Großes Einmaleins

Grosse Multiplikationstabellen

Die Ergebnisse der großen Multiplikationstabellen in übersichtlichen Tabellen zum Ausdrucken. Arbeit mit Beispiellösung zu großen Multiplikationstabellen; Teilung; Sachaufgaben. Und so lernt man die Multiplikationstabellen.

Wenn man aber die großen Multiplikationstabellen machen kann, ist die Mathematikklasse einfacher! Gratis Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterialien für Grundschullehrer zum Thema Große Multiplikationstabellen.

Das große 1 x 1 Sturmtest

Früher oder später wird jeder Primarschüler auf die bekannten Multiplikationstabellen bzw. 1 x 1 und 1 x 1 mal 1 treffen, und wie so oft gibt es unterschiedliche Wege, sich dieses Basiswissen der Mathe zu aneignen. Folgende Aufgabenstellungen und Spielangebote sollen Grundschülern, Schülern, Lehrern und Erziehungsberechtigten helfen. Große Multiplikationstafeln erleichtern Ihnen das Erlernen!

Die Sturmtest ist eine clevere Aufgabe, um das 1:1 bis 20 zu erlernen! Das Schwierigkeitsniveau kann jedes Mal durch Auswahl der Naturzahlen gewählt werden. Sie können sich also auf eine Bildsequenz konzentrieren oder mehrere oder alle einbeziehen. Sind Sie für das große Multiplikationsdiplom vorbereitet?

Das große Multiplikationstischchen hat Ihnen vermutlich auswendig gelernt. Außerdem haben Sie das erlernte Wissen anhand der großen Multiplikationstabellen des Tempotests mehrfach praktiziert. Danach ist es an der Zeit, sich an der großen Multiplikationstabelle zu messen! Möglicherweise sind mehrere Versuche notwendig, da Sie das Zertifikat nur erhalten, wenn Sie alle Aufgabenstellungen fehlerlos lösen!

Früher oder später trifft jeder Primarschüler auf die bekannten Multiplikationstabellen oder 1 x 1 oder 1 x 1 mal 1, die vor allem im deutschen Sprachraum in die kleinen Multiplikationstabellen und die großen Multiplikationstabellen unterteilt sind. Im ersten Fall besteht das Erzeugnis aus zwei Naturzahlen von 1 bis 10. Basierend darauf wird das Resultat der Large-Multiplikationstabellen aus zwei Naturzahlen von 1 bis 20 berechnet, so dass das Lernen der Multiplikationstabellen in jeder Unterrichtsstunde viel Aufmerksam ist.

In der nachfolgenden Liste finden Sie alle Malsequenzen von 1 bis 20, nutzen Sie diese Überblick, um die großen 1:1 bis 20 im ersten Arbeitsschritt kennenzulernen.

Große Multiplikationstabellen - Freie Tabellenblätter

Schon in der Volksschule wird dies mit verschiedenen Aufgabenstellungen immer wieder praktiziert. Nachdem die kleinen Multiplikationstische mit den Studenten "sitzen", können bereits die ersten einfachen Arbeiten für die großen Multiplikationstische in der 4. Nutzen Sie die vielen freien Tabellen auf unserem Internetportal, um die Studenten allmählich an das große 1:1 in der Primarschule heranzuführen.

Sie finden hier weiteres Unterrichtsmaterial für die Primarschule zum Themenbereich Große Multiplikationstabellen. Neben dem Additions-, Subtraktions- und Divisionsverfahren ist die Vervielfältigung eines der Grundelemente des Mathematikunterrichts in der Primarschule. Die Thematik der Vervielfältigung gliedert sich in die Themenbereiche Kleine Vervielfältigungstabellen und Große Vervielfältigungstabellen. Die kleinen Multiplikationstabellen werden in den ersten drei Jahren der Schule vorgestellt und behandelt: die großen Multiplikationstabellen werden ausschliesslich im vierten Jahr der Schule bearbeitet.

Im Unterschied zu den kleinen Multiplikationstabellen muss nicht nur das Lernen auswendig gelernt werden. Außerdem sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Aufgabe aus anderen Aufgabenstellungen herleiten können. Dadurch wird sowohl das Ergebnis überprüft als auch zusätzliche Sicherung geboten, wenn die Zeilen nicht gefahrlos kontrolliert werden. Um dies zu erreichen, müssen die Schüler jedoch in der Lage sein, komplizierte und mehrstufige arithmetische Operationen selbst zu erfassen und durchzuziehen.

Hier finden Sie eine große Auswahl an freien Tabellenblättern zu den Grundlagen. Vielen Schülern fällt es schwer, diese großen Multiplikationstabellen zu lernen. Daher ist es besonders hilfreich, den Kindern andere Möglichkeiten aufzuzeigen, um die richtigen Lösungen für die Aufgabe zu finden. Außerdem ist es natürlich ungemein bedeutsam, sowohl die großen als auch die kleinen Multiplikationstabellen immer wieder anzusprechen.

Eine große Schwierigkeit beim Einprägen der großen Multiplikationstabelle ist die Anzahl der Tasks und der bereits besetzte Gedächtnisraum im Hirn der Nachkommen. Es ist zu überlegen, wie viel Informationen die Schüler allein in den ersten drei Jahren erhalten und internalisieren sollen. Neben den anderen Themen sollen nun 400 neue Berechnungsaufgaben (kleine und große 1x1) in verhältnismäßig kürzerer Zeit eingespart werden.

Das ist heutzutage eine unlösbare Aufgabe für viele unserer Schüler in einer von Reizen überfluteten Zeit. Das macht es den Kindern schlichtweg sehr schwierig, sich abstrakte mathematische Aufgabenstellungen zu merken. Bei der Berechnung der Multiplikationstabellen besteht ein weiteres Hindernis darin, dass die kleinen Multiplikationstabellen nicht erlernt werden. Das kann nur ein Kind, das den kleinen 1x1 sicherlich verstärkt hat, dazu benutzen, seine eigenen Irrtümer zu entdecken.

Es ist aber auch sehr darauf zu achten, dass die Schüler die Zugabe im 10- und 100-Übergang ohne Probleme meistern und komplexe arithmetische Superrationen selbständig durchführt: Das ist ein wichtiger Aspekt: Deshalb müssen die Schüler in der Lage sein, drei Rechenaufgaben aus einer rechnerischen Aufgabenstellung heraus zu erarbeiten und richtig zu berechnen.

Sie können den Schülern mit unseren kostenfreien 1 x 1 großen Arbeitsblättern eine Vielzahl von Übungsmaterialien zum Drucken bereitstellen. Sie können es jedoch verwenden, wenn Sie z.B. nur die Hälfte der Tasks setzen, die im Unterricht vorhanden sind. Alle Schüler der Gruppe stehen auf und der Erzieher sagt eine Aufforderung.

Sie können das Spielgeschehen auch am Ende einer vollen Stunde fortsetzen und die gelösten Aufgaben dürfen das Schulzimmer aufgeben. In diesem Fall legt der Kursleiter die Aufgabenstellung und der Kursteilnehmer fest: Wenn das Schulkind die Aufgabenstellung kennt, kann es stillstehen, das Schulkind kennt die Aufgabenstellung nicht, es muss sich hinsetzen.

Andere können nun Tasks mit Ergebnissen benennen (Beispiel 10x10 = 100). Derjenige, der die richtigen Zahlen und Aufgabenstellungen findet, ist der Nächste auf dem Brett. Neben der großen 1 mal 1 Bewegung können Sie auch prüfen, ob die Tiere im Mengenverhältnis ungefährlich sind.

Hier finden Sie ausführliches Trainingsmaterial für alle 1x1 Zeilen. Sie können alle Tabellenblätter zum Themenbereich Large 1x1 natürlich kostenfrei herunterladen. Hier finden Sie viele verschiedene Tabellenblätter für die großen Multiplikationstabellen: und vieles mehr. Sie können auch unser Titelblatt "Große Multiplikationstabellen" drucken, damit die Schüler ihre Tabellen sauber ablegen können.

Sie finden es unter der Rubrik Unterschiedliche Aufgabenstellungen zu den großen Multiplikationstabellen. Übrigens, hier finden Sie eine Vielzahl von Aufgabenstellungen rund um die Grundlagen. Die Tabellenblätter, die Sie in der Rubrik Tische für die großen Multiplikationstabellen finden, sind besonders geeignet als Einführung in den Thematikkomplex. Sie finden hier komplette Tische, mit denen die Schüler die arithmetischen Arbeiten selbst erlernen und steuern können.

Wir haben auch Tische mit Aussparungen. Dabei müssen die Schüler die fehlenden Ziffern selbst bestimmen. Sie sind sehr gut für die Abfrage von Resultaten, aber auch für die eigenständige Berechnung von Aufgabenstellungen einsetzbar. Auch für Anfänger sind die bei Kleinkindern populären Treppenstufen zu den großen Multiplikationstischen gut zu gebrauchen. Sie finden sie unter der Rubrik mit dem gleichen Namen.

Dabei werden den Kleinen in Form von Treppen die verschiedenen Zeilen der großen Multiplikationstabellen zugewiesen. Die optische Aufmachung des Arbeitsblatts motiviert die Schülerinnen und Schüler, mehr an den Aufgabenstellungen zu feilen als mit konventionell gegliederten Arbeitsblättern. Bei fortgeschrittenen Schülern finden Sie unter "Verschiedene Aufgaben" Übungsaufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Sollten Sie hier nicht das passende für Ihre Studenten finden, können Sie mit unserem Arbeitsblatt-Generator auch eigene Tabellen einrichten.

Wie die kleinen Multiplikationstabellen sind auch die großen Multiplikationstabellen Teil des großen Themenkomplexes der Grundschulmultiplikation. Es ist jedoch wichtig, dass die Schüler nicht nur die Einzelreihen auswendig lernen, sondern auch die Einzelaufgaben in arithmetische Operationen aufteilen und auflösen. Neben der gefahrlosen Handhabung des kleinen 1x1, gehören dazu auch die 10 und 100 Übergänge.

Erst wenn die Kleinen sowohl die kleine 1x1 als auch die Zugabe gefahrlos meistern, können sie die Vervielfältigungsaufgaben der großen 1x1 gefahrlos bewältigen. Neben der Schwierigkeiten, dass die Aufgabenstellungen des großen 1x1 nicht mehr visualisiert werden können, gibt es auch das Problem, dass die Schüler viele der abstrakten Berechnungsaufgaben beibehalten und internalisieren sollten.

Mehr zum Thema