Ideen für Babys

Baby-Ideen

Sie wollten Ihren eigenen Adventskalender für Ihr Baby machen? Die besten Ideen zum Füllen Ihres Adventskalenders für Babys. Besuchen Sie auch meine Babyfotosammlung mit weiteren Ideen. Auf diese Weise füllen Sie einen individuellen Kalender für Ihren Schatz aus. Im Internet gibt es viele kostenlose Muster für Babys und Kleinkinder.

Zwölf Fotoideen für die ersten Woche mit Ihrem Kind zu Haus - Berliner | Familienfotografen | Familienfotos....

Zwölf Ideen und Tips, wie man selbst zu Haus Fotos machen kann, beinahe wie bei einem professionellen Babyfotografie. In den ersten Lebenswochen sind die Nachkommen sehr speziell, besonders wenn es das erste ist. Um die Hektik der ersten paar Tage nicht zu verpassen, gibt es 12 Ideen für echte Kinder- und Familienbilder, die Sie heute mitnehmen können.

Am besten ist hier das indirekte Tageslicht, d.h. kein Direktstrahl! Wenn Sie mehr über das Thema Babybild erfahren möchten, schauen Sie sich meinen Online-Kurs "Natürliche Kinder- und Babyfotografie" an. In der Sommersaison 2018 werde ich Ihnen die besten Profi-Tipps für bezaubernde Kinder- und Babyfotos und wie Sie den Handbetrieb beherrschen.

Hier finden Sie eine Videoanleitung und praktische Übungen für den Alltag in der Familie. Bettwaesche in leichten, farbneutralen Farbtönen ist als Untergrund geeignet. Mami oder Papi liegen mit dem Kind so nahe wie möglich am Scheinwerfer (hier war das rechte Fenster) und dann kuscheln sie! Es gibt nicht in jedem Haus große Fensterscheiben und viel Sonnenlicht, aber es gibt auch Ideen für dunkle Appartements.

Auch vor einem Schaufenster klappt das gut, wie im Foto links. Ich habe ausführlich erklärt, wie man auch in lichtschwachen Appartements mit wenig Helligkeit leuchtende Familienbilder macht. Sie können Ihr Kind individuell porträtieren, aber wenn Sie die Kinder im Vordergrund sehen, werden die Bilder noch eindringlicher. Mami oder Papi liegen mit dem Kind auf dem Magen auf dem Bett oder auf dem Schlafsofa in der Naehe eines grossen Schaufensters.

Aber nicht alle Babys mögen diese Stellung, wenn sie aufwachen. Sie können zum Beispiel den Kopf des kleinen Babys in den Kamera-Fokus bringen, oder das Muttergesicht beim Saugen, oder nur die kleinen Füße, wie in diesem Foto. Dass Sie Ihr Kind in einen Wagen gewickelt haben, wie es Sie während des Spaziergangs mit großen Blicken ansprach.

Am besten wählt man für dieses Foto einen leisen, leuchtenden Untergrund, vor dem die Yoga-Übungen als Scherenschnitt zu sehen sind. Bei engeren Kleidern würden Sie sich noch besser vom Bildschirm auszeichnen. Alles, was Sie brauchen, ist eine schöne Bettdecke und viel Sonne. Legen Sie die Bettdecke entweder auf das Doppelbett oder auf den Fußboden neben ein großes Schaufenster.

Danach stehen Sie über Ihrem Kind und spielen hinter der Spiegelreflexkamera mit. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie standfest stehen und der Kameratrageriemen im besten Fall um den Nacken gelegt wird. Eine Heizlüfterheizung in der Umgebung ist eine gute Möglichkeit, das Kind vor dem Einfrieren zu schützen. Sobald Sie Ihr Kind eingewickelt haben, spielen Sie wahrscheinlich immer noch mit ihm, mit Ihren kleinen Füssen oder Händchen.

Gehen Sie ganz nahe heran, so dass nur Mutter/Papa und Kind im Bilde sind. Bei authentischen, intimen Bildern muss man nicht immer in der Nähe sein. Häufig ist es lohnenswert, etwas weiter weg zu gehen, die Umwelt ins Blickfeld zu rücken und aus der Ferne zu bannen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Schnappschüsse von Ihrem Kind zu machen.

Haben Sie ein Sichtfenster in Ihrem Zimmer, können Sie diese Lage leicht nachvollziehen. Achten Sie darauf, dass sich Papa/Mama und das Kind gut vom Bildschirm absetzen! Es ist am besten, es rasch wegzuräumen, es sei denn, Sie wollen es mit auf dem Foto haben. Wiederum ist es notwendig, die Wanne so nahe wie möglich am Glas zu platzieren, damit Sie genügend Helligkeit haben.

Verwackeln Sie den Untergrund mit der Blendenöffnung? Die ersten 12 Babyfoto-Ideen für die ersten Tage.

Mehr zum Thema