Horrorspiele

Gruselspiele

Die Horrorspiele nehmen die Spieler mit auf ein albtraumhaftes Abenteuer. Die besten kostenlosen Horrorspiele für PC herunterladen. Die besten und lustigsten Gratis-Horrorspiele. Horrorspiele online spielen ohne Registrierung! Viele Horrorspiele gibt es, aber die meisten kennen nur die "berühmtesten".

Das beste Horrorspiel in VR: Furcht in all seinen Aspekten

Schrecken in all seinen Gesichtern - wir haben für Sie einige beängstigende und frische Horrorreisen inszeniert. Auf dieser Terrorliste haben wir für Sie unheimliche Horrorhighlights zusammengefasst, die in der Virtual Reality völlig schockierend sind. Zusätzlich zum rasanten Überlebenshorror von Rest Evil 7 werden Spiele gemischt, die sehr viel subtiler oder sogar völlig unerwartet sind.

Furcht hat viele Facetten und nicht nur Blutbrunnen und Sprungschanzen können einem das Grauen der Virtual Reality beibringen. Am Anfang dieser gespenstischen Liste darf das bereits genannte Bewohner-Böse 7 natürlich nicht fehlen. 2. Ohne VR-Unterstützung ist das Game erschreckend, aber wenn die Hauptfigur mit einem Skalpell angegriffen wird oder sich einem vermeintlich unverwundbar wirkenden Baker gegenübersieht, verstärkt die Virtual Reality das Erlebnis noch mehr.

Das Programm ist seit dem 21. Februar 2017 als virtuelles Realitätsspiel ausschließlich für Player der Marke Playlist erhältlich. Wenn Sie noch keine Virtual-Reality-Brille haben, können Sie Xbox Eins, Computer oder PSP4 benutzen, um an der Horrorreise teilzunehmen. Auch wenn die Schnelligkeit des Spin-offs 2016 ziemlich hoch ist, ist das Game in der Virtuellen Realität überraschend bauchfreundlich.

Das Hauptmerkmal des Horrorwellen-Shooters und der Flut ähnlicher Spiele ist, dass uns eine reale und witzige Aktion präsentiert wird, die uns fünf Autostunden in die Virtualität führt. Killing Floor - Inkursion ist eine VR-Adaption des Klassikers Killing Floor. Sie sind in Halftern an Ihrem realen Leib befestigt und erzeugen ein tolles Gefühl mittendrin.

Für alle, die es vorziehen, sich durch Killing Floor: Incursion zu kämpfen, gibt es eine Zwei-Spieler-Kooperation. Wirklicher Schrecken benötigt keine überirdischen Phänomene. Die Stadt des Lichts bietet uns ein ganz anderes Horrorerlebnis. Die Partie mit dem Rift-Support von Okulus bringt uns in die Position von Frau Rene, die als Teenager ohne präzise Diagnosen in eine psychiatrische Klinik einlief.

Es stützt sich ausschließlich auf Billigtricks wie Jumpscares, verbreiten aber aufgrund seiner Authentizität auch viel Horror. Mit der Textur in GR müssen jedoch einige Kürzungen akzeptiert werden, weshalb das Game in GR nicht mehr so gut aussähe. Schichten der Angst: Auch die Einsamkeit beruht auf den Teleport.

Ein geistesgestörter Maler, der bei der Vollendung seines großen Meisterwerkes umkommt, sieht die psychodelische Lebenswelt von Layers of Fear: Solitude. 2. Optisch und geschichtlich überzeugend, richtet sich dieses Game auch nach der beklemmenden Stimmung eines Stillen Hügels, gibt aber eine gute Prise Farben. Layer of Fear ist seit 2016 auf dem Musikmarkt für die Modelle PS4, Xbox 1 und Xbox 1 erhältlich, wurde aber unter Layers of Fear: Solitude wiederveröffentlicht.

Der VR-Thriller Wilson's Heart, der eigens für die Spielemesse E3 und Gamescom veröffentlicht wird, begeistert das Publikum. Die Touch-Controller von Okulus werden zur Kommunikation mit der Umwelt eingesetzt. Im Hinblick auf das Spielgeschehen gibt uns das Game die Möglichkeit, zwischen einer Zehn-Missionen-Kampagne und einem Überlebensmodus zu wählen.

Mehr zum Thema