Hunde Namen

Hundnamen

Bei uns finden Sie den richtigen Namen für Ihren Welpen. Die Namen für Hunde sind so schwer zu finden wie die Namen für Kinder. Benutzen Sie JETZT das Hudoba-Hundenamenswerkzeug und finden Sie den idealen Hundenamen. Wie soll der neue Hund heißen? Bevor der Hund einzieht, stellt sich fast immer die Frage nach dem Namen im Zimmer.

Der schönste Hundename

So mancher denkt zumindest genauso viel über den Namen seines künftigen Favoriten nach wie über seine Abstammung. Es sollte einen wunderschönen Sound haben, seinem Charakter und Erscheinungsbild entsprechen, vielleicht auch die Herkunft der Zucht reflektieren, aussergewöhnlich oder gut zu nennen sein. Dort, wo früher einmal das Echo von Kira, Amy, Lucky oder Anka durch den Regenwald hallte, sind es heute mehr Kira, Amy, Lucky oder Balu.

Zur Erleichterung der Suche nach dem richtigen Namen sind die Namen der Hunde in verschiedene Rubriken unterteilt:

Hundebezeichnungen für Männchen und Weibchen/innen

Was sollten die Namen der Hunde sein? Die Bezeichnung sollte zum Namen des Hundes passen und hört sich vorerst so an. Unerwünschte Namen sind ebenfalls verboten. Vokale wie a, e, i, o, u sind leicht auszusprechen und auch für den Vierbeiner gut zu verstehen. Vermeiden Sie es, mit Zungenbrechern oder zu exotischen Namen zu spielen. Beispielhafte Namen von Hunden aus Film, Fachliteratur oder Sagen.

Boatswain - der Heilige Bernhard aus der Reihe "Urlaub auf Saltkrokan" Können Sie die Namen der Hunde umbenennen? Wird der neue Name aufgerufen und ein Leckerbissen in der Hand gehalten, reagiert Ihr Tier sehr zügig.

Hundemarken von Anfang bis Ende

Die Hunde verstehen die Wörter nicht, sie empfinden vielmehr den Ton. Zwei-silbige Namen und Anfangsbuchstaben wie "CH, S, SCH, SH oder K" sind besser zu verstehen als lange Hunde. Hunde, die mit einem Wortlaut abschließen (A, O, U, I, E), sind ebenfalls empfehlenswert. Die Hunde können Namen wie Charly, Suggar, Calle deutlich besser verstehen als Knie-Ruprecht oder Jeremy-Pascal.

Im Idealfall trifft man auf einen Hundnamen, der sich von einem Befehl wie "Sitz, Ort, Fuss, Aufenthalt, Aus" klar abgrenzt. "Maus " ist kein idealer Name für einen Rüden, da er dem Befehl "Aus" sehr ähnlich ist. Wenn Sie diesen Hinweis berücksichtigen, ist es für den Vierbeiner einfacher, auf seinen Namen oder ein Gebot zu antworten.

Es ist sehr nützlich, den Namen des Hundes häufiger vorzutragen. Sind alle Familienangehörigen gut darin, den Namen zu brüllen? Die Bezeichnung des Hundes wird in der Bevölkerung sicher oft verwendet, so dass unter bestimmten Voraussetzungen "pausbäckig" genannt wird. Wenn Sie den Namen des Hundes immer wieder aufrufen möchten, ist dies optimal. Am besten finden Sie den richtigen Namen, bevor der Rüde sich einmischt.

Besonders bei älteren Hunden wäre es schwierig. Nichtsdestotrotz gibt es Fälle, in denen eine Namensänderung unvermeidlich ist. Es kann dann sinnvoll sein, den Namen des Anrufs im Sound etwas nachzustellen. Der Welpe wird im Sinne der Zuchtverordnung nach einem gewissen Schema benannt: Der Welpe hat einen Zwingername, der gewissermaßen den Familiennamen des Rüden angibt.

Im ersten Buchstaben steht, wie viele Tiere ein Hengst bereits gezüchtet hat. Wurf 1 = Wurf 1 = B, Wurf 2 = B, Wurf 3 = C). Ein Beispiel für den Namen des Züchters:

Mehr zum Thema