für Forge of Empires: Ein neues Feature in den Spiel-Einstellungen erlaubt es dir, die Entfernung deiner eigenen Städte in der jetzigen Welt zu erwirken.

Zuerst müssen Sie Ihre Löschungen durch Angabe des Passwortes quittieren. Sobald Sie die Löschfunktion aktiviert haben, werden Sie aus dem Spielverlauf ausgeschlossen. Der Löschvorgang wird für 14 Tage ausgesetzt. Bei erneutem Einloggen innerhalb dieser zwei Kalenderwochen erhalten Sie eine Nachricht mit dem Aufforderungsschreiben.

Erst nach 14 Tagen wird die gesamte Ortschaft endgültig ausgelöscht. Auch andere Welt in Forge of Empires sind davon nicht betroffen. Fehlerkorrekturen in Forge of Empires: Neben dieser neuen Funktionalität gibt es eine Anzahl von Fehlerkorrekturen für Forge of Empires. Die Schaltfläche "Alle fertiggestellten Produkte sammeln" wurde nicht immer eingeblendet, wenn Schmiedepunkte gesammelt wurden.

Zusätzlich zu diesen und anderen Fehlerkorrekturen arbeiten die Entwickler im Hintergund an der Frühjahrsveranstaltung und der HTML5-Version von Forge of Empires.

Schmiede der Reiche: Löschen von inaktiven Konten

Die neue Ausgabe 1.19 enthält wieder einige Neuerungen für Forge of Empires. Die neue Fassung wird am 11. Feber bei Forge of Empires aufgenommen. Die neue V1. 19 enthält neben Fehlerkorrekturen einige kleine Fehler. Die Aktualisierung von Forge of Empires brachte einige kleine Änderungen: Zum Beispiel wurde der Anhänger auf der Homepage überarbeitet.

Es gibt auch Veränderungen beim Löschen von inaktiven Städten: Noch nicht hochmittelalterliche Orte wurden nach 30 Tagen ohne Anmeldung entfernt, wenn nicht wenigstens 50 Steine vorlagen. Weil aber jeder neue Mitspieler 250 Steine bekommt, musste dieses Limit nachgestellt werden. Im Steinzeitalter und in der Bronzenzeit müssen mind. 251 Rauten sein, in der Eisen- und Frühmittelalter benötigt ein Konto mind. 50 Rauten, um eine Streichung bei Nichtaktivierung zu vermeiden.

Von dieser Regel sind alle Konten, die das hohe Mittelalter in Forge of Empires erreichten, nicht wie bisher berührt und werden auch nach langer Zeit der Untätigkeit nicht ausgelöscht. Fehlerkorrekturen in Forge of Empires 1.19: Natürlich wurden auch in diesem Release viele Fehlerkorrekturen vorgenommen. Forge of Empires verkündet auch eine große Veränderung für die nahe Zukunft.

Mehr zum Thema