Helene Fischer Disney

Hélène Fischer Disney

Gibt es ein Disney-Album in Arbeit oder können wir auf weitere Disney-Songs von ihr hoffen? Kann sie das gleiche mit Disneys neuem Weihnachtsfilm machen? The Schlagerqueen nahmen an der CD-Überraschung "I Love Disney" teil - und e. Die teilweise übersetzten Lieder werden im deutschen Original-Film-Soundtrack von Andreas Bourani, Helene Fischer, Thomas Amper, Debby Van Dooren, Louis Leibfried, Tommy Morgenstern, Manuel Straube und Marion Martienzen gesungen. Sie singt mit "Ich bin bereit" den Titelsong zum Disney-Wohlfühlfilm "Vaiana".

Die beliebteste deutsche Popsängerin: Helene Fischer!

Hélène Fischer besingt Disney-Lied! | OK! Illustrierte

Die Popsängerin singt den Titel-Song zu "Vaiana" Helene Fischer, 32, gelingt es immer wieder, die Lücke zwischen Popp und Popp zu schließen. Kann sie das gleiche mit Disneys neuem Weihnachtfilm machen? Hélène Fischer ist dafür bekannt, uns eingängige Melodien zu geben. Die Sängerin ist eine der bekanntesten Künstlerinnen Deutschlands und ihre Auftritte sind regelmässig zu Ende.

Das neue Disney handelt von der südpazifischen Frau Waiana, die zusammen mit dem Halb-Gott David H. A. H. G. Maui auf der Suche nach den geheimen Ahnen ist. Mit den Regisseuren Ronald Clement und Jörg Moser haben uns bereits "Arielle die Meerjungfrau", "Aladdin" und "Kiss the Frog" inspiriert.

Helene besingt den kraftvollen Titel "Ich bin bereit", der den Titelcharakter unterstreicht, ein mutiges und entschlossenes Mädchen, das sich gegen alle Widerstände durchsetzen kann. Wir von Disney erhalten regelmässig vor dem Weihnachtsfest einen Film, der Jung und Alt begeistert. Große Lobeshymnen waren auch die vergangenen Jahre, "Die Iiskönigin, ganz unverfroren", "Kiss the Frog" oder "Zoomania".

Hören Sie sich jetzt den aktuellen Disney-Song von Helene an:

Die Helene Fischer besingt "Disney"-Hit: Schlägerqueen wird zur Eis-Prinzessin

Pünktlich zu Weihnachten haben sich einige der Künstlerinnen wie Helene Fischer (30), Rogers Cafétero ( (44), Jvonne Zatterfeld ( (34) und Linda Meyer-Landrut (23)) zusammengetan, um eine neue Platte zu erschien. Allerdings werden die beiden Musiker kein generelles Pop-Album herausbringen, sondern ein Stück, auf dem sie ihre Lieblingssongs aus der Disney-Filmwelt uminterpretieren.

Die Compilation von "Universal Music" erscheint am kommenden Freitag, 27. Oktober 2014. Außer Helene Fischer, die den Erfolg "Lass jetzt los" aus "Die Éiskönigin - ganz unverfroren" interpretiert, werden 15 weitere Sterne auf dem neuen Debütalbum "I Love Disney" zu sehen sein. Die CD "I love Disney" wird in zwei Fassungen mit 16 Titeln erscheinen - zum einen als Standardfassung, die ein Heft mit Film- und Künstlerinformationen enthält, zum anderen als Deluxe-Version.

Die Luxusversion der Compilation enthält ein Doppelalbum mit einer Bonuser Karoke-CD und einem ausführlichen Textbuch. Natürlich sind alle Texte dabei, damit die Liebhaber ihre Lieblingssongs selbst singen können. Nicht zum ersten Mal hat Helene Fischer Kinderlieder ausprobiert, denn bereits 2012 hatten die Schlagerquien zwei Songs im Konzert.

Auch interessant

Mehr zum Thema