Grundriss Zeichnen Online

Zeichnen Sie den Grundriss online

Zeichnen Sie schnell und einfach Grundrisse. Informationen & Tipps zum Zeichnen des Grundrisses und des besten Grundrissplaners nur hier! Holen Sie sich Grundrisszeichnungen und lizenzfreie Bilder von iStock. Zeichne Grundriss - bewege Möbel. Das erste, was Sie tun sollten, ist, das Layout Ihrer vier Wände zu zeichnen.

Die 5 Planer im Test: das sind die besten kostenlosen Online-Tools.

Der Grundriss ist im Wohnungsbau von wesentlicher Wichtigkeit. Welcher Layoutplaner wurde erprobt? Viele Layoutplaner gibt es im Netz. Egal ob kostenfrei, kostenpflichtig, als Applikation, als Programm, zur Online-Nutzung, mit oder ohne 3D-Ansicht wie beim Architekt und vieles mehr. Aber nur wenige Planer sind für den Wohnungsbau tauglich. Dies sind im Detail die Einrichtungsplaner: RaumSketcher, Floorplaner, Homeplanner, Raumstyler und Zimmer.

Zusätzlich zu den verbindlichen Vorgaben haben wir auch die Layoutplaner auf ihre Zusatzfunktionen hin erprobt. Der Entwurf eines ersten Entwurfes ist auch ohne Registrierung möglich, kann dann aber weder abgespeichert noch in 3-D betrachtet werden. Andere Funktionen werden auch ohne Login ausgeblendet. Daher wird die kostenfreie Registrierung dringend empfohlen.

Registrierung über E-Mail-Adresse und Kennwort, worauf Sie einen Bestätigungs-Code bekommen und gleich mit der Projektierung anfangen können. Sie als Privatanwender bekommen eine kostenlose Genehmigung zur Erstellung von fünf Etagenplänen. Sie können Ihre Software zu jeder Zeit upgraden, aber es ist gebührenpflichtig. In der kostenlosen Variante steht nur die Sicht aus der Luft in 2-D zur Verfügung, was für die Grundrissplanung und die Erstellung der ersten Ausstattungsideen vollkommen ausreicht.

Die Grundrisse selbst sind leicht zu zeichnen und die Applikation ist sehr benutzerfreundlich. Auf Wunsch können die Möblierung und die Wand im Bedarfsfall nachgerüstet werden. Auch die Registrierung im Floorplaner ist für seine Verwendung eine Selbstverständlichkeit. Der Floorplaner ist sehr benutzerfreundlich, das Design ist auf den ersten Blick klar und Sie bekommen eine detaillierte Erläuterung aller Werkzeuge.

Floorplaner achtet sehr auf das Detail, was Ihrer Raumplanung einen großen Vorzug gibt. Mit dem Floorplaner können Sie unter anderem: Die Außenabmessungen des Bauwerks sind hier im Unterschied zu anderen Planungsbüros immer einsehbar und eine 2-D- und 3-D-Ansicht ist aufrufbar. Wenn Sie ein Mehrfamilienhaus mit mehreren Stockwerken geplant haben, wird der Grundriss nicht mitkopiert.

Den Floorplaner gibt es zur Zeit in einer Standard- und einer Beta-Version. Es wird jedoch klar, dass der Hausplaner eher ein Ort der Einrichtungsplanung ist. Durch eine unkomplizierte Registrierung stellt sich der Raumstyler als Raumplaner dar, der nicht nur der Raumplanung und -ausstattung sondern allem rund um das Themengebiet Inneneinrichtung dienen soll.

Zur Vereinfachung der Applikation gibt es die offiziellen YouTube-Tutorials, die Ihnen die Funktionsweise von Raumstyler schrittweise erklären. Sie können die 3D-Ansicht stets nutzen: Platzieren Sie die kleine Virtual Camera in dem gewünschten Bild. Der Boden kann durch Zusammenfügen mehrerer Zimmer oder durch Vergrößerung der Grundfläche und Einsetzen von Trennwänden verbunden werden.

Darüber hinaus steht Ihnen eine große Palette an Fußbodenbelägen, Mobiliar, Fitnessgeräte und andere Einrichtungsgegenstände zur Disposition. Sie können das Programm als Applikation für den Androiden downloaden oder als Online-Version mit Anmeldung nutzen. Wenn der Grundriss definiert ist, markieren Sie ein Möbel und die Nummer im Gesamtkatalog und setzen Sie es in den Grundriss ein.

Auf der linken Seite finden Sie eine Liste mit vergleichbaren Artikeln, die Sie bei bestimmten Fachhändlern erwerben können. Das Angebot an Einrichtungsgegenständen und Möbeln ist klar in verschiedene Rubriken unterteilt, aber die Selektion ist vergleichsweise gering. Für die Erstellung eines Raumplans ist es gut möglich, die Grundlagen für die Ausstattung sind ebenfalls verfügbar, aber wenn es um Detailarbeit geht und Sie präzise Ideen über die Küchenschränke, Sessel, Regalböden und welche Küchenart Sie wünschen, sollten Sie einen anderen Grundriss verwenden.

Um Ihren Grundriss und Ihre Ausstattung so realitätsnah wie möglich zu machen und Ihre Möbelmodellen im Grundriss quasi im Grundriss darzustellen, empfiehlt sich der Raumsketcher und der Grundriss. Dank der Benutzerfreundlichkeit und einer großen Anzahl von Setup-Optionen können Sie mit Sicherheit das Gewünschte auswählen. Sieger des Tests ist der RaumSketcher, knapp dahinter der Floorplaner Wenn Sie sich vor allem für die Raumgestaltung interessieren und Freude am Redesign haben, ist der Raumstyler für Sie da.

Wenn die Innenarchitektur die zweite Priorität hat und Sie nur nach einer guten Layoutplanung Ausschau halten, ist der Raum ausreichen. Im Versuch konnte der DMlight Home Planner nicht überzeugend sein. Es ist für einen Grundriss gut zu gebrauchen, aber seine Verwendung ist sehr verwirrend und es gibt umfangreichere Möglichkeiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema