Instant Kamera

Sofortkamera

Die Lomo Instant Kamera in verschiedenen Ausführungen für herzhaft wackelige und farbige Fälschungen im Scheckkartenformat. Achten Sie darauf, dass der Auswurfschlitz der Kamera nicht blockiert ist, wenn die Schutzfolie herauskommt. Der Lomo'Instant verfügt über drei verschiedene Aufnahmemodi. Wer Spaß hat, sollte mit den Lomo Instant Kameras auf seine Kosten kommen. Digitale Polaroid Sofortbildkamera (weiß) mit ZINK Zero Ink Technologie.

Die Sofortkamera für unvergeßliche Erlebnisse!

Ob für ihn oder nicht - das ist die eigentliche Thematik. Eine Erscheinung, die wir auch in der Photographie wahrnehmen - mit den gestochen scharfkantigen Bildern von Smartphones und digitalen Kameras (die, um es noch schlimmer zu machen, bis hin zu Exzessen überarbeitet werden können). Das ist die Antwort: Die Instant Kamera von IOMO!

Und mit dem mutigen Blick für Schräge und Unvollkommenheit und unseren wunderschönen Instant Kamera, die den Kampf um hohe Auflösungen und schmerzhafte Realitätsnähe mit dem Reiz von Verschwommenheit, Farbunschärfe und Mehrfachbelichtungen kontrastieren. Das alles im einmaligen Scheckkartenformat der Instax-Minifilme. Also den Rucksack herausziehen (so winzig, dass man ihn wirklich immer dabei haben kann), die passenden Luftfilter wählen und ihn schnappschussweise knacken lassen.

Unsere Sofortbildkamera ermöglicht Ihnen die Erstellung unglaublicher Erlebnisse. Der Spass mit der Sofortbildkamera ist immer gewährleistet. Sie können die wunderschönen Aufnahmen für immer in Ihrem Kalender behalten. Selbstverständlich können Sie Ihre Raumwand auch mit den Bildern der Instant Kamera ausstatten. Jedenfalls vor allem eine Sofortbildkamera, die die unschätzbaren Augenblicke des Alltags einfängt.

Anmerkung: Damit Sie auch mit Ihrer Kamera fotografieren können, benötigen Sie natürlich die entsprechenden Aufnahmen. Portraitobjektiv aufsatz (NUR in der Ausführung "Havanna" + "Montenegro" enthalten): NUR in der Ausführung "Havanna" + "Montenegro" enthalten:

Lomo'Instant Kamera

Die Kamera durch seitlichen Druck auf den Schieber öffnen. Legen Sie eine Schachtel Minifilm von FUSION in die Kammer. Schließen Sie die Kamera wieder. Schalten Sie die Kamera ein. Achten Sie darauf, dass der Kamera-Auswurf nicht verstopft ist, wenn die Schutzfolien herauskommen. Sie können zwischen den verschiedenen Betriebsarten auswählen, dank des Schiebers an der Unterseite der Kamera.

Automatikmodus: Wenn der automatische Fotomodus gewählt ist, können Sie mit dem Automatikblitz optimal beleuchtete Bilder wiedergeben. Das ist der ideale, einfache Weg für Tag- und Nachtschießen! Kreativmodus (mit Blitz): Im Kreativmodus (mit Blitz) können Sie lange Aufnahmen mit Blitzgeräten machen. Es wird empfohlen, die Blendeneinstellung auf - A4 (f /16) und den Verschluß auf "B" (Bulb) einzustellen.

Das ist besonders geeignet für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen wie z. B. in Innenräumen, Nachtaufnahmen und Gimmicks mit langen Belichtungszeiten. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch Farb-Filter benutzen können, die Sie leicht über dem Blitzgerät platzieren können. Kreativmodus (Kein Blitz): Wenn der Kreativmodus (Kein Blitz) gewählt ist, wird der Blitzmodus abgeschaltet und Sie können die Blendeneinstellung auch für längere Belichtungszeiten beibehalten.

Wenn Sie im kreativen Aufnahmemodus (ohne Blitz) bei Tag fotografieren, stellen Sie den Auslöser am besten auf "N" (normale Belichtung 1/125s) und verwenden Sie die Belichtungskompensation, um die Blendeneinstellung vorzunehmen. Stellen Sie die Belichtungs-Korrektur auf +1 oder +2, um helle Fotos zu bekommen, oder auf -1 oder -2 für dunkle. Wenn Sie nachts im Kreativmodus (ohne Blitz) fotografieren, stellen Sie den Auslöser auf "B" (Bulb) und verwenden Sie die Belichtungskompensation +2, optimal für lange Belichtungen ohne Blitze oder Lichtmalereien!

Tageslichtfotografie: Wählen Sie den Auslöser "N" (Belichtungszeit 1/125s) und verwenden Sie die Belichtungskompensation, um die Blendeneinstellung vorzunehmen. Wählen Sie +1 oder +2, um helle oder -1 oder -2 für dunkelere Fotos zu haben. Nachdem Sie den Spielfilm geladen und den Aufnahme-Modus gewählt haben, können Sie loslegen!

Mehr zum Thema