Gartenmöbel

Kleingartenmöbel

Mit uns finden Sie Gartenmöbel, mit denen Sie sich im Freien besonders wohlfühlen - egal was das Thermometer sagt. Wetterfeste Gartenmöbel in zeitgemäßem Design bestellen. Von der Terrasse über den Balkon bis zum Garten: mömax bietet Gartenmöbel für jeden Raum. Edle Gartenmöbel aus Teak, Polyrattan, Holz und mehr, auch als Set bei Höffner. Mit Gartenmöbeln in modernem Design wird Ihr Garten zur Lounge!

Gartenmobiliar

Diverse Gartenmöbel zur Wahl, wie z.B.: . sind für den Außenbereich und werden auch für Garten-Sofas und Staukästen für die Sitzpolster der Sessel verwendet. Nach Ihren Wünschen steht Ihnen eine Gartencouch zur Verfügung. Einige Ecken im Gartenbereich bieten ein so wunderschönes Umfeld, dass sie zu einem beliebten Ort werden.

In der Regel bestehen sie aus einem Sofabett, mehreren Stühlen und einem kleinen Esstisch, die ideale Gartenmöbel für ein geselliges Miteinander. Hergestellt aus strapazierfähigem und farbechtem Polyyrattan, wirken diese Gartenmöbel lange Zeit wie neu. Ein Schwämmchen, ein wenig Spritzwasser und bei starken Verschmutzungen ein wenig Spülmittel bringt die Gartenmöbel wieder auf Glanz und sorgt für einen schattenspendenden Stand.

Onlinekauf von Gartenmöbeln " Terassenmöbel

Werden die Tage wärmer und die Nacht weniger im Hochsommer, gibt es nichts Besseres, als die Freizeit im eigenen Gärtnerei. Ob Sie ein Schläfchen in der Haengematte machen, mit Ihrer ganzen Familie zu Abend essen oder mit Bekannten grillen - die hochwertigen Gartenmoebel versuessen die kuscheligen Momente an der Frischluft und locken zum Verbleiben.

Informieren Sie sich im Nachfolgenden, was Gartenmöbel ausmacht, welche unterschiedlichen Designs es gibt und was Sie beim Einkauf berücksichtigen sollten. Ob Ferien oder ein bisschen Erholung an der Luft - wenn Sie einen eigenen Südbalkon, einen eigenen Pool oder eine eigene Terasse haben, müssen Sie nicht einmal abfahren. Durch die passende Gartenmöbel können Sie eine Urlaubsstimmung und einen behaglichen Ort für wunderschöne Augenblicke im Grünen kreieren.

Mit hochwertigen Gartentischen, Gartenstühlen und Liegestühlen können Sie im Freien mit unseren Gäste speisen, die Füsse hoch legen, beim Fruehstueck die ersten Strahlen der Sonne geniessen oder den Tag bei Einbruch der Dunkelheit zu Ende gehen. Weil Gartenmöbel in der Regel aus widerstandsfähigen und witterungsbeständigen Werkstoffen hergestellt werden, hält sie viele Jahre durch.

Es gibt eine Anzahl wichtiger Einkaufskriterien, die bei der Auswahl Ihrer neuen Gartenmöbel zu berücksichtigen sind. Die Gartenmöbel werden aus verschiedenen Werkstoffen hergestellt. Zu den gebräuchlichsten Werkstoffen gehören u. a. Polystyrol, Holzwerkstoffe, Metall und Kunststoffe. Die Gartenmöbel aus dem Hause Polyattan sind sehr stabil und besonders leicht. Holzmöbel, zum Beispiel aus Akazien, Teakholz oder Eichenholz, sind bei regelmässiger Wartung sehr strapazierfähig.

Plastikmöbel für den Außenbereich sind im Gegensatz zu anderen Werkstoffen sehr preiswert und Platz sparend, da sie sich oft leicht übereinander legen oder zusammenlegen lassen. 2. Bieten Sie deshalb zusätzlich einen Sonnenschirm an oder wickeln Sie Ihre Möbel bei Nichtgebrauch in schützende Gartenmöbelhüllen ein. Suchen Sie die richtige Grösse der Gartenmöbel.

Zu große Gartenmöbel werden auf einem kleinen Dachbalkon rasch zu restriktiv, während die filigranen Stühle besser aussehen und Ihnen mehr Bewegungsspielraum geben. Haben Sie mehr Raum auf Ihrer Terasse, können Sie diese für ein geräumiges Lounge-Set oder eine komfortable Schaukel ausnutzen. Besonders zweckmäßig sind klappbare und übereinander gestapelte Gartenmöbel.

Bei Nichtgebrauch können diese raumsparend im Gartenhäuschen oder Weinkeller gelagert werden. Bei kleinen Balkons lehnt man Gartenmöbel ganz normal an die Seitenwände, wenn man sie nicht braucht, und schafft so mehr Boden. Auch viele Gartenmöbel sind mit praktischen zusätzlichen Funktionen wie verstellbare Armlehnen und Rückenlehne ausgestatte. Zur zusätzlichen Steigerung des Komforts können Sie weiche Gartenmöbelkissen verwenden.

Es gibt verschiedene Arten von Gartenmöbeln: Vom Gartenstuhl bis zur Hollywood-Schaukel gibt es viele Dinge, die Ihren Außenraum in einen Platz der Stille und Erholung verwandeln. Ob Sie nun einen eigenen Südbalkon, eine eigene Terasse, einen eigenen Hausgarten oder einen eigenen Kindergarten besitzen - für jeden Gartenbereich gibt es die passenden Gartenmöbel. Ganz gleich, wie winzig er auch sein mag, mit raffiniert ausgewählten Balkonen können Sie Ihren eigenen Südbalkon in ein Open-Air-Esszimmer verwandeln!

Hier ist ein Platz sparendes Bistro-Set, in der Regel bestehend aus einem Esstisch und zwei Stühle, erdenklich. Die Gartenmöbel sind umso grösser, je grösser Ihre Terasse ist. Zur Grundausrüstung werden Gartenmöbel-Sets empfohlen, die aus einem Stuhl und einem Stuhl oder einer Bank zusammengesetzt sind. Ganz besonders praxistauglich sind Garten-Tische, die mit Hilfe von Intarsienplatten für Gäste erweitert werden können.

Sie benötigen ohne das Zusatzpaneel weniger Fläche und haben trotzdem genug Stauraum für Ihren Tagesbedarf. Benutzen Sie Ihren eigenen Park, um sich auf einem gemütlichen Gartencouch zu erholen, oder geniessen Sie die Stille in einem Liegestuhl aus Korbgeflecht. Ein Sofa mit Lenkrollen ist nicht dauerhaft an einem bestimmten Punkt im Haus aufgestellt und kann leicht in die pralle Luft geschoben werden.

Sie können mit einer Sitzbank, auf der Sie sich entspannen können, auch einen Ruhebereich aufstellen. Sie können das ganze Jahr über einen Garten genießen. Wenn in Ihrem Garten genug Raum für eine großzügige Bestuhlung vorhanden ist, schaffen Sie mit stilvollen Lounge-Möbeln aus Polykarat. Verbinden Sie Ihren Lounge-Bereich zum Beispiel mit einem ebenen Garten-Tisch.

Bei den Gartenmöbeln kommt es neben Funktion, Wertigkeit und Gestaltung vor allem darauf an, dass die neuen Möbel zu Ihrem Freigelände passen. Wählen Sie einen Look, der sich gut in Ihr Konzept einfügt. Polyrattantische mit integriertem Glasaufsatz werden für den mediterranen Bereich empfohlen. Mit ausgefallenen Designmodellen setzt er ganz spezielle Akzente in Ihrem Gärtner.

Wenn Sie einen recht natürlichen Park haben, setzen Sie einen attraktiven Akzent mit einem Stuhl und einem Stuhl aus rostfreiem Stahl in einem übersichtlichen Entwurf mit harter Linienführung und Umrandung. Um Ihre Gartenmöbel so lange wie möglich schön und beständig zu halten, sollten Sie sie von Zeit zu Zeit putzen und warten. Nachfolgend erfahren Sie, welche Sorgfalt die einzelnen Werkstoffe benötigen und wie Sie Ihre Einrichtung unterbringen.

Die Gartenmöbel aus Polyartan werden mit einem Schwämmchen oder einer sanften Pinsel und etwas milden Seifenlauge abgewischt und dann mit sauberem Gartenschlauchwasser abgespritzt. Die Gartenmöbel aus Massivholz sollten regelmässig mit besonderen Holzschutzmitteln behandelt werden. Metallgartenmöbel sind durch eine lackierte oder pulverbeschichtete Oberfläche äußerst wartungsfreundlich.

Die Gartenmöbel aus Plastik können mit einer Mixtur aus Essig und Mineralwasser gereinigt werden. Gartenmöbel, die sich raumsparend zusammenlegen oder aufeinander legen ließen, können komfortabel im Weinkeller oder Gartenhäuschen aufbewahrt werden. Gehen Sie auf Nummer sicher mit Gartenmöbelabdeckungen, die Ihre Möbel vor Staubansammlungen absichern. Die praktischen Stützboxen, in denen die komfortablen Polster und Sitzkissen für die Sessel untergebracht werden können, gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen, die Sie individuell auf Ihre Möbel abstimmen können.

Das Programm besticht neben den Möbelstücken auch durch attraktive Accessoires. Finden Sie heraus, mit welchen nützlichen Garten-Accessoires Sie Ihr kleines Land bereichern können. Damit Sie ganz für sich allein sind und Ihren eigenen Raum vor den Augen der Anwohner beschützen können, befestigen Sie auf Ihrem eigenen Garten einen Sichtschutz an Ihrem Dach.

Beschwören Sie eine behagliche Abendatmosphäre in Ihrem Haus mit stimmungsvoller Gartenbeleuchtung. Durch Blumenkübel und Blumentöpfe können Sie Ihre Terasse oder Sitzgruppe elegant umrahmen, mit Balkongewächsen können Sie Ihren eigenen Südbalkon in einen schwimmenden Mini-Garten verwandeln. Wie wäre ein Dachterrasse, eine Terasse und ein Park ohne die richtigen Gartenmöbel? Durch witterungsbeständige Materialien wie z. B. Polystyrol, Hartholz oder Metalle bleibt Ihr Mobiliar robust und attraktiv.

Es gibt für jeden Gartenbereich die richtigen Gartenmöbel. Das platzsparende Balkonset: Mit einem Satz von Balkonmöbeln, bestehend aus einem Esstisch und zwei Stühle, können Sie den begrenzten Raum optimal ausnutzen. Durch stapelbare oder klappbare Möbel können Sie nach der Benutzung wieder Raum auf Ihrem eigenen Dachboden einnehmen. Stilvolles Sitzmöbel für die Terrasse: Ein Gartenmöbel-Set mit Gartenstuhl und Gartenmöbel lädt zum Mitnehmen ein.

Eine Tischplatte mit Intarsienplatte erlaubt es, die Rundung um zusätzliche Sitze zu erweitern. Möbel für erholsame Gartenstunden: Im Liegestuhl oder auf einem Liegestuhl können Sie Ihre Blicke für eine Zeitlang zumachen. Sie können sich auch auf einer Sitzbank, einer Hollywood-Schaukel oder einer Haengematte erholen.

Wohlfühlmöbel für den Wintergarten: Verwandeln Sie Ihren Garten in ein zweites Wohnraum und entwerfen Sie ihn mit bequemen Lounge-Möbeln und einem ebenen Garten-Tisch, auf dem Sie Drinks und Imbisse aufbewahren können.

Mehr zum Thema