Freienfels

Freifelsen

Verein zur Erhaltung der Burgruine Freienfels e.V.. Kaufen Sie ein Haus in Weinbach Freienfels, kaufen Sie ein Haus in Weinbach Freienfels, Hausangebote von Immobilienmaklern und Privatpersonen: Häuser, Wohnungen, Grundstücke. Die von den Herren von Aufseß gegründete Burg ist noch heute deutlich sichtbar über Freienfels.

Freifelsen Gem. Weinbach, Kreis Limburg-Weilburg. Der TTC Freienfels liegt nach der Vorrunde in der Tischtennis-Liga der Damen zwei Punkte vorn.

Mastspitze

FÖRDERVEREIN zur Erhaltung DER BRUGRUINE Freienfels e.V. Jointly authorized to represent: Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Bankverbindung: Impressum: Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrÃ??cklich von allen fremden Inhalten der Seiten auf dieser Seite und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich auf alle Verweise auf der Startseite.

Geographie ">Bearbeiten> | | | | Quellcode editieren]>

Der Freienfels ist ein Bezirk der Stadt Weinbach im zentralhessischen Limburg-Weilburg. Der Platz ist bekannt für die Ritterspiele in Freienfels, die am kommenden Tag, dem sogenannten 1st May, stattfinden. An der Nordkante des Freienfels fliesst die Weil. Der markanteste Platz ist die Festung Freienfels. Das Dorf Freienfels besteht aus den drei Dörfern Mainz, Hohelinten und Rémerstegen.

Das Zentrum des jetzigen Freienfels bildet der im Jahre 750 urkundlich erwähnte und damit auch von Freienfels gegründete Ort der Stadt. Die erste Erwähnung des Namens "Freienfels" erfolgt im Testament des Propst von Gemünden Nr. 1 vom 31.11.1327, als die Festung Freienfels zusammen mit der Ansiedlung Mainz benannt wird. Seither werden Dorf und Schloss nur noch gemeinsam als Fryenwels und 1359 als Friesenfels bezeichnet.

Zur besseren Abfuhr der reichhaltigen Rohstofflagerstätten in der entlegenen Gegend wurde 1889 mit dem Neubau einer Stichststrecke von Weilburg nach Weilmünster begonnen, die von der vorhandenen Lahn-Talbahn abzweigte und am 11. 11. 1890 eingeweiht wurde. Im Jahre 1892 wurde die Erweiterung von Weilmünster nach Laubuseschbach eingeweiht. Im Jahre 1909 wurde die Strecke zwischen Weilmünster und Grävenwiesbach in Dienst gestellt, so dass Freienfels auch eine Anbindung nach Frankfurt am Main hatte.

Seit dem Winterflugplan 1955 wurde der Passagierverkehr auf der Kurzstrecke Weilmünster - Laubuseschbach vollständig stillgelegt, der Frachtverkehr jedoch erst 1968. 1969 wurde der Verkehr auf dem Abschnitt Weilburg - Grävenwiesbach gezielt reduziert, so dass der Personen- und Frachtverkehr zwischen Weilburg und Grävenwiesbach endgültig aufgegeben wurde.

Der Frachtverkehr auf dem verbleibenden Abschnitt zwischen Weilmünster und Weilburg befand sich bis Ende der 80er Jahre noch im Übergabeprozess; der Passagierverkehr kam nur durch wenige Spezialfahrten vorübergehend zurück. Die Stadt Freienfels wurde am 11. November 1970 in die neue Gemeinschaft Weinbach einverleibt.

Hessisches State Statistical Office, 1968: the clubs and groups Club Freienfels, founded in 1934 (since December 1993 with youth fire brigade), Förderverein Burgruine Freienfels e.V., Frauen- und Mädchenchor 1949 Freienfels e.V., Gymnastikgruppe Freienfels, Heimat- und Verschönerungsverein Freienfels, der FKKK grün-weiß e.V., exist at the local level. und dem Männerchor EINTRAG 1859 Freienfels e.V. Die "Freienfelser Ritterspiele" sind eine der grössten mittelalterlichen Veranstaltungen Deutschlands, zu der jedes Jahr Hunderttausende von Schauspielern und Zuschauer aus ganz Europa zusammenkommen.

Im Dorf befindet sich die 1934 gegründete Freie Feuerwehr Freienfels (seit Dezember 1993 mit Jugendfeuerwehr). Freienfels hat das Dorfgemeinschaftszentrum in der Brunnenstraße, das Sportgelände, einen Spielplatz, eine Barbecue-Hütte und Wander- und Bikerouten. Namens-, Grenz- und Schlüsselzahlenänderungen für Kommunen, Kreise und Landkreise vom 27. Mai 1970 bis einschließlich zum 31. Dezember 1982. 1983 W. Kohlhammer GmH, Stuttgart und Mainz, ISBN 3-17-003263-1, S. 372. abc Freienfels, Kreis Limburg-Weilburg.

Freienfels auf der Website der Stadt Weinbach. Freienfels, Kreis Limburg-Weilburg.

Mehr zum Thema