Geburtstagsspiele Kleinkinder Drinnen

Birthday Spiele Toddlers Indoors

Besonders in den Wintermonaten muss man die Kleinen drinnen beschäftigen. Top-Kindergeburtstag Spiele 2014 Das sind die besten Kindergeburtstagsspiele: Eines Tages im Jahr sind die Kinder noch mehr Prinzen oder Prinzessinnen als an den anderen Tagen des Jahrgangs. Den ganzen Tag über gehören dem Jubilar, Songs werden eingesungen, Lieblingsgerichte zubereitet, das Lokal ist farbenfroh eingerichtet und natürlich gibt es viele kleine Präsente zum auspacken.

Um den Tag zu einem vollen Gelingen zu machen, werden in der Regel Kindergeburtstage gefeiert. Als Faustformel gilt, dass so viele Schüler wie das heranwachsende Baby dazukommen kann. So können zum Beispiel vier Kindergartenfreunde oder Nachbarn zum vierten Lebensjahr einladen.

Um die Kleinen zu beschäftigen, essen sie nicht nur Torten, sondern spielen auch Kindergeburtstag. Die Kindergeburtstage sind besonders für Kleinkinder geeignet. Eine der populärsten Spielarten, die auch drinnen zu spielen sind, ist nach wie vor das Pot-Hitting. Ein kleines Stück, wie z.B. ein Minipack Gummibären oder ein Spielauto, wird unter einen Kochtopf gelegt und so im Zimmer "versteckt", aber so, dass sich der Deckel noch auf einer Freifläche aufhält.

Das zu schlagende Tier hat die verbundenen Augen und erhält einen hölzernen Löffel in der Hand. 2. Dann können die anderen Waisenkinder Trinkgelder aussprechen. Sobald der Pot geschlachtet wurde, kann das Kleinkind die kleine Überaschung als Lohn mitnehmen.

Weil dieses Laufspiel besonders viel Spass macht, sollte das Laufen im Freien, im Walde oder auf dem Gehweg vor dem Hause sein. Sie haben nicht nur Spass beim Eier laufen, sie üben auch ihr Können. Die Zubereitungszeit für dieses Wild ist gering; für jedes einzelne Ei sollte nur ein Ei zubereitet werden.

Bei spontanem Wild können Sie die Spiegeleier gegen Erdäpfel eintauschen. Jedes Kinde braucht auch einen Kaffeelöffel. An einer Startleine stehen die Kleinen Schlange und legten Eiern oder Erdäpfeln auf den Esslöffel. In diesem Fall muss das Kindprogramm zum Anfang zurückgehen und neu starten.

Wer zuerst mit einem Ei oder einer Knolle auf einem Esslöffel das gewünschte Ergebnis erzielt, gewinnt. Mit dem " Apfelangeln " haben die Kleinen viel Spass. Weil es sehr schwül werden kann, sollten Sie das Wild in den Hof oder auf den Hof bringen. Bei Sonnenschein und Wärme macht es Kindern und Erwachsenen nichts aus, wenn ihre Kleider nach dem Spielen naß sind.

Alles, was Sie für das Spielen benötigen, ist eine große Schale oder ein Babybad mit viel Flüssigkeit und einem Äpfel pro teilnehmendem Baby. Legen Sie den Äpfel ins Meer und die Geburtstagsspiele der Kinder können anfangen - Spa? Man kreuzt die Hand und nur mit dem Maul will das Baby in den Äpfel zubeißen.

Das funktioniert meist nicht beim ersten oder zweiten Mal, oft verschwindet das Kindergesicht im Meer, so dass das Lachen großartig ist. Hat sich ein Kleinkind in den Äpfel gestochen, wird es ersetzt und das folgende ist an der Reihe. 2. Das macht Spaß und ist zugleich strapaziös und stärkt die Schüler.

Jeder Junge erhält eine Tasche, in die er sich in der Höhe des Bauches abrutscht. Bei einem Startbefehl springen alle Schüler auf das vorgegebene Tor zu. Für ein spannenderes Spielgeschehen können Hürden aufgesetzt werden. Tug-of-War ist eines der Kindergeburtstage -Spiele, die sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gern gespielt werden.

Doch da es ein wenig rau werden kann, sollten die Kleinen nicht zu zart sein. Um den Krieg zu ziehen, brauchst du ein nicht zu dünnes Zugseil. Vor Spielbeginn bilden Sie zwei Arbeitsgruppen. Die Erwachsenen helfen bei der Gruppierung, da es darauf ankommt, dass die Teilnehmer etwa gleich groß sind.

Wählt en bloc die Gruppe nur ihre Freundinnen und Freunde aus, ist das Machtgleichgewicht vermutlich unausgeglichen, da oft erst nach dem Mitleid. Jeder Junge sollte das Drahtseil mit beiden Armen halten können. Das Schnitzeljagen ist eines der populärsten Kindergeburtstage, denn die Kleinen ziehen an der Luft und das Wild bietet ein bis zwei Stunden Abwechslung.

Bei der Vorbereitung denken Sie an eine Strecke, der die Kleinen folgen sollten. In Abständen von mehreren hundert Meter sollte man eine Unterbrechung oder einen Bahnhof planen, an dem die Kleinen eine Aufgabe haben. Falls viele zu dem Geburtstagsfest geladen sind, können Sie die Gruppen teilen und sich zwei gleich lange Strecken vorstellen, die gleichzeitig durchlaufen werden.

Bei der Geburt gehen die Eltern den Weg und kennzeichnen Gabeln, damit die Kleinen wissen, in welche Himmelsrichtung sie gehen sollen. Sie können auch eine Schatzsuche erstellen, mit der die Schüler durch das Dorf fahren können. Um den Kindern den Weg nicht zu versperren, sollte jede der Gruppen von einem Erwachsener besucht werden.

Bei der Ankunft auf einer Krankenstation müssen die Kleinen dort eine Arbeit verrichten. Sie können je nach Lebensalter der Schüler variieren. Wenn sie am Bestimmungsort ankommen, bekommen die Kleinen Informationen, wo sie eine Schatztruhe vorfinden. Diese Box enthält Leckerbissen und kleine Geschenke in einem Beutel für jedes einzelne Baby.

Zusätzlich wird ein Isolierband in verschiedenen Farbtönen benötigt, um den Wert der Stangen zu ermitteln. Sie werden von den Kindern gesammelt, ein Erwachsenen wird mit einem spitzen Skalpell gerade geschnitten und mit Isolierband beklebt. Nach dem Ausgießen des Korbes versuchen die Kleinen sorgfältig die einzelnen Stäbchen vom Stapel zu säubern.

Zieht ein Mitarbeiter um, ist das folgende Mitglied an der Reihe. Dabei werden die Stöcke, die das vorhergehende Kinde entfernt hat, nach ihrem Wert zusammengezählt und beiseitegestellt. Es gewinnt das Spiel mit den meisten Punkten. Kindergeburtstage, die Spass und Aufmerksamkeit wecken, sind oft populärer als Ihr Ansehen!

Partien wie Trampling-Ballons können sowohl drinnen als auch draussen ausgetragen werden. Weil Ballons oft schon zur Dekoration von Geburtstagen verwendet werden, kann es ganz schön anlaufen. Jedem wird ein aufgeblasener Ballon mit einer Kordel mitgegeben. Nun wird der Ballon von jedem einzelnen Knöchel mit Unterstützung eines erwachsenen Mannes um den Knöchel gebunden.

Als der Startschuss fällt, versuchen die Kleinen mit einem lautem Schlag auf den Balloon zu steigen. Man muss viel Geschick haben, um den eigenen Heißluftballon auf der einen Seite zu beschützen und auf der anderen Seite die Ballons der anderen zu zerkleinern. Bei der Popularität von Kindergeburtstagsspielen liegt eine ganz spezielle Fahrt vor uns!

Der Weg nach Jerusalem ist ein Abenteuer für Groß und Klein, da es sehr einfach, aufregend und unterhaltsam ist. Er kann sowohl drinnen als auch draussen wiedergegeben werden. Beim Planen sollte man berücksichtigen, dass man etwas Raum benötigt und der Fussboden nicht zu glatt sein sollte, da sonst ein Kleinkind bei einem rasanten Kurvenrennen rasch auf glattes Schichtstoffmaterial fällt.

Für dieses Spielgeschehen wird ein Sessel pro Person benötigt; einer wird am Ende abgezogen, so dass kein Raum für einen Teilnehmenden ist. Wenn zehn Schüler an der Fahrt nach Jerusalem teilnehmen, werden neun Sessel benötigt. Sie verstreuen sich um die Reihen der Lehrstühle und erwarten das Abfahrtssignal. Beim Einschalten der Melodie gehen die Kleinen im Kreise um die Stuhlreihe und erwarten sehnsüchtig, dass die Melodie wieder ausgeschaltet wird.

Bei ausgeschalteter Melodie suchen die Kinder nach einem leeren Sitzplatz - man muss anhalten. Wer keinen Rollstuhl findet, geht in den Ruhestand. Es wird ein Rollstuhl aus der Bahn geworfen und eine neue Reiserunde nach Jerusalem beginnt. Sieger ist dasjenige, das auf dem letzen Sessel landet.

Mehr zum Thema