Geburtstagsparty im Garten

Die Geburtstagsparty im Garten

hört sich gut an, ist aber nicht immer unproblematisch! Heimwerker-Tipp: Blumige Windilcht für Garten und Balkon. Im Sommer, in der Sonne, im Garten: Die beste Zeit des Jahres sind oft Würstchen, gute Freunde, nette Gespräche und Ihre Lieblingsmusik. Puzzle-Rallye, Schnitzeljagd und lustige Outdoor-Spiele! Trotzdem werden Sie erstaunt sein, wie viel Wissen und auch tiefere Einblicke bei einer solchen Geburtstagsfeier spielerisch "mitgenommen" werden.

Gartenfest ohne Stress: 7 Anregungen für mich

Um auch für Sie ein Renner zu werden und Ihre Besucher noch lange davon zu begeistern, haben wir ein wenig Anregungen und eine kleine Hilfsliste für Sie aufbereitet! Begrüssen Sie Ihre Besucher mit einem schmackhaften Getränk - es wird Ihnen in guter Erinnerung bleiben! 2. Nehmen Sie typische Buffetgerichte wie z. B. Fischgerichte oder Snacks.

Dies kann am Tag vor oder am Morgen der Feier vorbereitet werden, Sie benötigen weniger Bestecke oder Teller. Zudem verwechseln sich die Besucher beim Essen immer wieder, was für viel Schwung in der Partytruppe sorgt. Wenn Sie den Arbeitsaufwand niedrig gehalten werden soll, sollten Sie auf einen langen Esstisch verzichtet haben, den Sie großzügig abdecken.

Statt dessen verteilt man Bettdecken, Sitzpolster in unterschiedlichen Grössen sowie kleine Stühle und Tische - pure Behaglichkeit! Am Abend machen Sie auch ein bisschen Decke fertig. Ein rustikaler Buffettisch mit großen Laubblättern und Obst für die Bedienung der Zuhörer? Selbst eine Dekoration mit Rosenblüten, Einzelrosen und farblich passenden Teilen wirkt atemberaubend.

Aber nicht nur der Buffettisch muss geschmückt werden - mit farbenfrohen Laternen, Blumenschmuck, wohlriechenden Blumenträumen oder Gartentaschenlampen setzt man einiges mehr. Extra Tipp: Hängende Vasen aus altem Leuchtmittel sind ein echter Blickfang und können problemlos im Garten verteilt werden! Bereiten Sie einen Pavillon im Getränkehandel vor und mieten Sie ihn - dann kann die Garten-Party auch bei schlechtem Wetter nicht abreißen!

Eine gelungene Feier im Garten veranstalten

Ein Gartenfest ist ein Treffen im Grünen. Es kann in Ihrem Garten, im Freigelände zwischen zwei Wohnblöcken, im Garten oder außerhalb der City sein. Es gibt viele gute Anlässe für eine Gartenfeier und deshalb wollen wir Ihnen in diesem Beitrag einige wenige Arbeitsschritte zeigen, mit denen Ihre Feier, wenn Sie ihr folgen, zu einem echten Publikumserfolg und einem eindrucksvollen und stilvollen Ereignis wird.

Zuerst sollten Sie den Platz auswählen, an dem Ihre Feier im Garten stattfindet. Dazu gehören z.B. eine nasse Bar, Cateringtische, eine Dancefloor, ein Swimmingpool und andere, je nach Thematik. Sie sollten auch die Dekorationen entsprechend dem jeweiligen Anlaß aussuchen.

Dekorieren Sie Ihre Feier im Garten nach der Saison, Ihrem Gusto, dem gewünschten Gesamteindruck oder Ihrer Stimmung. Einen weiteren Schwerpunkt bei einer Gardenparty bildet das Büffet für Speisen und Getränken. Weil eine Feier ohne Hintergrundmusik keine echte Feier ist, sollte sie auch dem Anlaß entsprechend auserwählt werden.

Als Veranstalter der Gartenfeier sollten Sie sich nicht um die Deko, die Ausleuchtung und mögliche Beleuchtungseffekte sorgen. Für eine gelungene Veranstaltung im Garten sollte man besonders auf die Details der Licht- und Dekorationstechnik achten. Zum Beispiel können Sie ein bestimmtes Thema für die Veranstaltung auswählen, das sich in jedem einzelnen Teil der Zubereitung widerspiegelt, wie z.B. die Einladung, die Deko, das Speisen, die Drinks, die Beleuchtung oder auch die musikalische Untermalung.

Unsere Tips für eine perfekte Organisation und Feier im Garten: Erstellen Sie eine Gästeliste. Falls die Kleider keine Bedeutung haben, sollte in der Ausschreibung nichts vermerkt und die Auswahl den Besuchern selbst überlassen werden. Teilt euren Garten, oder den Platz für die Gartenfeier, wie ihr es mit eurem Hause machen würdet, wenn ihr dort eine Feier hättet.

Für eine Feier im Garten sollte der Platz aufgeräumt und aufgeräumt sein. Die Rasenfläche sollte kurz geschnitten werden und die Tisch- und Stuhlflächen sowie die ganze Gartenausstattung sollten aufgeräumt und gepflegt sein. Feiern Sie im Garten - abends oder tagsüber? Gleiches trifft zu, wenn die Feier am späten Nachmittag ist.

Das Licht ist ein wichtiges Element, das auch zum Gelingen der Feier beizutragen hat. Weitere Varianten sind Gartenbrenner und Gartenkerzen. Jedes gelungene Fest im Garten benötigt ein spezielles Motto, das die Gestaltung vorgibt. Diese Thematik sollte sich dann in irgendeiner Form in den Speisen oder in der Zubereitung widerspiegeln.

Nur das wird während der Veranstaltung zubereitet, dessen Vorbereitung ein interessanter Anblick für eine gelungene Gartenparty sein kann. Schaffen Sie eine ansprechende Stimmung mit der richtigen Hintergrundmusik, indem Sie die Boxen an geeignete Orte anbringen. Sie begleiten die Veranstaltung und schaffen gute Stimmung bei den Zuhörern.

Auch interessant

Mehr zum Thema