Goldhamster Käfig Kaufen

Kaufen Sie Gold Hamster Cage

Der Käfig wird verwendet, entsprechend ist etwas Schmutz vorhanden. Unglücklicherweise machen viele immer noch den Fehler, Goldhamster-Käfige in Tierhandlungen zu kaufen. Die hier aufgeführten Hamsterkäfige sind aus Holz und Plexiglas. Wenn Sie den Hamsterkäfig kaufen, erhalten Sie kein zusätzliches Zubehör. Stellen Sie die bepflanzte Schale einfach in den Käfig oder den Auslauf.

Hamster-Käfig

Sell. schöne große Hamsterkäfige mit Zubehöre. Neuwertig und neuwertig! Kleiner Tierkäfig mit Fressnapf. Weil unser Hamburger bedauerlicherweise gestorben ist, vertreiben wir den Käfig zusammen mit Accessoires wie Trinkflaschen, Cottage und so weiter. Ein zweistöckiger Hamster-Käfig. Dieser Käfig wird ohne Hamburger angeboten. Diesen kleinen Tierkäfig etwa 20x25x60 (H,B,L) ausgeben. Ausgestattet mit Hütte, Steg und Fressnapf. Hamsterkäfige mit viel Zubehoer.

spannen id="So-please-not-mis-purchase-and-not-specifically-housings">Bitte nicht! Fehleinkäufe und unangemessene Wohnungen

Freilebende hamsters reisen jede Woche mehrere km auf der Suche nach Nahrung. Natürlich muss man wissen, wie ein Freiheitsleben für den Goldhamster aussehen kann und dies beim Kauf eines Käfigs für das kleine Tier umzusetzen. Nachfolgend wird nicht nur auf die korrekten Käfigabmessungen und die verschiedenen Gehäusetypen eingegangen, sondern auch aufgezeigt, welche Wohnungen nicht artgemäß sind, wie hoch die Beschaffungskosten der verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten sind, wie die artgerechten Käfigeinrichtungen aussehen und was bei der regelmässigen Säuberung beachtet werden muss.

Unglücklicherweise machen viele immer noch den Irrtum, Goldhamster-Käfige in Tierhandlungen zu kaufen. Es gibt dort jedoch nur wenige artgemäße Wohnungen. Besonders die Käfigabmessungen ließen viel zu Wünschen offen. Auch der Umstand, dass die Körbe oft mit Kunststoffspielzeug bestückt sind, zeigt, dass man hier kaum artgemäße Unterkünfte für die kleinen Nagetiere vorfinden kann.

Gute Alternativen sind Online-Shops, die sich nicht nur auf artgerechtes Wohnen, sondern auch auf hamstergerechtes Mobiliar spezialisieren. Wie aber ist eine ungeeignete Wohnung? Zuerst sind die Mindestabmessungen des Käfigs zu beachten. Das ist bei einem Käfig in Zoohandlungen eher unwahrscheinlich. Bedenkt man, dass nur das artgerecht gestaltete Mehrkammerhaus Abmessungen von ca. 30x30cm hat, kommen Körbe mit Abmessungen von nur 70x40x25cm nicht in Frage.

In einem solchen Käfig ist nicht nur kaum Raum für die Einrichtung des Goldhamsters, sondern auch die niedrige Bauhöhe erlaubt es dem Vieh nicht, in hohen Betten zu graben. Zudem ist es nicht möglich, Böden in solchen Ausführungen zu verlegen. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Kauf eines Goldhamster-Käfigs etwas kostspieliger ist, wenn Sie sich an die empfohlene Mindestgröße halten, aber der lebhafte Wandergeselle wird es Ihnen dafür bedanken.

Mit einer artgerechten Wohnung fühlt sich der Mensch sichtbar wohl, gewinnt an Selbstvertrauen und wird so auch von Hand zahm. Körbe mit den Grundabmessungen 40 (Höhe) mal 100 (Länge) mal 50 Zentimeter (Breite) sind das Minimum für den neuen Mitbewohner. Mit einer Grundfläche von ca. 1 m können auch weitere Geschosse und Spielzeuge untergestellt werden.

In der Regel sind Körbe, die über den Mindestabmessungen liegen, nicht ideal, wenn sie Längen- und Breitenmängel haben. Außer einem konventionellen Käfig oder einer Vogelvoliere mit Querstreben sind auch andere Gehege für die Haltung von Hamstern geeignet. Zum Beispiel große Becken mit Abdeckungen oder Terassen.

Der große Vorzug eines Aquariums oder Terrariums besteht darin, dass es in der Regel in Geschäften mit der gewünschten Mindestgröße erhältlich ist, während man meist vergeblich nach einem genügend großen Käfig Ausschau hält. Der Hamster kann nicht nur in einen Käfig, ein Becken oder ein Terarium gestellt werden, sondern auch selbst gebaut oder fertiggestellt werden.

Derjenige, der sich für eine Do-it-yourself-Konstruktion entschieden hat, hat die Möglickeit, die Abmessungen selbst zu bestimmen. Auf diese Weise können artgerechte Spielzeuge, ein genügend großes Rad und ein wunderschönes Mehrkammerhaus untergestellt werden. Dank einer genügenden Bauhöhe ist der Goldhamster zudem in der Lage, im Bettzeug zu graben, ohne die ganze Ferienwohnung zu verschmutzen. Im Unterschied zu Kunststoffkäfigen ist der Werkstoff des Holzes, aus dem hausgemachte Produkte gefertigt werden, für die Tierwelt nicht nachteilig.

Viele Menschen sind davon abgehalten, ihr eigenes Haus zu kaufen oder zu bauen, weil sie hohe Preise und die nötige Handwerkskunst haben. Ein schönes, artgerechtes Zuhause für den Goldhamster und mangelnde Handwerkskunst schliessen sich nicht aus. Da sich die Öffnung des Käfigs an der Vorderseite und nicht an der Oberseite des Käfigs befinden, können die Versuchstiere leicht entfernt werden.

Weil man sich dem lebhaften Wandergesellen nicht von oben, sondern auf der gleichen Ebene annähert, braucht es nicht so lange, bis der Hamburger von Hand zahm wird. Die Bars erleichtern das Anbringen von Spielsachen wie z. B. eine Hängematte und Böden. Es ist jedoch schwierig, einen Käfig mit den geforderten Mindestabmessungen zu erhalten. Die Goldhamster können aufgrund ihrer dichten Unterbringung rasch Stereotypen wie z.B. das Nagen von Gittern aufstellen.

Zudem sind nur wenige Körbe so konstruiert, dass sie mit mehreren Zentimeter Bettwäsche verlegt werden können, ohne sie im Haus zu verteilen. In der Regel sind sie in den für den Goldhamster notwendigen Mindestgrößen im Zoohandel erhältlich. Da diese Wohnungen an allen Ecken und Enden mit einer transparenten Glasscheibe ausgestattet sind, können sie hoch mit Abfall gefüllt werden.

Zugleich knabbern die Hamburger nicht am Gitter. Es gibt nur wenige passende Kaufvarianten. Nachteile des Aquariums sind auch, dass der Goldhamster nur von oben entfernt werden kann. Obwohl Kunststoffgehäuse mit hohem Abfall gefüllt werden können, leicht und leicht zu reinigen sind, sind sie in den geforderten Mindestabmessungen nur sehr schwierig zu finden.

Derjenige, der im Netz etwas sucht und bietet, hat die Chance, die Kaufkosten für eine Wohnung mit den geforderten Mindestabmessungen niedrig zu halten. 2. Andernfalls gibt es je nach verwendetem Baumaterial ab 60 EUR zu kaufen. Die Preise für ein Meerwasseraquarium beginnen bei ca. 100 EUR. Allein schon der Anschaffungspreis zeigt, dass für diese Variante weder qualitativ hochwertiges Baumaterial eingesetzt wurde, noch der artgerechten Pflege von Goldenen Hamstern Bedeutung beigemessen wurde.

Das bedeutet nicht nur, dass das Rad groß genug ist (Ø 27 Zentimeter für Goldhamster). Sie sind jetzt nicht nur für Gitterboxen, sondern auch für Gehäuse ohne Stäbe erhältlich. Die Wasserflasche ist in diesem Falle mit einem Ständer ausgestattet und kann daher an beliebiger Stelle in der Wohnung platziert werden.

Das Schlafzimmer ist neben dem Rad das bedeutendste Werkzeug für den Goldhamster. In der Zoofachwelt gibt es das meist nicht artsgerecht und viele können von sogenannten "Spielhäusern" weggetragen werden, die zwar süß wirken, aber kaum einem Hamburger schmecken. Es ist besser sicherzustellen, dass das Schlafzimmer über mehrere Räume verfügt, dass das Verdeck entfernt werden kann und dass die Ein- und Ausgänge zu den Räumen groß genug sind.

Aber auch die Einrichtung von Häusern aus natürlichen Materialien wie Rasen und Heuballen kann eine bereichernde Wirkung haben. Schlafhäuser mit mehreren Räumen für Goldhamster sollten eine Größe von ca. 42x28x11cm aufweisen. Böden sind eine gute Gelegenheit, dem Hamburger Vielfalt zu geben. Das süße Tier hat nicht nur die Gelegenheit zu erklimmen und zu sehen, was ihn auf dem Boden erwartet, sondern auch Unterschlupf zu finden.

Bei Aquarien, Terrarien und Do-it-yourself-Konstruktionen muss darauf zu achten sein, dass die Böden entweder bereits mit einer Treppe befestigt sind. Zusätzlich zu den Fußböden sollte auch eine Wanne mit Chinchillasand in Betracht gezogen werden. Für den lebhaften Wanderer ist Schwimmen nicht nur eine Erleichterung. Besonders witzig und süß ist es, dem Hamburger beim langen Schwimmen zuzusehen.

Achten Sie bei der Auswahl einer passenden Badewanne darauf, dass sie groß genug ist, um ausreichend Staub aufzunehmen und den Goldhamster leicht ein- und aussteigen zu lassen. Stege, Leiter und Rohre (nicht aus Kunststoff!) sind die neue Mitbewohner-Variante und dürfen daher in keiner Wohnung fehlen.

Sie können dieses Accessoire sowohl in Tierhandlungen als auch im Netz kaufen. Weil viele von ihnen diese Netze zerlegen, dürfen sie kein Drahtgewebe beinhalten, wie es bei vielen Variationen aus dem Tiergartenfachhandel der Fall ist. Jedoch muss ihr Eintritt so weit sein, dass der Goldhamster auch mit vollen Wangentaschen problemlos ein- und aussteigen kann.

Eine verschachtelte, unterirdische Anlage aus mehreren Rohren und Brötchen macht jedem Hamburger viel Freude. Die Hängematte ist nicht nur zum Kauf bereit. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Hängematte nicht zu hoch am Käfig befestigt wird und die Haustiere sich bei einem Absturz nicht selbst verletzten können.

Tip: Zuerst das Holzrohr in den Käfig stellen und dann die Einstreu darauf auflegen. Es gibt kaum einen Hamburger, der diesem System von Korridoren standhalten kann! Am liebsten baut der Hahn seine eigenen Eier. Im Käfig sollten immer genügend Strom, Heuballen, unbedruckte Tücher, Klopapier, getrocknete Laub- und Kräuterblätter, Hanf- und Leinenmatten sowie Papphülsen, die die kleinen Nagetiere gern auseinandernehmen, vorrätig sein.

Die Hamsterkäfige können mit verschiedenen Bettwaren ausgestattet werden. Um dem lebhaften Gesellen die Möglichkeit zu geben, in seinem neuen Heim Korridore unterirdisch zu errichten, muss genügend Abfall zur Verfügung gestellt werden. Es gibt viele Goldhamster, die gerne darin graben und für den Besitzer besonders schmuck. Von Zeit zu Zeit sollten neben der herkömmlichen Streu auch Blätter, Moose, Gras (unbefruchtet) und Boden (eventuell in einem Tontopf) in das Terrarium eingebracht werden.

Im Boden sind auch Laufkäfer und Wurmer willkommen, denn sie sind ein besonderer Genuss für Amis. Zum Graben verwenden viele Hamburger den Boden, der am besten unbefruchtet im Blumengeschäft gekauft wird - ein extrem spannendes Schauspiel! In keinem Falle sollte man sich darauf stützen, dass Accessoires, die im Fachhandel für Zoos erhältlich sind, immer artsgerecht sind.

Diese Käfigausrüstung ist oft gefährlich und der Goldhamster kann sich schwer verletzten. Nicht zu vergessen, dass es für den Hamburger nicht gerade erfreulich ist, über Bars zu gehen. Böden sollten daher immer eine abgeschlossene Oberfläche haben und vorzugsweise aus Massivholz, Verglasung oder Korken sein. Ungeeignete Räder mit offenen Stufen und Federn sowie Querstreben bergen zudem ein erhöhtes Risiko für Verletzungen.

Die Plastikkugeln, in die Hamburger eingeschlossen und durch die Ferienwohnung gewickelt werden, sind sehr riskant und keinesfalls Teil einer artgemäßen Hamsterkonservierung. Nur alle 4-8 Monate ist eine vollständige Reinigung des Käfigs vonnöten. Es muss jedoch jeden Tag darauf geachtet werden, verderbliche Lebensmittel aus dem Haus und anderen Verstecken zu entfernen, die der Hamburger bevorzugt.

Vor Beginn der Korbreinigung muss der Goldhamster gefangen werden. Jetzt können Sie damit beginnen, die verunreinigte Streu zu beseitigen. Vor dem Einsetzen des Zubehörs in den Käfig muss es sorgfältig mit klarem Leitungswasser abgespült und ausgetrocknet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema