Handy Spiele

Mobile Spiele

Die Spiele-Apps kamen mit den Smartphones. Einfach in den Koffer packen, auf das Handy laden und der Spaß beginnt. Die besten und lustigsten kostenlosen Handyspiele. Handyspiele online spielen ohne Registrierung! Erleben Sie Videospiele von Electronic Arts, einem führenden Anbieter von PC-, Konsolen- und Handyspielen.

Handyspiele: 30 gute Spiele-Apps für Android-Smartphones

Ob Dudler, Wütender Vogel oder Ninja: Sie können nicht nur mit dem Handy spielen, es gibt auch viele Spiele für Android-Handys. Dabei schlüpft man mit dem Handy in die verschiedensten Spielerrollen. Egal ob zu Haus auf dem Sofa oder im Zug - moderne Mobiltelefone sind nicht mehr nur Telefone und MP3-Player, sondern auch Mobilkonsolen.

Mehr als 33.000 Spiele können im Apple iPhone-Appstore heruntergeladen werden. In 25 Jahren Entwicklungsarbeit für alle Spielkonsolen - von 64 bis 360 - sind dagegen nur 17.500 Spiele auftauchen. Aber auch im Bereich der Spiele befinden sich rund ein Fünftel der über 450.000 Anwendungen im Bereich der Spiele.

Dass herkömmliche Spielkonsolen auf einen starken Wettbewerb mit dem Smartphone gestoßen sind, zeigen die Daten. Sowohl die graphische Darstellung als auch das Gameplay der Handyspiele locken echte Liebhaber nicht von der Spielkonsole. Mit immer besseren Handydisplays, schnelleren Rechnern und größerem Arbeitsspeicher werden wir aber bald auch auf dem Handy mit ausgewachsenen Spielehits rechnen müssen. Die Angebote sind riesengroß, viele Spiele sind gratis oder für ein paar Euros erhältlich.

Durch die Spiele wird die Lebensdauer der Batterie deutlich verkürzt.

Top-Handyspiele der Alexianer

Fast die Haelfte aller Smartphone-Nutzer in ganz Deutschland nutzen laut Statistiken auch ihr Handy zum Abspielen. Auch die Spieleentwicklung wird immer beliebter. In dem ganzen Urwald der mobilen Spiele ist es schwierig, die Besten zu bekommen. Was ist das Selektionskriterium (außer dass alle drei Spiele wirklich suchterzeugend sind)? Die Spiele wurden von einem Anexianer in seiner freien Zeit mitentwickelt.

Sie waren besonders begeistert von der Entwicklung des Spiels. Manche von ihnen beteiligen sich an Spielstaus, andere wiederum arbeiten in ihrer freien Zeit an Handyspielen. Christentum, Andre und Praktikant Martín haben für uns ihre reichhaltigen Spielsammlungen aufgetan. Das Spiel zielt darauf ab, den Kurs ähnlich dem für das Spiel verwendeten Grundsatz von z. B. Dudelsprung zu gestalten.

Skippy's Abenteuer ist ein süchtig machendes Abenteuer - Null-Strategie, aber ideal für Kurzaufenthalte und Warteräume. Dahinter verbirgt sich der seit 2016 bei Skippy tätige Handyentwickler Christlicher Entwickler bei der Firma Arnexia und hat das Programm am Ende und am Ende des Jahres entwickelt. Dabei hat er die Game-Engine Einheit verwendet (wie es auch bei seinem Tutorium für ein VR-Spiel der Fall war).

Wenn man bedenkt, dass alles in der freien Zeit entstand, muss man für das graphisch anspruchsvolle, fehlerlose und schlicht unterhaltende Game sagen: Kudos off, und danke für die schöne Abwechslung! Das nächste von uns vorgestellte Game wird mehr vom Gehirnkastl verlangen: Das in den 70er Jahren in der damaligen Zeit in der damaligen Zeit entwickelte und mittlerweile über 50 Millionen Mal verkaufte Game wurde zu einem echten Renner.

Darunter hat der User sechs Zeichen zur Wahl, die für das zu recherchierende Stichwort verwendet werden. Die Gegnerin zeigt mit schwarzem Punkt an, wie viele Zeichen richtig sind und mit rotem Punkt, wie viele Zeichen überhaupt an der korrekten Stelle stehen. Schritt für Schritt kann sich der Player nun dem rechten (deutschen) Begriff nähern.

Gerade weil logische Denkweise gefragt ist, ist das Spielgeschehen ansprechend. Der junge Familienmensch und PHP-Entwickler von Arnexia, Andre J. P. Prochiner, hat in seiner freien Zeit noch Zeit, sich mit der Weiterentwicklung für Mobiltelefone für iOS and Andreas zu befassen. Auch wenn das Aussehen jetzt nicht mehr so hochwertig ist, ist das Game sehr erfolgreich und läßt einen nicht mehr los.

Man muss auf " Nimm die rechte Seite " zugreifen, ein nur für das Betriebssystem iPhone erhältliches Programm. Bei einem Klick muss der Benutzer eine Münze einsammeln, ohne ein Hindernis zu treffen. Die Überschaubarkeit des Spielkonzeptes wird durch zusätzliche Funktionen ergänzt, die ab einer gewissen Anzahl von Spielmünzen erworben werden können. Dies sollte den Mitspieler ablenken und das Spielen erschweren.

Besonders gerne stellen wir hier "Take the Right Side" vor, denn hinter dem iPhone-Spiel steht einer unserer Auszubildenden: der Softwareentwickler Martín Rader. 2. Zuvor arbeitete der 22-Jährige als Elektrikerassistent bei Anxia. Aber das Programmieren, insbesondere die iOS-Entwicklung, ist seine Leidenschaft: Er hat "Take the right side" schon vor seiner Weiterbildung in seiner freien Zeit selbst geschrieben.

Es freut uns, dass wir so tolle Mitarbeiter haben - nicht nur, weil sie so viel Erfahrung haben wie wir, sondern auch, weil wir davon haben, dass sie in ihrer freien Zeit auch Spaß am Programmieren haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema