Irrgarten Zeichnen

Labyrinth-Zeichnung

Zeichnen Sie lieber Ihr eigenes Labyrinth? Dort kann man ein Labyrinth im Sand zeichnen. Ist ein Labyrinth von einem Irrgarten zu unterscheiden? In dem Labyrinth (Labyrinth) sitzt oben links eine Katze und unten rechts eine Maus. Dann versuche einfach selbst ein Labyrinth zu zeichnen.

Kann ich ein typisches Laboratorium zeichnen?

Kann ich ein typisches Laboratorium zeichnen? Das Zeichnen eines Labyrinths ist sehr simpel. Aber am besten ist es, es selbst mit Stift und Stift (eventuell noch mit Radiergummi) zu versuchen und es dann immer wieder aus dem Gedächtnis zu versuchen. Man fragt sich nach dem Zeichnen, warum ein solches Irrgarten entstanden ist und hätte gern selbst daran gedacht.

Wir wissen nicht, wer es entdeckt oder erdacht hat, aber diese Technik ist schlichtweg einfallsreich. Als erstes male ich das Basismuster. Es ist am besten, wenn ich es auf mein Arbeitsblatt male. Es ist auch darauf zu achten, dass für die nächsten Arbeitsschritte ausreichend Raum auf dem Bildschirm vorhanden ist. Also, zeichnen Sie dieses Bild in die unterste Blatthälfte und geben Sie mir genug Freiraum auf der rechten, linken und vor allem auf der Oberseite.

Nun kommt das Wichtigste: Ich schließe alle Stellen und Enden des Patterns in einem Kreisbogen von links nach rechts an. Oben in der Bildmitte beginne ich und biege eine kleine Kurve nach oben (hier grün). Danach schließe ich das linke Ende der Leitung in einem Kreisbogen und im gleichen Maß von der vorhergehenden (grünen) Leitung an den rechten Freipunkt an.

Also verbinde nun den obersten links liegenden Knoten mit dem rechten Ende der Linie unterhalb des rechten Oberschenkel. Fangen Sie an, sammeln Sie sich, machen Sie alles in Ordnung.

Mazes und Labyrinthen

Jahrtausende lang war üben das Irrgarten und Irrgarten eine Attraktion für uns Menschen, die einem urtümlichen Menschen Bedürfnis entspricht. Literarisches, Schauspiel, Spiel, Wettkämpfe und Achterbahnen, aber auch die Unglücksfälle und die Katastrophe erfüllen haben letztendlich den selben Zweck: In allen der erwähnten ¤lle wollen Menschen ihr Handeln in besonderen Situationen lustig oder erdichtet in Frage stellen, wollen ihre Ausdauer, Moral, Klugheit, Tapferkeit, Durchhaltevermögen, etc. und Unglücksfà testen oder sie verbessern.

Bisher sind Irrgarten und Irrgarten gleich. Im Irrgarten hat man es "geschafft", wenn man den Abgang vom Eingangsbereich hinter allen Weggabelungen und Kreuzungen angekommen ist und man nicht bei der Suche und unfreiwillig zum Eingangsbereich zurückkommt durchgeht. In dem Irrgarten hast du dein Erlösungsziel in der Mitte erlangt.

Den Ausweg wieder mühsame vielleicht schafft beruhigende Sicherheit, dass das das Leben eben so ist, ein Stetes mühe und gefährliches Herumkreisen um ein Leitzentrum, balancieren zwischen zentripetalen und centrifugalen unabhängig, die sich mit dem Thema: Irrgarten oder Labyrinth beschäftigen? Ein architektonisches Problem, der Bauplan: (Es sei denn, das charakteristische Irrgarten wird durch ein paar kleine Veränderungen in ein Wirrwarr transformiert - s. folgende Anregung.

In der Fragestellung "Labyrinth oder Irrgarten" ist ein Irrtum im Denken enthalten; sie geht davon aus, dass wir den Entwurf eines L. vor uns haben und somit die Art bestimmen können. So wird das Laboratorium desillusioniert, das Rätsel des Labyrinths auflöst und auf eine Skizzenbeschreibung zurückführt. In dieser Hinsicht existiert eine wirkliche Lebensdramatik nur, wenn wir das Spiel der Verwirrung nicht beherrschen, das heißt, wenn wir nicht wissen, ob uns ein Irrgarten oder ein Irrgarten auffordert.

Wenn es jedoch keine Kreuzung und/oder Gabelung gibt, ist es sehr wahrscheinlich ein Irrgarten, der mit Geduld und Wendigkeit betrieben werden kann. Simpler und kostengünstiger ist die Nachbildung mit einem "Peephole Viewer", bei dem der Labyrinthplan nur an der entsprechenden Stelle zu sehen ist. So dass lässt auch das schwierigste Irrgarten entschärfen, solange es aus Pfaden oder Gängen zusammengesetzt ist und den Sucher nicht mit Richtungsbefehlen über color, Würfel oder Schachcodes führt.

Mehr zum Thema