Ios Multiplayer Spiele

Mehrspielerspiele Ios

Bogenschützen - ein tolles Ziel- und Schießspiel. Geschichtenwürfel App - Geschichtenerzählen mit Würfeln (iOS & Android Familienspiel). Eine brandneue Version des weltberühmten Multiplayer-Spiels mit Bogenschützen - ein tolles Ziel und Schießspiel, das Bowmasters für Sie auf Lager hat: Sie können mit ihnen Punkte und Positionen in den Highscores vergleichen oder sie zu Multiplayer-Spielen einladen. "Die Rocket League ist derzeit eines der populärsten Multiplayer-Spiele im Netz."

Empfohlene Multiplayer-Spiele für Ihr iPhone (Liste)

Apples Liste guter Multiplayer-Spiele für Ihr Mac. Pünktlich zur Party sind Multiplayer-Spiele eine beliebte Rubrik. Apples Tips basieren auf Klassikern wie z. B. der Marke Monopoly, aber auch auf Indie-Perlen wie dem OLO-Spiel. Wenn Sie zu Weihnachten Besucher bekommen, spielen Sie eines dieser Spiele aus unserer Spieleübersicht mit Ihren Verwandten: leicht modifizierte, buchstäblich berührende Fingerhakeln: Eine unterhaltsame Mischung aus Zeichnen, Beratung und sozialem Medienspiel: Bis zu vier Akteure spielen die Tenöre, die wen von der Buehne werfen?

Das Brettspiel - auf die Schloßallee, auch gegen Computergegner: Die Feier kann beginnen: Dieses vielfach preisgekrönte und preisgekrönte Produkt verfügt über sechs Spielmodi: Seien Sie vorsichtig, süchtig machend! Die Mischung aus Taktik und Können ist für bis zu drei Personen optimiert: Dieses Multiplayerspiel ist besonders für Musikfreunde geeignet:

Multiplayer-Spiele mit iOS

Eine Innovation ist für die Mobile Player selbst von besonderem Interesse: Multiplayer-Spiele zwischen Android-basierter Hard- und Software und iOS-Geräten sollen bald möglich sein. Das bedeutet, dass Benutzer auch über Plattformen hinweg miteinander konkurrieren können, wenn das Game für beide existiert. Eine neue Möglichkeit, neue Bekannte in Multiplayer-Spiele einzuladen.

Vorraussetzung dafür ist, dass die Spiele auf beiden Systemen die so genannten Googlespiele verwenden. Sie erlaubt die Integration von Googles Plus-Profilen, globalen Erfolgen und Rankings sowie das Speichern von Scores in der Wolke, um z.B. Spiele auf unterschiedlichen Endgeräten zu betreiben. Beide Plattformentwickler können auf die Features der Gaming Dienste zurückgreifen, sie in ihre Spiele einbinden und so ein plattformunabhängiges Gaming-Netzwerk aufbauen.

All dies passiert im Verborgenen; die Akteure selbst müssen sich nicht nachmelden. Mit der Möglichkeit, noch mehr Akteure zu netzwerken, will Googles die Attraktivität der Website für Investoren erhöhen. Wir haben 2013 das Vierfache an Entwicklern ausgezahlt", sagt Google-Manager Greg Hartrell dem Technologieportal The Bang.

Aber nicht nur die Programmierer müssen mitmachen. Es gab in diesen Tagen das Gerücht, dass Apples Gamecenter in der nächsten Generation seines Mobilbetriebssystems vollständig abgeschafft werden könnte.

Mehr zum Thema