Hasenmaus

Kaninchenmaus

Hasenmaus' im kostenlosen Deutsch-Englisch-Wörterbuch und vielen anderen englischen Übersetzungen. Dies ist der Artikel Kösen Hasenmaus ChiChi. Das Reimverzeichnis für den Begriff Hasenmaus wird sowohl redaktionell gepflegt als auch automatisch generiert. Mrs. Hasenmaus stellt bei "Iris" aus?

Die Afrikaanse Übersetzung des deutschen Wortes "Hasenmaus".

Skizze

Zu den Hasenmäusen (Lagidium peruanum) gehören die peruanischen Hasenmaus (Chinchillas) und die Viscachae (Chinchillidae). Bei der peruanischen Hasenmaus beträgt die Länge je nach Sexualität 30 bis 45 cm sowie eine Schweiflänge von 20 bis 40 cm. Die weiblichen Tiere sind nach wie vor wesentlich kleiner als die männlichen. Die dichten und vorwiegend weichen Haare sind von hellbrauner bis graubrauner Farbe, die Rückseite ist weiß bis creme.

Im Rücken und am Schweif ist das Haar klar gröber. Dabei sind die ziemlich spitzen und länglichen Ähren komplett mit Pelz besetzt. In Sozialkolonien von bis zu 80 Tierarten lebt die tagaktive peruanische Hasenmaus. Ein Bienenvolk ist in mehrere Gruppen aufgeteilt, die in der Regel aus zwei bis fünf Personen bestehen.

Jede Familie wohnt in ihrem eigenen Bau. Meistens schwächen sie Felsbrocken oder große Steinchen und siedeln sich dort zu Hause an. Am Morgen verbringt das Tier die meiste Zeit auf Steinen mit Sonnenbad und pflegt sein Pelz. Der Peruaner Hasenmaus wohnt in Süd-Amerika im hohen Gebirge der Auen. In kleinen Gebäuden unter Steinen oder in Spalten übernachten die Lebewesen.

Das Futter der Hasenmaus in Peru setzt sich vor allem aus Samen, Gras und Gewürzen sowie Moos und Lichen zusammen. Gewöhnlich gehen sie auf Futtersuche bis in die Nacht. Sie ernten nie sehr weit von ihren Unterständen entfernt, in der Regel nur in einem Radius von 100 m. Bei den Hasenmäusen erreicht das weibliche Geschlecht mit etwa zehn bis zwölf Monate, bei den männlichen mit zwölf bis vierzehn Jahren.

In der Regel gebiert das weibliche Tier nach einer Tragzeit von ca. 140 Tagen ein Junges. Eine Kaninchenmaus kann in Haft ein Mindestalter von sieben bis neun Jahren haben. Die Lebenserwartung in freier Wildbahn wird wahrscheinlich wesentlich niedriger sein.

Skizze

gehört die Cuvier-Hasenmaus (Lagidium viscacia) zur Gruppe der Schlaflinge (Myoxidae) zum Typ der Garten-Schläfer (Eliomys). Der Hasenmaus erreichen eine Körpergröße von 40 bis 45 Zentimetern, eine Schweiflänge von 35 bis 40 Zentimetern und ein Körpergewicht von 2.500 bis 3.000 g. Der ventrale Anteil ist signifikant höher.

Auffallend sind die lange, trichterförmige Nase, die weit zurück am Nacken liegt. Das große Auge befindet sich mittig, lateral am Skull. Dabei sind die Gliedmaßen stark ausgeprägt, wodurch die Hintergliedmaßen wesentlich größer sind. Die Zähne bestehen aus 20 Zähne, die Zahnformel ist 1/1, 0/0, 1/1, 3/3, Cuvier-Hasenmäuse sind täglich.

In der Ruhephase bleiben sie in ihren Gebäuden oder in Spalten. Morgens setzen sich die Vierbeiner manchmal auf sonnenexponierte Steine und baden. Kupferhasenmäuse bewohnen gesellige Siedlungen, die mehrere 100 Personen einbeziehen. Der Erdaufbau ist meist sehr gering, da Cuvier-Hasenmäuse keine gute Unterlage sind.

Kupferhasenmäuse sind das ganze Jahr über tätig, so dass es keinen Winterschlaf gibt. wohnt die Cuvier-Hasenmaus in Süd-Amerika im hohen Gebirge der Auen. Dort sind die Versuchstiere in West- und Zentralbolivien, in Zentral- bis Nordchile, im äußersten Südosten Perus und im Westen Argentiniens zu finden. In dem hier herrschenden rauhen Wetter wohnen Cuvier-Hasenmäuse in der Nähe der Bäume.

In kleinen Gebäuden unter Steinen oder in Spalten übernachten die Lebewesen. Das Futter der Cuvier-Hasenmaus setzt sich vor allem aus Samen sowie Gras und Kräuter zusammen, in unfruchtbaren Tagen auch aus Moos und Flechten. 2. Kupferhasenmäuse gehen normalerweise bis in die späten Nachmittagsstunden auf Futtersuche. Sie bewegen sich nie sehr weit von ihren Gebäuden oder Unterständen entfernt.

Bei den Hündinnen der Cuvier-Hasenmaus beträgt die sexuelle Reife mindestens 12 Monate, bei den Rüden 12 bis 14 Monate. Man säugt sie 55 bis 60 Tage, aber sie essen ihre erste Festnahrung im Laufe einiger Tage. Eine Kaninchenmaus kann in Haft das siebte bis neunte Lebensjahr vollendet haben.

Es ist nicht bekannt, aber es sollte wesentlich niedriger sein. Der Bestand der Cuvier-Hasenmaus ist soweit wie möglich nicht bekannt. Grosse Teile ihrer Verbreitung werden von der heimischen Population kräftig gejagt. Durch die Seltenheit der Tierarten kann davon ausgegangen werden, dass die Tierart heute als bedroht erachtet wird.

Die Spezies ist in der Rote-Liste als " Datendefizit " aufgeführt, d.h. es gibt keine exakten Angaben zur Populationsentwicklung und zu den Beständen.

Mehr zum Thema