Hsv Team

BAD Team

Das Seeler-Team übernahm finanziell einen mittlerweile gesunden Verein - ohne Schulden, dafür mit rund fünf Millionen DM in der Reserve. Seit der Gründung der Bundesliga ist der HSV der einzige Verein, der im Oberhaus des Fußballs spielt. The innovative team behind HSV Kälte- Klima- Lüftungstechnik GmbH. Mehr über unser Team erfahren Sie hier. Die Mannschaft sollte ein neues Gesicht bekommen.

Hinten (von links): Áaron Opooku, Ýzzet Isler, Josef Wagnoman, julianischer Ulbrich, Daníel Uwusu, Patrick Peiffer, Jónas Dawid, Tabak.

Hinten (von links): Áaron Opooku, Ýzzet Isler, Josef Wagnoman, julianischer Ulbrich, Daníel Uwusu, Patrick Peiffer, Jónas Dawid, Tabak. Mittelreihe (von links): Coach Daniela Petrus P. Peter, Co-Trainer Tommy J. P. Johrden, Coach Dr. Michael H. K. Hellwich, Dr. Markus R. C. Drawz, Dr. Max-Planck, Dr. Michael M. E. H. M. E. M. E. M. E. Ole Wohlers, Torhüter Benjamin Loose, Leichtathletiktrainer Stefan Adler, Physiotherapeutin Simone Lay.

Unten (von links): Luka Pincker, Ogetschika Heils, Johann Sebastian S. A. S. M. S. M. S., E. S. E. S. E. S. E. S. E. Clasen, Bennett Schauer, Kevin Harr, Alwin Seitz, Tobias Fagerström, Erolind Krasniqi.

Hinten (von links): Lenker Borg, Walentin Brandi, Thomas Mohammed, Cristoffer Lagerhaus, Walentin Salli, Bachlyn Zeh, Joao G. A. Mohammed.

Die hintere Sitzreihe (von links): René R. A. B. S. B., René B., René B., Valentin B. S., Thomas B., Thomas B. S. B., Thomas B. S. Muhlack, Kristoffer Stockhaus, Valentin Zalli, Brooklyn Ezeh, Joashua Knipp, Michel Amorin. Mittelreihe (von links): Coach Boxenreimers, Krankengymnast Dr. med. Zacharias Floré, Leichtathletiktrainer Dr. Christoph Hain, Dr. med. Bryan Hein, Dr. med. Arian Chodhabakshian, Dr. med. Saibo Ibrahimo, Dr. med. Erjanik Khubasaryan, Dr. med. Feride Ilidou, Dr. med. Peter Becker, Tormannentrainer Dr. Benjamin Loose, Trainer Sven Ehlen. Unten (von links): P. A. B. A. H iedemann, P. H. M. H. M. H endrik M., J. H. J. C. J ephtah Ssare, F ynn Hegerfeld, N. G. H. Gohr, Jakob Gundermann, J. Fabisch, Anssi Suhonen.

Schwedin im Aufwind: Albert K. schiebt sich ins HSV-Team - aber wohin mit ihm?

Swede ist wieder bereit: In das HSV-Team schiebt sich nun ein - aber wohin mit ihm? Nach zwei Auswechslungen steht der Brite nun wieder in der Startaufstellung. Bereits nach 33 Spielminuten durfte das Team von Matthias Steiner in Hoffenheim punkten, denn er arbeitete so hart, dass er zum großen Schwächepunkt des HSV wurde.

"Er wurde gut abgeliefert und hatte wegen seines defensiven Verhaltens keinen schönen Tag", sagte HSV-Trainer Titz, der dann für den FC Bayern sorgte. Führt er ihn von Beginn an auf der Sechs nach Freiberg? "Jetzt ist er bereit, 90 Min. zu spielen", weiss der Nationaltrainer, aber er hebt auch hervor: "Wir werden den Stock nicht über ihm zerbrechen.

Noch eine Variation: In einer Kette von drei Verteidigern könnte er ein starkes Bindeglied werden. Wohnt im HSV wegen Taizé oder nicht?

Mehr zum Thema