Hamster Mikrowelle

Mikrowelle Hamster

Erst stehlen wir den Hamster, nachdem jemand anderes an der Tür klingelt und Weird Ed sein Zimmer verlässt. Ich weiß nicht, ob die Mikrowelle dem Hamster schadet, aber die Lage des Käfigs in der Küche ist sicher! Bei den Charakteren Razor und Syd ist es nicht mehr möglich, Ed's Hamster in der Mikrowelle explodieren zu lassen. Einfacher Sonntag: Lucasfilm Spiele - Verwenden Sie Hamster mit Mikrowelle. Dann nimm den Hamster aus Ed's Zimmer und geh in die Küche.

Boy (16) Grill Hamster in der Mikrowelle

Das Innere kochte, das Fruchtfleisch verkohlte bis auf die Knochen. Wie schrecklich die Agonie eines Hammers in Deutschland war. Das war die Störung eines Teenagers (16), der das schutzlose Vieh in der Mikrowelle gegrillt hat. Zudem darf er vier Jahre lang kein Heimtier behalten, wie die britische Tageszeitung "Daily Mail" mitteilt.

Die Gräueltat hatte der Knabe aus Northampton während des Prozesses geleugnet. Aber in einer vorangegangenen mündlichen Anhörung hat er gestanden, dem Vieh unnötige Leiden zuzufügen. Der britische Tierschützer hat ebenfalls gezeigt, dass der Jugendliche wiederholt damit drohte, den Hamster vor dem Verbrechen in die Mikrowelle zu stellen.

Coles: "Seine Mama sass mit ihrem Mann zu Haus, als sie auf einmal Schreie im Salon ertönte. 2 ihrer 3 Kinder rannten hoch und meinten, ihr großer Bruder hätte den Hamster in der Mikrowelle gegrillt." Die Tiere überlebten schwere Verletzungen, wurden wieder in ihren Korb gesteckt. Unglaublich: Schon jetzt lacht der brutale Jugendliche - keine Spuren von Mist.

Die Grausamkeit der Tiere kam nur zum Vorschein, weil ein Bekannter der Frau einen Veterinär rief und über das Leiden des Hammers berichtet hat. Die einjährige Hamsterin war noch in Bewegung, als der TA sie untersucht hat, aber ihr Gesundheitszustand war so schlecht, dass sie umgehend einschläfern musste. Der Richter war erschrocken über die schrecklichen Folterungen, die der 16-Jährige seinem Tier zugefügt hatte.

Ihre harte Strafe: Vier Monaten in Jugendhaft und es ist ihm untersagt, ein Tier für vier Jahre zu behalten. Mit der Ernsthaftigkeit des Gerichtes war Claudia David vom Dierschutzverein einverstanden, aber: "Wir hätten uns eine längere Sperre für Haustiere erhofft.

Junggrill-Hamster in der Mikrowelle: Lächerlich viermonatige Haftstrafe

DEUTSCHLAND - Der 16-jährige aus Northhamptonshire legte seinen schutzlosen Hamster in die Mikrowelle, die internen Organen wurden gekocht. Der Richter verhängt vier Monate Gefängnis. Der Richter war über die schrecklichen Folterungen, die der Jugendliche dem Tier zugefügt hatte, erschrocken und verurteilte ihn zu vier Monate in einem Jugendgefängnis und es ist ihm untersagt, ein Tier für vier Jahre zu behalten.

Er war so stark verwundet, dass der Veterinär ihn einschläfern musste. So ein grausamer Tierschänder muss untersagt werden, je wieder ein Tier zu haben!

Auch interessant

Mehr zum Thema