Großes Einmaleins leicht Lernen

Grosse Multiplikationstabellen leicht erlernbar

Wären die kleinen, aber auch die großen Multiplikationstafeln nur so leicht, wie Pippi Langstrumpf in ihrem Titelsong singt, wären viele Nachmittage für die Eltern weniger stressig. Aber wir alle wissen, dass das Motto "üben, üben, üben" in den Multiplikationstabellen besonders hilfreich ist. Grosse Multiplikationstabellen kreuz und quer. Bei dieser Variante der Zaubertafel werden die Aufgaben der einzelnen Reihen in gemischter Reihenfolge abgefragt, was den Lerneffekt verstärkt. Wer noch nicht schneller im Rechnen ist als sein Lehrer, kann es auswendig lernen.

Skizze

Mit " Lernen Sie das große 1×1 im Schlaf" können Sie das große 1×1 im Schlafen lernen und intensivieren. Schon vor mehr als tausend Jahren wussten die antiken Griechen, dass, wenn einem im Traum oft genug etwas zuflüstert wird, sich das Hirn daran erinnern kann, obwohl man tatsächlich einschläft.

Sie können mit diesem Schlaf-Lernsystem das große 1×1 lernen, während Sie schlafen, ohne sich anzustrengen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist für wenigstens einen ganzen Tag mit Multiplikationstabellen einzuschlafen. Wenn Sie eingeschlafen sind und schlafen, spielen Sie mit Ihrem Spieler die Multiplikationstabelle und Ihr Hirn erinnert sich daran.

Bald werden Sie das große 1×1 so benutzen können, als ob Sie schlafen würden. Sie werden nach ein Paar Tagen feststellen, dass Sie auf einmal, wie von selbst, jeden Abend für wenigstens einen ganzen Tag einen Teil des großen 1×1 hören können, sonst könnte Ihr Hirn die ganze Sache wieder vergaß. Neben einer grundsätzlich guten Einstellung zu den Themen hypnotische Therapie und Suggestionen sind vor allem die Regelmässigkeit der Einnahme und die Dauer der Einnahme ausschlaggebend für den Therapieerfolg von "Learn the big 1×1 in your sleep".

Das gelegentliche "Zuhören" führt kaum zum angestrebten Lernziel. Zusätzliche "klassische" Lern- und Befragungsverfahren werden den Lernfortschritt natürlich erheblich verbessern und vorantreiben. Endlose Schleifen von Vorschlägen während der ganzen Übernachtung sind nicht günstig, würden aber zu ungewollten Schlafstörungen beitragen.

Die Multiplikationstabellen....

Die " kleine Multiplikationstabelle "........... ist meist der Eintritt in die "Welt der Mathematik". Sobald die neuen Schulanfänger das Schulzimmer betraten und ihre Schultaschen aus der Tasche genommen haben, scheint es beinahe so, als wären sie bereits mit den ersten Grundkenntnissen des so genannten kleinen 1×1 bekannt. Je früher Sie mit dem Erlernen der kleinen Multiplikationstabellen beginnen, desto einfacher wird es für Sie sein, sich den anderen Aufgaben, die die mathematische Wissenschaft mit sich bringen, mit Erfolg zu begegnen.

Doch was heißt denn nun konkret Multiplikationstabellen? Was ist der Unterschied zwischen der großen Multiplikationstabelle und der kleinen 1x1? Möglicherweise sind sich einige Familienmitglieder und Grosseltern - bei denen die Schuljahre wahrscheinlich schon einige Jahre zurückliegen - nicht mehr so ganz im Klaren.

Das ist so simpel wie die mindestens "kleinen" Multiplikationstabellen selbst: Die kleinen Multiplikationstabellen - von 1×1 bis 9x9 - sind bis dahin ohne Probleme beherrschbar und können mit fast somnambulistischer Gewissheit wiedergegeben werden. Die große Multiplikationstabelle ist die logische Ergänzung zum Zahlenbereich von 1 bis 20, was für viele Studenten viel schwieriger ist und erhebliche Kopfschmerzen verursacht.

Doch das alles nützt nichts: Früher oder später muss jedes einzelne der Kinder die kleinen und die großen Multiplikationstabellen lernen. und nachhaltigstem Lernen? Selbst wenn das Bestreben nach perfekter Meisterschaft von 1×1 eindeutig ist, kann der Weg dahin manchmal recht langweilig und "holprig" sein.

Gut, dass es in der heutigen Zeit viele neue und zukunftsweisende Ansätze gibt, um die Multiplikationstabellen spielerisch für Schüler zugänglich zu machen, die das Rechnen etwas schwieriger finden. Nur, wenn das Kind Freude am Lernen hat und den Erfolg verhältnismäßig rasch sieht, wird es "dabei bleiben" und gute Resultate erringen.

Schon der kleine 1×1 wird zum Spiel! Lernende Karte zu den kleinen Multiplikationstabellen.

Auch interessant

Mehr zum Thema