Gesellschaftsspiele

Brettspiele

Jährlich findet in Essen die größte internationale Publikumsmesse für Brettspiele (SPIEL) statt und in Oberfranken erscheint die Spielbox, das auflagenstärkste Brettspielmagazin der Welt. Brettspiele für die ganze Familie. Bild_Gesell Zwölf spektakuläre Brettspiele im Monat der Bundestagswahl: Dort werden die Menschen massenhaft zum Tanzen gebracht, kulturelle Muster von internationaler Bedeutung ans Licht gebracht, Entwicklungen in Nordkorea und gesellschaftliche Ereignisse am Himmel über Holland betrachtet. Mach ein paar nette Geschenke für Partyspiele!

Charme und Puzzles des Spieles

In Zeiten von Computerspielen sind die Zeiten der Gesellschaftsspiele noch lange nicht vorbei. Ganz im Gegenteil: Auch über die Landesgrenzen hinaus sind die deutschen Games populär. "Wir haben uns vor 25 Jahren durch eine Zeitungsanzeige kennen gelernt und uns seitdem alle 14 Tage zum Gespräch mit Doublekopf getroffen", sagt Frau BÖHLKE. Nahezu jeder zweite Bundesbürger (47 Prozent) spielt mindestens zeitweise Brettspiele, Kartenspiele oder andere Brettspiele, wie vom Institut für Marktforschung im Jahr 2015 erforscht.

Das Bedürfnis zu musizieren ist in den Menschen verankert. Spiel macht Spass, motiviert und bringt den Lernprozess in Schwung. Die Wichtigkeit des Stückes hat der Schriftsteller und Poet bereits erkannt: "Der Mensch ist nur dort, wo er im wahrsten Sinne des Begriffs Mensch ist, und er ist nur dort ganz Mensch, wo er ist.

"Aber bis heute gibt es keine erkannte Bestimmung, worum es beim Thema Wild geht." Aber auch die Fragestellung, warum spielt man gerne, ist noch nicht endgültig beantwortet. Die Tatsache, dass das Spielgeschehen so schwierig zu erfassen ist, mag etwas mit den Gegensätzen zu tun haben, die in ihm liegen: Es macht auch Spass, aber es schliesst nicht aus, dass es mit grösster Seriosität durchgeführt wird.

Schliesslich erlaubt das Spielgeschehen vieles, was in der Realität nicht möglich wäre: in ausländische Positionen zu rutschen, ohne Konsequenzen zu riskieren und verhältnismässig einfache Erfolge und Auszeichnungen zu erringen. Ein gutes Stück muss für den Forscher am International College for Cultural Technology Research and Media Philosophy (IKKKM) der Bauhaus-Universität Weimar vor allem "wiederholbar" sein.

Eine Partie, die es nicht lohnt, mehrere Male zu spielen, ist nicht wirklich gut genug, um ein- oder zwei Mal mitzuspielen. "Nicht nur, weil Spiele wie die Doppelkopf-Runde von Frau Dr. med. Barbara BÖHLKE zu den Freizeitaktivitäten zaehlen. Deutschlands Spiele des Jahres sind die wichtigste Branchenauszeichnung.

Alljährlich finden in der Essener Innenstadt die weltgrößte öffentliche Messe für Gesellschaftsspiele (SPIEL) und in Oberfranken Deutschlands die Spielebox, das reichweitenstärkste Magazin für Gesellschaftsspiele, statt. "Bei mehr als 30 Mio. verkaufter Spiele wird ein Jahresumsatz von 400 Mio. EUR erzielt", resümiert der Vorsitzende der Association of Game Publishers, Hermanns, die Marktlage. Sie sind mit 20 bis 50 Prozent im Ausland ein Verkaufsschlager.

Initiiert wurde der weltweite Triumphzug durch das in der Bundesrepublik entstandene Kult-Spiel "Die Cataner". Im Jahr 2015, dem 20. Jahrestag, wurden mehr als 22 Mio. Exemplare in über 30 verschiedene Sprachversionen übertragen. Seitdem haben sich die deutschen Gesellschaftsspiele wie "Catan" oder "Carcassonne" Weltruf erworben.

"Deutsch " bedeutet keine landesweite Ursprungsbezeichnung, sondern ist ein Begriff für raffinierte, hochqualitative Games. Schließlich ist die deutsche Spielenachfrage im Jahr 2015 im Vorjahresvergleich um 11% gestiegen. Herrmann hat ein " gutes Miteinander " von Analog- und Digitalspielen vorzuweisen. Mischformen von Brett- und Improvisationsgeschichten wie The Black Eye sind laut H: Ah, laut H. Maie, die Vorreiter unter den Analog-Brettspielen:

Kontaktfreudigkeit ist immer ein Teil des Spaßes. Ich bin mit dem Kartenspielen groß geworden und habe Spaß am Spielen, aber einer unserer Kartenabende ist, dass wir uns alle gut vertragen ", kann uns Frau Dr. med. Barbara Böhlker nur bestätigen.

Mehr zum Thema