Garten Gestalten Kinder

Gärtnerei Kinder

Wie Sie die Kinderecke sinnvoll gestalten können, erklären wir Ihnen. Die Frage stellt sich beim Aufwachsen der Kinder: Wie sieht es mit all den Spielfunktionen im Garten aus? Schaffen Sie einen Garten, den Ihre Kinder lieben! Der Garten ist ideal für Kinder, um die Natur und ihren natürlichen Bewegungsdrang zu erleben.

Design der Spielecken im Garten |Tipps von der Firma Ösch&Co. AG

Die Kinder lassen sich gern an der Frischluft austoben, verkriechen sich im Garten oder stellen sich im Hochsommer lieber mit den Füßen ins Meer. Reagieren Sie auf die Wünsche Ihrer Kinder und gestalten Sie eine kindgerechte und ereignisreiche Spielwiese in Ihrem Garten. Unsere Design-Tipps sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Dabei ist die Größe der Spielecken nicht so entscheidend wie der passende Garten. Stellen Sie die Spielecken so auf, dass Sie die Tätigkeiten Ihrer Kinder immer im Auge behalten können. Sinnvoll ist es auch, wenn sich die Spielwiese in der NÃ??he des Gartenpfades und nicht am Eingang des Hauses aufhält. Auf diese Weise schützt man seine Kinder vor den Risiken, die auf der Straße auf sie einwirken.

Natürlich entscheiden Sie selbst, welcher Freiraum für Ihre Kinder wichtig ist. Ihr geplanter Spielplatz soll parallel zu Ihren Kinder mitwachsen und Raum für Veränderung sein. Plane die Spielecken wie ein Einfamilienhaus. Die Lage in Ihrem Garten, wo Sie die Spielplätze einrichten, ist abhängig von der Lage und der Nähe.

In der Mitte der Spiel-Ecke sollte sich eine verhältnismäßig große Freifläche befinden, die z.B. für das Fußballspielen geeignet ist. Nahe dem Wohnhaus oder einem Zaun, bietet sich ein Sandbox an. Ein mögliches Wasserloch für Ihre Kinder sollte vom Hause aus gut sichtbar sein. Spielplatzgeräte zum Schwingen oder Bergsteigen sollten im rückwärtigen Teil des Gartens aufgestellt werden.

Bei der Planung des traumhaften Spielplatzes für Ihre Kinder können Sie sich auf Naturmaterialien wie z. B. Hölzer oder Natursteine verlassen. Unterschiedliche Spielanlagen können verhältnismäßig einfach und wirtschaftlich aus Steinen und Hölzern gebaut oder der Spielraum abgegrenzt werden. Tip: Lass deine Kinder beim Aufbau der Spielecken helfen. So können die Kleinen zum Beispiel die Steinchen streichen oder den Gartenspielplatz mit Ihnen einrichten.

So dass Ihre Kinder sorgenfrei im Garten herumspielen, verringern Sie die möglichen Gefährdungsquellen und verhindern Gefahren: Die Kinder sind gespannt und früher oder später wird ihre Spielwiese im Garten zu eng. Auf eine dichte und kinderfreundliche Umzäunung sollte verzichtet werden. Die Abstände zwischen den Zaunlamellen betragen ca. 11 Zentimeter, so dass kein Kopf des Kindes durchpasst.

Sie müssen auch den Gartenteichbereich kindergesichert machen. Sollten Sie Unterstützung bei der Planung Ihrer Spielecke oder eines kindgerechten Spielgartens brauchen, können Sie uns gerne per E-Mail erreichen und ein unverbindliches Angebot anfordern.

Auch interessant

Mehr zum Thema