Gelenkbus Spiele

Bus-Gelenkspiele

Noch gibt es keine, denn die beiden Entwickler arbeiten noch an den Möglichkeiten, einen Gelenkbus in OMSI zu bauen und dass auch die Fahrphysik funktioniert. Zwei Gelenkbusse dienen dem Transport der Ventilatoren zur Station. Selbstverständlich dürfen nur diejenigen, die im Voraus ein Ticket gekauft haben, mit dem roten Gelenkbus ab Siku fahren. Er sprach selbstbewusst über Gelenkbusse und de-.

Herbstflüstern: Poesie und Geschichte zwischen Abendland und Morgenland - Peter Reuter, Barbara Naziri

Dr. Peter Reuter: Der Anschlag einer Lebenslauf......... Er wurde 1953 als Schriftsteller in den Sparten Kurzgeschichten und Satiren, vor allem zeitkritische Gedichte und Haikus, auf Reisen mitgebracht. Der Ursprung liegt im Politkabarett, wo alles als Lyriker begonnen hat. Er ist neben seinen vier eigenen Werken in allen Editionen der WORTSCHAU als Zeitschrift oder in einigen Sammelbänden und literarischen Zeitschriften präsent.

Noch bis 2014 Co-Herausgeber der WORTSCHAU, die er zusammen mit Wolfgang Allinger gründete. Er war Stadtangestellter in Bad Bergzabern und ist derzeit Vorstandsmitglied des Verbandes Rheinland-Pfalz. Außerdem führte er ein Autorenprojekt mit Wolfgang Allinger an der Mannheimer Waldorfschule durch. Außerdem gründete und betreut Peter Reuter den Kapell-Kulturkalender.

Er wohnt mit seiner Gastfamilie in der südpfälzischen Region. Barka Naziri: "Ich bin eine jiddische Wurzelpflanze auf persischem Boden, blühend in Norddeutschland". Im vergangenen Jahrtausend in eine Multikultifamilie hineingeboren, deren Spur von Israel bis in den Iran, die Krim und Skandinavien reicht. Sonst ist sie ein unruhiger Mensch, immer auf der Suche nach ihren eigenen Ursprüngen und baut ständig Zwischenkulturen.

Sie veröffentlicht Erzählungen, Spalten und Gedichte in diversen Fachzeitschriften und Sammelbänden zum gleichen Namen und veröffentlicht die Zeitschrift die Würde des Menschen. In ihrem Werk Der Grüne Himmel über Schwarze Türpen (Christel Göttert Verlag) ist sie sowohl ein politischer Band als auch ein Sozialroman über die islamische Kultur und letztlich auch ein Spiegel der Urheber.

Er wohnt mit seiner Frau in Hamburg.

Gießener Stadtwerke vertrauen auf Gelenkomnibusse mit Erdgasantrieb

Mit vier neuen Gelenkbussen mit Erdgasantrieb zum Preis von insgesamt fast 1,7 Mio. EUR leisten die SWG einen wesentlichen Beitrag für den Umweltschutz und noch mehr Fahrgastkomfort. "Erdgas-Fahrzeuge bedeuten einen zukunftsweisenden ÖPNV ", sagt Mathias Carl, Managing Director des MIT. So kann sich der Standort auf ein drohendes Diesel-Fahrverbot vergleichsweise ruhig einstellen.

"Der Erdgas-Gelenkbus strahlt im Gegensatz zu einem Diesel-Gelenkbus derzeit 33% weniger Stickstoffoxide und 82% weniger Stickoxid auf den SWG-Linien aus", unterstrich Astrid Eibelshäuser, Vorsitzende des Aufsichtsrates der SWG, bei der Präsentation des neuen Gelenkbusses. Damit leistet BUS "einen wesentlichen Anteil zur Reduzierung der Schadstoffemission in der Stadt". Zudem stößt ein mit Bio-Erdgas betriebener Gelenkbus 81% weniger Kohlendioxyd in die Umgebung aus als ein herkömmlicher Euro-6-Dieselbus.

"Alleine durch den Einsatz der neuen Kraftfahrzeuge auf der Strecke 1 werden 740 t CO² pro Jahr gegenüber den sauberen Omnibussen eingespart", berechnet Jens Schmidt, Geschäftsführer der Gießener Stadtwerke. 740 t/Jahr. So sind die neuen Modelle der SWG den elektrischen Omnibussen auch dann noch weit voraus, wenn ihre Akkus nicht zu 100-prozentig mit grünem Strom aufgeladen sind.

Die vier Omnibusse, die im Beisein von Anne Müller-Kreuz, Geschäftsführerin der SWG Nahverkehr-Services, präsentiert wurden, verfügen jeweils über weitere Parkplätze für Behinderte, Rollstühle und Krippen. Mathias Carl hat die Erfahrung gemacht, dass das bessere Platzangebot sowohl für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit als auch für Mütter mit Kindern mehr Bequemlichkeit bietet.

Auch für Astrid Eibelshäuser ist dies ein wichtiger Schritt für die jungen Unternehmer. "Mathias Carl betonte, dass die neuen Gelenkomnibusse auf einem neuen Konzept basieren. Außerdem wird er gebeten, die drehbare Grundplatte für Wagen, Rollstuhl und Rollstuhl mit Leuchtsymbolen aus- und einfahren. BUS-GeschÃ??ftsfÃ?hrer Mathias Carl hat sich die Erdgas-Technologie Ã?ber lange ZeitrÃ?ume als "sehr zuverlÃ?ssig" erweisen.

Auch interessant

Mehr zum Thema