Gute Strategiespiele für Pc

Strategiespiele für Pc

Zu Weihnachten gibt es viele gute Spiele für ein paar Euro. Strategiespiele in Echtzeit werfen verdammt gutes Geld. Einige dieser Spiele wurden auch auf Konsolen portiert, aber die eigentliche Heimat von Star Trek Spielen ist der PC.

Deine Top 50: Die besten Partien des Jahrgangs 2017

Nach der zähen Weiterentwicklung des Kaugummis, wer hätte das gedacht? Markus: Tolles Essen für Seelen- und Blutfans, aber ohne Controller am PC eine Kontrollhölle (oder ist das Teil des hohen Schwierigkeitsgrades?). Der Mythos und die Legendenwelt als Kulisse macht das Ganze erst recht interessant. sokrates28: Das Game Nioh ist das erste seit langem, das sich wieder der traditionellen Volkskunde Japans verschrieben hat und uns ein Szenarium anbietet, das manchmal auf geschichtlichen Tatsachen basiert.

Besonders erwähnenswert ist das auf den ersten Blick dem spirituellen Väterchen von Dark Soul nachempfundene Kampfelement, das aber bei genauerem Hinsehen komplizierter ist und durch drei verschiedene Waffenpositionen mit vielen Schlüsselkombinationen für den Kampf aufwendiger ist. Dunkle Seelen treffen auf Ninja Galiden, das ist wahrscheinlich der beste Weg, dieses Game zu beschreiben.

Da ich herausfordernde und schwere Aufgaben mag, habe ich mir zu Recht einen Sitz in meinen ersten 10 Plätzen erspielt. Was Remais von Edith Finch ist narrativ das Schönste, was ich 2017 in einem Computer-Spiel miterlebte. Was ist das für ein Gefühl für ein schaukelndes Baby und wie stellt es sich vor, wie es sich mit der Schwingung umdrehen würde?

Alex: Das spannendste und am meisten "erinnerte" und "hach" und "oh" dieses Jahr. Jimpanse: Wenn du etwas erfahren willst, solltest du dieses Game mitspielen! Graphik, Art Design und Filmmusik sind sehr harmonisch und haben oft Gänsehaut verursacht. Liebhaber von Virginia oder Firewatch kann ich dieses Game nur anempfehlen. Selbst wenn dieses Ende nur etwa drei Autostunden vom Anfang weg ist, bleibt dieses Game noch viel weiter in den Gehirnwindungen des Teilnehmers.

Mein Haus 6. Wunderschön und betrübt. Ihr könntet euch vorstellen, worum es geht, aber trotzdem war das ganze ein bisschen hoffnungsfroh, auch wenn es so sehr um den Tot geht. Man muss nicht viel über das Spielgeschehen oder das eigentliche Spielen aussprechen.

Eine gute Partie, um zu demonstrieren, wie Games das Denkvermögen anregen können, was manche Leute im Gegensatz zum Spielfilm leugnen. Das ist ein vergängliches und berührend inszeniertes Didge. Der Indie Game of the Year, jeder Pfennig ist es wert. Bestes Fussballspiel des Jahrgangs 2017 und mehr als mein vierter Rang.

Was von Edith Finch übrig bleibt, ist ein mutiges kleines Glücksspiel. Warum ich das Match an zweiter Stelle setze, liegt an einer Sache. Dabei gibt es eine unglaubliche Positivität des Spiels. ColeTrain83: Es ist sehr schwer, etwas über dieses Game zu verfassen, und das ist sehr löblich!

Die bewegendste Spielerfahrung des ganzen Jahrs, die dich nie mehr loslassen wird und dich nach dem Endspiel zum Nachdenken bringt. Welch ein Balanceakt! Toll, mein 5. Tag im Jahr. Thyboroen: Ein sehr nachdenkliches Abenteuer. An alle, die sich für Feuerwache und Zuhause entschieden haben und es nun noch besser machen wollen. Sebastian: Mein Kumpel Gregor sagt immer noch, dass er das Match ohne Niederlage abgeschlossen hat.

Ein großartiges Spiel: barrierefrei, von höchster Qualität, ein klanglicher Wunschtraum und eine Herausforderung, wo es angebracht ist. Benjamin: Mein Überraschungserfolg des ganzen Jahrs. Martin: Das Jahr des Comebacks: Die Kaninchen waren zwar gestorben, aber jetzt sind sie zurück und haben sich durch das wohl am meisten konservative Weltall der Spielgeschichte gewirbelt.

Das ist der Buchstabe des Jahrgangs. Ein taktisches Rollenspiel ala XCOM mit Mario und den wahnsinnigen Kaninchen? Nachdem ich mich dem Nachbar vorsichtig genähert hatte, überraschten mich Mario und Rabbids: Kingdom Battle mit mehr strategischer Tiefe und einem größeren Grad an Schwierigkeit, als ich es für möglich gehalten hätte. Nun erhebt sich die Frage: Hat Mario neben dem Einsammeln von Sternen/Münzen/Monden und dem Fahren eines Autos einen dritten Hauptberuf erlangt?

Gregor: Mario und Hasen sind bei weitem die größten in einem Jahr wie diesem, das keine Überraschung hat. Die Kaninchen!?!? Kein anderes Game ist so schnell vom Hassobjekt zum begehrtesten geworden wie die menschliche E3-Anzeige. Daß es Ubisoft gelungen ist, Mario klarzumachen, daß es Sinn machen könnte, an dieser Position eine Waffe in die Hände zu legen, verdient besonderen Respekt.

Alex: "Peeeeeeeeeeeeeeeeeeaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa" - das ist alles. Außer, dass ich Mario + Rabbids viel weiter oben auf der Rangliste saß. Das perfekte Game für den Schalter. Weil ich diese Spielart noch nie zuvor erlebt hatte, war der Grad der Schwierigkeit für mich eine Herausforderung, aber immer gerecht. Das ist ein wirklich gutes Match!

Was für eine Überraschung: Das klappt wirklich! Sie hat mich "nur" 30 Std. in Anspruch genommen, vielleicht ein wenig für ein Vollpreisspiel. Damals war mir aber nicht gelangweilt, im Gegenteil. Der Überraschungs-Hit des Jahres: sxBI0H4Z4RDxm! Capitano375: XCOM mit Mario und den Hasen? Ausgeklügeltes und perfektes Pausenfüllerspiel auf dem Weg. Grausam: Hasenhumor, erstaunlich Taktik - für mich ein Wild mit Woahfaktor.

Nicht nur der Schalter in diesem Jahr hat dies gezeigt, sondern auch Mario und Rabbids. Tropfnase: XCOM meets Nintendo Charaktere - ein Wunschtraum ist für mich in Erfüllung gegangen. Das ist ein großer Beleg dafür, dass es immer noch gute Strategiespiele für Pulte gibt. Das ideale Mario Kart. Mario Kart 8 hatte ich bereits auf der U und habe es trotzdem für den Schalter erworben.

Nicht umsonst denke ich immer noch: Im Hotel den Schalter auspacken und abends noch eine weitere Spielrunde im Zimmer machen. Das Mario Kart 8 Deluxe ist das Nonplusultra für Mario Kart und die ideale Spielkonsole dafür.

Zumindest kenne ich andere Spiele besser als Mario Kart. Gregor: Das buchstäblich gefüllte Paket des vielleicht besten Mario Kart aller Zeiten, jetzt auch in hervorragender Verarbeitung für den mobilen Einsatz und mit allen erdenklichen Mehrspielermöglichkeiten. Hätten sowieso nicht zum vollen Preis in die Geschäfte gehen sollen, aber für die meisten von uns ist es sowieso ein komplett neuartiges Game, wenn wir die fünfeinhalb Wii-U-Besitzer auslassen.

Mario Kart (egal in welcher Version) ist für mich ein ideales Vergnügungsspiel für den nicht so alkoholischen Männertreff. Mario Kart ist großartig. Unglücklicherweise nur ein Refaster, aber auf dem Schalter ist dieses Game ein Muss für lustige Abenteuer. Auf der Weiche habe ich nicht mehr danach gesucht, aber ich komme immer wieder auf die Mario-Strecke zurück.

Das übliche verursacht den berühmten Streit, der die Freundschaft zunichte macht, die Track-Sammlung ist nett.... Und wenn man endlich herausfindet, wie man den Autopilot zeigt, macht es noch mehr Spa? Shaggyy: Ich hatte keinen Schalter, aber zum Glueck hatte ich bereits die Moeglichkeit, Mario Kart in die Hand zu nehmen.

Bei Mario Kart funktioniert es immer, das hat sich auch bei diesem Spross nicht verändert. Das Mario Kart 8 mit einem richtigen Kampfmodus. Die besten Mario Kart. Da ich keine eigene Version von Mario Kart 8 hatte und nie das Vergnügen hatte, Mario Kart 8 zu benutzen, MUSS ich die Deluxe Version zu meiner Auflistung hinzufügen.

Tatsächlich ist es nur ein kleines aber feines Programmpaket. Und dann natürlich der Kampfmodus und die Steuerhilfe für Einsteiger - jetzt kann ich auch mit meinen Kleinen mitfahren. gisu: Mario Kart ist ein Muss für jede Nintendo Konsole. Es gibt nicht viel zu erzählen. Monkeyboobs: War schon 2014 eine Fun-Granate, aber sein natürlicher Lebensraum hat Mario Kart 8 am Schalter: Ganz gleich wo, wie, wann, mit wem - dem Imperator der Rennfahrer.

Capitano375: Mein erstes Match auf dem Schalter. Auch wenn der Schalter keine High-End-Konsole ist, hat das Game auch graphisch viel zu bieten. WunderbarMartin: Mario Kart 8 Deluxe ist ein toller Kart-Rennfahrer und so aufregend wie 2014 auf Vii U. Nach wie vor ist es das ultimative Spielvergnügen von 0 bis 100 und was man jeden Tag zu jeder Zeit des Tages alleine oder mit einem Freund spielen kann.

Es gibt keine weiteren Multiplayerfreunde bei Mario Kart. Fury77: Immer noch der schönste Fun-Racer, den es gibt. Martin: Das Schicksal ist in gewissem Sinne das spieltechnische Pendant zu einer heißen Bettdecke, einer Teetasse und entspannender Mucke. Dies ist vielleicht nicht das spannendste Argument für einen Weltraum-Shooter, aber das Schicksal in kleinen Mengen, ein, zwei oder sogar drei Mal pro Woche, macht mich fröhlicher.

Nicht schlecht für ein bestimmtes Wild. Die meiste Zeit ist das eigentliche Spielgeschehen großartig und man kann zahllose Arbeitsstunden darin verbringen. Das Schlimmste ist jedoch, dass die Idee, dass alles im Spiel nur so viele Euro wie möglich in die Bungie-Kasse bringen sollte, etwas ist, das man nicht loswerden kann. Benjamin: Am Ende war die erste Bestimmung sehr ärgerlich für mich.

Zudem scheint der Produzent aus seinen Irrtümern zu schöpfen und ist für die zweite Staffel gerüstet. SectionOne: Nun, er kann immer noch gute Storys vorweisen. Eine bessere Kooperationserfahrung gab es für mich in diesem Jahr kaum. Sie sehen auch, dass das Wild die Lastgene nicht mehr betreiben muss.

Dies allein genügt mir über lange Distanzen. Weil ich auch viel zu wenig Zeit für die gesamte Endgame-Kram (Job- und Kindergrüße) habe, wurde ich über gut 40 Std. amüsiert. Gerade genug für meinen 5. Rang, mit einem großen Fan-Bonus. metzga666: Kann den ganzen "negativen Hype" um das Game nicht nachvollziehen, gehört aber nicht mehr zur Social Media-Generierung.

Natürlich ist es beinahe das gleiche wie im ersten Teil, aber deshalb ist das Shooter-Feeling ebenso hervorragend und das Zusammenspiel mit einigen Freunden macht ebenso viel Spass wie damals. Starkillah_79: Nach einem gemischten ersten Teil kommt er mit dem (Mit-)Shooter des Jahrgangs wieder. Wenigstens steht das Wild in der Tradition des Schützen: Es ist als solches nicht gut.

Aber auch im fertiggestellten Game traten die Entwicklungsprobleme auf, nicht nur auf der Technik. Alex: "Design by commitee" nennen sie es. Eine gute ldee - die Besatzung ins Ausland zu entsenden - und sie wenige Stunde nach dem Start des Adventures vollständig zu entschärfen.

Mein 3. Rang. Ich habe es gern getan und viel Spass gehabt. Graphik etwas altmodisch, aber das macht mir nichts aus in einem spannenden und faszinierenden Game. dennisbowen: Auch wenn es vielfach kritisiert wurde: Bei Andromeda sind meine Empfindungen ein wenig kalt, aber bei all dem Meckern über das Wild, das ich zugeben muss, ist es nicht so schlimm geworden.

BrotEUG: Ein paar schöne Entwürfe, wie die Angarawelt, speichern das Game für eine Weile. Dennoch, mein letztes Mal in diesem Jahr. Leider. rAHbbit: Ich habe das Match sehr verspätet bekommen, auch aus Zeitmangel, aber ich bereue es definitiv nicht. Deshalb habe ich dieses Jahr den ersten Preis gewonnen.

Im Endeffekt dachte ich, das war groß genug und keineswegs so schlimm wie seine Kritik. Das ist mehr als bei der Firma Biowerk, die nach einer vollständigen Restrukturierung in der Entwicklung nur zwei Jahre Zeit hatte, das Game zu beenden. Calmar 81: Für viele ein Höhepunkt der Serie, für mich als Hardcore-Masseneffekt-Fan ein echter Höhepunkt des Spieljahres.

Auch wenn es sicher mehr Potenzial gehabt hätte, hat es mich sehr gut amüsiert und viel von dem geboten, was ich an den Vorgängern so sehr mochte. Ich bin davon ueberzeugt, dass man mit ein oder zwei Story-DLCs und zusaetzlichen aesthetischen Inhalten ein tolles Game haben koennte. Angst-Effekt: Das Game war auseinandergerissen, aber ich selbst habe viele Arbeitsstunden in das Game gesteckt und niemand hat es bereuen.

Aber ich muss zugeben, dass der Restart recht erfolgreich war und ich mich zum ersten Mal in einem Computerspiel für einen Frauencharakter entschied. Alex: Game of the year. Brendan Greenes und sein Verein waren keine allzu schwierige Sache. Noch ist das Spielgeschehen nicht vollkommen, aber sie verdienen die höchste Auszeichnung.

Aber es gibt immer noch genug für ein Zwischenspiel. Schlachtfelder haben es wieder getan, also tut es viel Gutes für mich. Jimpanse: Ein Partie, die mich wirklich von der Spielkonsole hat. Das ist es, wovon das Leben ausgeht. lch habe von diesem Teil des Spiels träumen lassen! Diese Partie kam aus dem Nichts, jedenfalls für mich, und sie hat die ganze Erde erobert.

Hoffentlich gelingt es uns trotz des großen Publikumsdrucks, das Game einigermaßen fehlerlos und mit einer akzeptablen Leistung zu releasen. brecoola: Ich gestehe es ein, ich bin mit Begeisterung im PUBG Hype Train ganz vorn dabei! Wenn mir das jemand vor drei Monate gesagt hätte, hätte ich ihn auslachen können, aber im vergangenen Quartal habe ich nur dieses Match gespielt!

Eine Partie, die meinen Pulsschlag nach 25 Jahren in unvergleichliche Höhe treibt, tut etwas ganz Richtiges! jdeshadaim: Ehrlich. Doch der Rummel, der sich um dieses spannende Thema und seine Mechanismen herum entwickelte, hat mich schon seit einiger Zeit mitgenommen. Es war nicht zu erwarten, dass ein Game wie PUGB ein Galionsfigur für spielergetriebene Erzählungen sein würde.

Alex: In jeder Hinsicht ein schwacher und narrativ lahmer Nachwuchs, der mich nach den Mario + Rabbids auch nicht als taktisches Geschicklichkeitsspiel überzeugt hat. Ein Muss für jeden Fan der Reihe. Reaver_411: Eines der Highlights des Jahrgangs. Das Fractured but Whole passt in Inhalt und Qualität hervorragend zu Stick of Truth und ist ein großartiges Spielerlebnis geworden.

Definitiv ein tolles Partie. Dennisbowen: Es ist South Park. Das ist für mich ein klarer Vorteil gegenüber seinem Vorgängermodell. Trotzdem hat mir das JRPG-Kampfsystem seines Vaters besser gefallen als die strategischen Anleihen. Ein etwaiger dritter Teil wäre ein Echtzeit-System oder nicht? Insgesamt sehr kurzweilig und eine gute Möglichkeit, die Wartezeiten bis zur kommenden Saison zu überwinden. kingscrown: Raffiniert witziger Trip in mein Lieblingsstädtchen South Park.

Ein Muss für jeden South Park-Fan. Martin: Das war das schönste aller Spiele. Vielleicht ist es das auch, schließlich weist es auf die Möglichkeiten eines Leben für Nathan Drake hin. Benjamin: Ich spiele gerade alle Vorläufer durch, nur dann gibt es Zeit und Raum für The Lost Legacy.

Alex: Immer noch auf dem Haufen, was mehr über dieses Jahr als über meine Spielweise ausmacht. Spaetestens wenn der Drake-Bruder zwischen den beiden Hauptcharakteren, die an sich nicht allzu interessant sind, eingeklemmt wird, wird das Verstaendnis von Frechdachs, wie man Menschen in einem Videospiel darstellt, wieder deutlich: wie Menschen.

Bild 123: Der Nachweis, dass es nicht notwendigerweise einen Nathan Drages für ein gutes Unbekanntes gibt. Mein Ort 2. Auch ohne Nathan Dr. K. eine echte Unbekannte. Erreichte nicht die Stufe von Teil 4, aber das war nicht zu befürchten. Chloe ist nach einem absoluten Traumabschluss für Nathan Drake dabei.

Am Ende bekommst du Qualitäten, die nur Naughty Dogs anbieten können und das ist jedes Jahr genug für einen Rang in den (meinen) Top Ten Psalm23: Du siehst The Lost Legacy nicht nur als Add-on. Nun, ich habe nichts mehr zu tun und im Angebot (für die Jüngsten unter uns: Verkauf) ist es auch, schnappt es euch einfach und drückt auf die Taste starten.... Das war der Augenblick, als das Game aufgerufen wurde und mich für die nächsten Tage nicht gehen liess.

"Bin gleich im Schlaf, das Match ist fast vorbei" und dann erst um 1 Uhr morgens den Regler beiseite und denke "nun, morgen habe ich es wirklich geschafft" und werde es am folgenden Tag nicht schaffen? Soviel solide Inhalte für das nötige Kleingeld ist wirklich mehr als gerecht.

Das ist gut, denn es wäre bedauerlich, wenn diese Form des Spiels, der hochwertigen Inszenierung und des klassischen Actionabenteuers, erlischt. Daß es ein solches grobes Drehbuch gelingt, ein Problem wie Geisteskrankheiten anzugehen - das ist nicht nur eine große Errungenschaft der Entwicklung, es ist auch ein Zeichen dafür, wie weit das Medienvideospiel bereits ist.

Es zeigt, dass zwischen den Triple-A-Hits und den Geheimtipps der Indie noch Zeit ist. Alex: Ich will ehrlich sein: Letztendlich war es vielmehr die Performance, die es einem kleinen Verein wie Ninja Theory ermöglichte, ein solches audiovisuelles und kreatives Qualitätsspiel zum Nizza-Preis zu entwickeln.

Shivaslover: Wenn man dieses Game in seine Gameplay-Mechanik und sein Level-Design zerlegt, bekommt man immer noch ein stabiles, aber sicherlich nicht überragendes Level. Schöne Rätsel und ein lustiges, wenn nicht gar zu kompliziertes Kämpfersystem sind nicht mehr als die Grundlage für diese Erfahrung.

Weil ich auch in meinem Privatleben mit dem Problem der Psychosen zu tun hatte, bin ich sehr sorgfältig an dieses Problem herangetreten, aber zu keinem Punkt habe ich es bedauert. 3. Rang und verdient auf dem Podium. torhal: Was für ein toller Trip. Wie bei Horizon war nicht alles vollkommen.

Indie Game of the Year für mich und damit mein zweiter Rang. adventureFAN: Nicht das schönste Game des Jahrs in Sachen Spielspaß, aber die Story über Senua und ihre Erkrankung ist couragiert und erhellend. Mit 9 Std. Spieldauer ein Muss für ein erfolgreiches Turnier! Steinbock: Auch hier dominiert für mich die Stimmung alle anderen Einflüsse.

Mehr zum Thema