Fussball Spiele Online

Fußball Spiele Online

Der Schwerpunkt liegt auf der Vermeidung von Zeitspielen. Fussballspiele und kostenlose Fussballspiele, trainieren Sie Ihren Schussball auf kostenlosen Pistolen, Eckbällen, Strafen etc. In Absprache mit den sechs Mannschaftsführern kündigte Bezirksspielleiter Helmut Vogel gestern die generelle Absage für das kommende Wochenende an. Man muss den Kampf akzeptieren, Emotionen zeigen und ekelhaft sein", sagte Holger Badstuber nach dem Spiel. Der VfB Stuttgart will unterdessen nicht mehr in der Bundesliga Fussball spielen.

Fußballspiel

Die Partie wird begonnen .... Wenige Augenblicke bis zum Spielbeginn! Ihnen fehlen natürlich die notwendigen Plugins für dieses Game. Klicken Sie auf den entsprechenden Eintrag, um das Plugin zu starten, oder probieren Sie ein anderes aus. Mehr Spiele herunterladen .... Diese Partie läuft nur auf Ihrem Rechner. Es wird mit modernen Browser-Funktionen gespielt, die Ihr Webbrowser nicht unterstützen kann.

Schauen Sie sich die Lösungen für dieses Problem an.

Fifas Vorschlag: Wird ein Fußballspiel bald nur noch 60minütig sein?

Antrag der Fifa-Wächter: Wird ein Fußballspiel bald nur noch 60 Min. dauern? Im Namen des Weltfußballverbandes hat das Internationale Fussballverband-Büro ( "Internationaler Fussballverband ", IFAB) Verbesserungsvorschläge erarbeitet, wie das Fussballspiel effizienter gestaltet werden kann. Er hat einmal verkündet: "Der Spielball ist rund, und ein Match geht neunzig Minuten." Im Namen der Fifas haben die Wächter des Internationalen Fussballverbands (IFAB) Anträge für eine tiefgreifende Reform der Regeln eingereicht, die das Spielgeschehen umwälzen.

Laut einem IFAB-Strategiepapier würde ein Partie dann nur noch genau 60 min lang sein - zwei Halbwertszeiten von je 30 min, bei jeder Pause wird die Uhr gestoppt. "Die Strategie ist ein wichtiger Schritt für den Fußball", sagt CEO Dr. med. Lukas Brüd vom Internationalen Fußballverband (IFAB), dem für das Regelwerk verantwortlichen Organ.

Allerdings sind nicht alle eingereichten Anträge zur unmittelbaren Durchführung vorgesehen, sondern als "offen zur Diskussion" aufgelistet. Die Einflussnahme des Institutes ist groß. Das Komitee hat sich in den letzten Jahren mit vielen seiner Vorstellungen - darunter die Vorstellung des Vierten Beamten an der Seite, nicht mehr auf der gleichen Ebene, mehr als nur ein Spielzug, um das Spiel zu beschleunigen - und das Rückkehrverbot für den Torhüter bewährt.

Aufgabe Das Internationale Fussballverbandsgremium (IFAB) beschließt die Spielregeln des Fussballs. Die Historie wurde 1886 von den vier englischen Vereinen ins Leben gerufen. Jetzt geht es darum, das Spielgeschehen effizienter zu gestalten. Liegt der Spielball außerhalb des Spielfeldes, wie es in anderen Disziplinen wie z. B. Hockey und Korbball schon lange üblich ist, geht die Uhr nicht weiter, ein solcher Vorgeschmack.

Wenn die bisherige Zwei-Halbzeit von je 45 min beibehalten würde, würde dies in den ersten fünf und in den zweiten zehn min. erfolgen. Nach Angaben des Weltverbandes für die Zukunft ist es am ehesten möglich, in diesen Zeiten zu agieren". Eine Alternative zu dieser Vorgehensweise ist, die Spieldauer auf zwei Mal 30 min zu reduzieren und die Spieldose bei Spielunterbrechungen während des ganzen Spiels zu stoppen.

Das hat den großen Nachteil, dass jeder Klub in jedem Wettkampf und in jedem Match dieselbe Zeit hat. Dieser Vorsprung ist drastisch begrenzt - denn laut einer Studie des Magazins "Kicker" liegt die Netto-Spielzeit bereits bei knapp über 56 min.

Die Initiative des Internationalen Fussballverbandes wurde gezielt ausgewählt, um zu testen, für wie viel Wandel der Fussball derzeit gerüstet ist. "Das Feedback aller Teilnehmer der Fußball-Community war bisher sehr positiv", kündigt der Leiter des Internationalen Fussballverbandes an. Letztendlich sollten alle Spiele mehr oder weniger die selbe Netto-Spielzeit haben", sagt der ehemalige holländische Weltklasse-Stürmer.

"Meiner Meinung nach entsprechen die großen Veränderungen bei der Verlängerung der Netzspielzeit auf 60 Spielminuten nicht dem Sinn der Regeln", sagt Taktikexperte Tobias Escher, Gründer des Portals "Game Relocation". Der Konföderierte Pokal in Rußland probt derzeit eine radikale Spielpause: Zum ersten Mal werden bei einem großen Weltturnier Video-Beweise verwendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema