Geburtstagsspiele Kindergarten

Kindergarten Geburtstagsspiele

Dies ist ein schönes Geburtstagsspiel für alle Tierfreunde, besonders für unsere Hundefreunde. Er passt sehr gut zu einer Themenparty über Hunde oder einer Hundegeburtstagsparty. Das Partyspiel wird als Kreisspiel durchgeführt, bei dem sich alle Kinder im Kreis gegenüber sitzen. Zwei Kinder treffen sich: Auch in unserer umfangreichen Spieldatenbank finden Sie viele Spiele, die besonders für kleinere Kinder geeignet sind, sei es für eine Kindergeburtstagsfeier, eine Kinderparty oder für die Animation im Kindergarten.

Geburtstagsfeier! Reise Kinder - E

In Grossbritannien spielt man grossartige Geburtstagsspiele. Einige ähneln denen in der Bundesrepublik oder anders. Stecknadelschwanz am Affe - Ein Pappesel wird an die Mauer gehangen und ein Junge mit Augenbinde will seinen Hahn an der rechten stecknadel.

Andere versuche zu unterstützen, indem sie z.B.'weiter links' oder'weiter rechts' anrufen. Musikstühle - in der Bundesrepublik nennt man das Spiel'Reise nach Jerusalem'. Blinde Männer - in unserem Land nennt man das Spiel'Blindekuh'. Passieren Sie das Päckchen - Alle Kids setzen sich in einen Zirkel und die Hintergrundmusik erklingt.

Es wird ein Paket mit vielen Lagen, die je ein Bonbon beinhalten, umgangen. Sobald die Melodie aufhört, kann das Baby, das die Verpackung in der Hand hat, die oberste Lage entpacken und die Süßigkeiten aufheben. Geburtstag Kinder im Vereinigten Königreich erhalten auch viele Geburtstag Karten, die mit dem Präsent präsentiert werden. Organisiere eine richtige englische Geburtstagsfeier!

Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag!

Geburtstagsparty mit Spiegeln, Spiegelbild-Partyspiel für die Kleinen, witzige Kindergarten- und Kinderpartyspiele

Wir haben hier ein weiteres besonders witziges Geburtstags-Spiel, das glücklicherweise in die Vergessenheit geriet. Um so besser, zumindest weiß es kaum jemand und könnte den Knebel zuvor als Verderber ausgeben. Es werden zwei Platten benötigt, von denen eine komplett gereinigt ist, die andere wird von den Eltern vorbereitet, aber so, dass keines der Kinder es mitbekommt.

Man schmiert entweder schwarzes Make-up für die Kleinen auf die Essensplatte oder man hält die Platte über ein Kaminfeuer, so dass sich eine Schicht Ruß darauf ausbildet. Das Oberteil der Platten sollte makellos rein sein. Jetzt legen wir diese beiden Platten auf den Esstisch und zwei kleine Mädchen sitzend.

Sie müssen das erste Kinde zuvor unterrichten, dieser Knabe oder dieses Kätzchen ist in den Party-Spaß verwickelt. Er sollte ein Kleinkind sein, das bereits als Klassenclown oder Clown bekannt ist und gut imponieren kann. Sagen Sie allen anderen Kinder, dass sie während des Spiels zusehen, aber nicht reden dürfen.

Niemand sollte vor dem Witz offenbaren, dass die zweite Platte vorbereitet ist. Man sucht ein ehrenamtlich tätiges Mitglied, das nun die Funktion hat, als Spiegel des ersten Kinds zu agieren, d.h. jede einzelne seiner Bewegungen zu imitieren. Mit allerlei Gestik fängt das erste Kleinkind an, bis es Hunger hat und seinen Napf mit einem gedachten Esslöffel herauslöffelt und die vermeintlich existierende Brühe schmeckt.

Und weil er noch nicht genug von dieser köstlichen Brühe hat, leckt er auch den Rost. Jetzt blickt das erste Kinde auf und streicht mehrfach mit dem Zeigefinger über die Plattenrückseite. Danach bewegt er diesen immer über sein Gesichtsfeld, z.B. über Nase, Backen oder Kinnpartie, dann wieder hinter die Platte mit dem Zeigefinger und wieder zurück in sein Gesichtsfeld.

Lachsstürme wird es hier geben, aber das zweite Kinde weiss nicht, was los ist. Schließlich hält man einen Spiegelbild vor das zweite Kindergesicht und jeder wird wieder lachen, weil er oder sie einen schwarzen Strich auf der Wange, der Nase und dem Kopf hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema