Hundetraining Spiele

Hundtraining Spiele

Viele Hunde können Pfoten geben und Stöcke bekommen. Hier gibt es verschiedene Arten von Aktivitäten und Spielen. Die Preisliste für unser Angebot an Hundetrainingskursen (Einzel- und Gruppenunterricht), den Hundetreffpunkt und den Hundespielplatz in Karlsruhe finden Sie hier. Jeder schreibt, in welchen Aufgaben, Arbeiten, Übungen, Lernspiele etc. enthalten sind.

Du liebst Hunde und träumst davon, deine Leidenschaft zum Beruf zu machen?

Die Spiele für die Hundelektion: das Handbuch

Sind Sie ein leidenschaftlicher Hundeausbilder und immer auf der Suche nach neuen Einfällen? Oder" nur" ein enthusiastischer Hundehalter, der mit seinem vierbeinigen Freund zu Hause trainieren will und auf der Suche nach Vielfalt ist? In Zukunft wollen wir Sie ermutigen, noch mehr Spass beim Trainieren zu haben: eine frische Brise in Ihren Hundeunterricht zu bringen oder noch mehr Spass beim Üben mit Ihrem Lieblings-Familienhund zu haben.

Nahezu 200 Anweisungen und Spielevorschläge, die noch mehr Spass und Erfolge in das Üben der alltäglichen Gebrauchstauglichkeit einbringen. Falls Ihnen das, was Sie gesehen haben, gefallen hat, können Sie "Games for the Dog Hour" kostenlos bei uns anfordern, wir sind gespannt! Bei jeder Hundelektion das gleiche Trainingsprogramm, bis jeder alles kann? Der Fokus von "Games for the Dog Lesson" liegt auf lustigen und ebenso sinnvollen Spielen rund um die Aufgaben für den Alltag.

Die Teilnahme an einer Hundelektion - sei es in der Privathundschule oder im Hundeverein - oder aber das Trainieren zu Hause mit dem Tier ist für viele Hundehalter heute feste Bestandteile des Miteinanderlebens. Jeder von uns möchte seine Tiere zu einfachen und alltagsgerechten Familienmitgliedern erziehen. Wer will keinen Spass haben?!

Zugleich ist in den vergangenen Jahren viel Wissen in die Welt der Hunde eingedrungen. So hat sich das Qualitätsverständnis der Hundeausbildung weiterentwickelt: weg vom Militärtraining hin zu einer freundlicheren, ruhigeren und effizienteren Arbeitsatmosphäre, aber auch weg von der überdimensionalen Gruppenarbeit, die die Belange des Individuums kaum einbeziehen kann.

Dementsprechend groß ist der Wille, alle neuen Kenntnisse in die Tat umsetzen zu wollen und zugleich die Ausbildung verspielt und vielfältig zu machen. "Games for the Dog Lesson" sieht sich dabei als Ideengeber - mit knapp 200 praxisnahen Spielanweisungen und vielen Hintergründen bietet es Ideen für ein zeitgemäßes, unterhaltsames und alltagstaugliches Hundetraining.

Diese Spiele sind nicht an den Platz des Hundes geknüpft, sondern können ebenso gut auf dem Trainingspfad, im Park und teilweise auch im Wohnraum mitgespielt werden. Dabei ist es in der Regel egal, ob es sich um eine ganze Gruppe von Hunden handelt, das Trainieren erfolgt zusammen mit einem freundlichen Hunde-Mensch-Team oder die Übung wird im Einzelunterricht durchlaufen.

Für alle Bereiche der Arbeit wird von Anfang an gezeigt, wie man auf spielerische Weise an die Sache herangeht. Anstelle von wilden Wettkampfspielen nach dem Leitspruch "schneller - weiter - besser - weiter" geht es um lustige Spielszenarien für den Alltag. Nicht zuletzt: "Games for the dog lesson" bringt aktuelles Wissen über Hundetraining und -verhalten in die Tat um.

"Die Spiele für die Hundelektion" haben wir als Teamarbeit entwickelt: Neben der persönlichen Beratung im Bereich Verhalten setzen sie ihr Wissen in Trainingsaktivitäten, Seminare und Vorträge um. Ihr Ziel: Alltagsgerechte, geistig kerngesunde Tiere - zufriedener Halter - artgerechter Umgang mit dem Hund. und der ibh (International Association of Dog Trainers).

Deshalb beschränkt man sich auf das, was man auf der Rückseite des Buches nachlesen kann: "Christina Sondermann beschäftigt sich seit einigen Jahren mit den Einsatzmöglichkeiten von Hunden. "Wenn Sie möchten, können Sie "Games for the Dog Hour" kostenlos über unsere Website beziehen - wir sind froh darüber!

Mehr zum Thema